Header Ads

The Weeknd präsentiert neues Album "My Dear Melancholy"

The Weeknd präsentiert neues Album "My Dear Melancholy"
Am vergangenen Freitag überraschte The Weeknd seine Fans mit einem brandneuen Album: "My Dear Melancholy" vereint sechs neue Songs des dreifachen Grammy-Gewinners und ist als Download und im Stream erhältlich! Die Fangemeinde zeigt sich begeistert von den neuen Songs, zudem schoss das neue Album direkt auf etliche Top-Positionen in den Charts rund um den Globus! In den USA steuert "My Dear Melancholy" Platz 1 in den US-Billboard 200 an.

Das Lyric-Video zu "Call Out My Name" gibt es hier

Die Liste der Co-Autoren und -Producer dieses Albums ist hochkarätig: Nicolas Jaar (Co-Autor der Single “Call Out My Name”) ist genauso dabei, wie Skrillex (Co-Produzent “Wasted Times”), Frank Dukes (mehrfach Produzent), Gesaffelstein (Albumgast und Produzent “I Was Never There” und “Hurt You”) und Mike WiLL Made-It (“Try Me”). Auch Daft Punk sind (zumindest zu 50 Prozent) wieder dabei: “Hurt You feat. Gesaffelstein” komponierte The Weeknd unter anderem mit Guy-Manuel de Homem-Christo und knüpft damit direkt an “Starboy” und “I Feel It Coming” an.

Am 13. April erscheint "My Dear Melancholy" auch als physische Version.

Hier kann man in "My Dear Melancholy" reinhören

No comments