Header Ads

Einmal Japan und zurück - Francesco Tristano veröffentlicht am 3. Mai "Tokyo Stories"

Auf seinem neuen Album „Tokyo Stories“, das am 3. Mai erscheint, präsentiert Francesco Tristano mit 16 Originalstücken für Klavier & elektronischen Instrumenten seine persönliche Liebeserklärung an die Metropole. Die Werke für Klavier, Synthesizer und Elektronik spiegeln seine tiefe Bewunderung für Tokio und seine lange Beziehung zu dieser Stadt: Alle „Geschichten“ fangen Eindrücke und Erfahrungen ein – sowohl aufwühlende Momente als auch solche reinen Glücks. Das von Tristano komponierte und größtenteils in Tokio eingespielte Album präsentiert auch eine Reihe von Gastkünstlern, darunter die japanischen Musiker U-zhaan, Keiichiro Shibuya und Hiroshi Watanabe, den argentinischen Elektrokünstler Guti und den legendären französischen Musiker Michel Portal.

No comments