Header Ads

Skunk Anansie - Ausverkaufter Schlachthof in Wiesbaden - Jeanette Krug für Country Music News International Magazine & Radio Show

Ausverkaufter Schlachthof in Wiesbaden ... 
kein Wunder die Londoner Band Skunk Anansie hat sich zu ihrem 25 jährigem Band Jubiläum 
mit ihrem neuen Album  25 Live @25 angekündigt. 
 
Die deutsche Vorgruppe The New Roses, die sich mittlerweile auch international platzieren 
konnte und seit 2 Jahren ein Dauerbrenner auf sämtlichen Festival Bühnen ist ,  war genau 
das richtige Entree für einen rockigen Abend . Gute Wahl von Skunk Anansie um die Fans 
aufzuheizen. 
 
Man musste nicht gespannt sein auf das was Skin und ihre Band abliefern würden. Mit ihren 
angriffslustigen Songs bleibt Skin authentisch wie eh und je und sucht  Ihresgleichen . 
 
Mit politisch engagierten Texten und voller Leidenschaft dafür, rockt Sie im androgynen Outfit
über die Bühne und holt die begeisterten Fans von der 1. Minute ab auf eine musikalische Zeit
reise. Sie kokettiert mit ihren Fans , lässt ihr Charisma wirken und versprüht Ihre scheinbar nie
endende Energie. 
 
Mit Little Baby Swastika aus ihrer musikalischen Frühphase , ihrem neuen Stück Love 
someone Else und mit Intelectualise My Blackness  , um nur einige Songs zu nennen, hat 
Sie eine starke Nummer nach der anderen abgeliefert . 
 
Die Fans singen und rocken begeistert den ganzen Abend mit , es hat den ganzen 
Musikabend geknistert , Skin zieht alle in ihren Bann . Zugabe ?? Klar , Sie lässt den Abend 
locker soulig abklingen mit Hedoism - die Hymne...  davon hätte ich mir ein bisschen mehr an 
diesem Abend  gewünscht ! 






 

No comments