Header Ads

Ben Howard veröffentlicht sein neues Album "Noonday Dream" ++ Zwei Deutschland-Konzerte in Köln und Berlin

Ben Howard veröffentlicht sein neues Album "Noonday Dream" ++ Zwei Deutschland-Konzerte in Köln und Berlin
Wenn am Freitag sein neues Album "Noonday Dream" auf den Markt kommt, wird Ben Howard gemeinsam mit seinen deutschen Fans beim ersten von zwei Konzerten die neuen Songs feiern: Am 01. Juni tritt Ben Howard live in Köln auf, nächste Woche ist der Sänger, Songwriter und Musiker auch in Berlin zu sehen.

Das neue Album „Noonday Dream“ hat der 30-Jährige in verschiedenen Studios zwischen dem Südwesten Frankreichs und dem Südwesten Englands aufgenommen (u.a. auch in den Sawmills Studios in Cornwall). Für die Produktion zeigte er sich durchweg selbst verantwortlich.

Die eindrucksvolle Entwicklung, die Ben Howards Songwriting allein vom erfolgreichen Debütalbum („Every Kingdom“; 2011) bis zum düsteren „I Forget Where We Were“ (2014) gemacht hat, setzt er nun mit dem nächsten Kapitel unter dem Titel „Noonday Dream“ fort – ein Album, das seine Position als einer der talentiertesten und zugleich unvorhersehbarsten Künstler der aktuellen britischen Musiklandschaft festigen wird.

BEN HOWARD live
01. Juni – E-Werk, Köln
06. Juni – Admiralspalast, Berlin
08.-09. September – Lollapalooza, Berlin

No comments