Header Ads

Laruzo getragen von einem Beat

LARUZO

“Ich gehe nie raus ohne meine Milli / Gedanken sind taub von der Milli / In meinem Kopf ist die Milli / Zukunft schwarz wie der Lauf meiner Milli”, erzählt Laruzo auf seiner brandneuen Single “Milli”. Das großartige dazugehörige Musikvideo ist – wie schon der Kultfilm “City Of God” – in den Favelas von Rio de Janeiro angesiedelt.

Getragen von einem Beat, der sommerliche Reggaeton-Rhythmen, bedrohlich anmutende Trap-Hi-Hats und das erhebende Feeling eines alten Mafia-Streifens zusammenbringt, handelt “Milli” von der Jagd nach dem großen Geld.

Mit “Milli” legt Dortmunder Rapper Jordan Larbie, alias Laruzo, seine Debüt-Single bei Warner Music Germany vor. Zuvor hatte er 2016 über das Indie-Label VOYZ sein Solo-Debütalbum “Contenance” veröffentlicht und sich als Mitglied der Rap-Crew Rising Skillz einen Namen gemacht.

No comments