Header Ads

Bob Wootton & Six Mile Grove – Guaranteed Cash






Bob Wootton & Six Mile Grove – Guaranteed Cash



1. Bad News 2:51 2. Big River 2:38 3. Doing My Time 2:41 4. Folsom Prison Blues 2:45 5. Frankie's Man Johnny 2:42 6. I Got Stripes 2:11 7. I Still Miss Someone 3:01 8. Man In Black 3:07 9. My Baby Walks All Over Me 2:47 10. Ring Of Fire 2:45 11. Orange Blossom Special (Live From The Melrose American Legion) 3:57

Manche Karrieren verlaufen steil nach Oben und manche sind ein Wellental. Rückblickend kann gesagt werden, dass Höhen und Tiefen hatte. Doch ganz von Anfang an. 1968, Bob Wootton, ein großer Johnny Cash Fan auf den Weg zu einem Konzert seines Idol zusammen mit seiner damaligen Freundin treffen auf June Carter Cash. Nach einer kurzen Unterhaltung in der June Carter Cash erzählt bekommt, dass Bob Wootton alle Songs von Johnny Cash auf der Gitarre spielen und stimmlich begleiten kann, kommt er über Nacht in Band von Johnny Cash. Danach geht es im Eiltempo auf die Erfolgsspur. Als Johnny Cash 1998 sich zurückzieht, ist das auch das Signal für Bob Wootton dem Musikgeschäft den Rücken zu kehren. 2003 trifft er Brandon Sampson, den Frontman der Band Six Mile Grove. Beide finden heraus, dass sie große Johnny Cash Fans sind. Zusammen planen sie das Projekt „Cash Only“. Der Erfolg bricht alle Erwartungen der bis heute anhält. Mit „Gauaranteed Cash“ geht es 2012 in eine weitere Runde. Passend dazu das Album. Wer es übrigens nicht genau weiß, könnte der Meinung sein beim Hören der CD, dass hier Johnny Cash singt.

No comments