Header Ads

Stevie Appleton ist das erste Signing auf dem holländischen Label Spinnin’ Reords

STEVIE APPLETON

Der aufstrebende Singer/Songwriter und Producer Stevie Appleton ist das erste Signing auf dem holländischen Label Spinnin’ Reords, das nicht aus dem Dance-Kontext stammt, dort aber bestens aufgehoben scheint – so wie auch das Indie-Trio London Grammar bei Ministry of Sound.

Am Freitag veröffentlicht der Brite nun seine genreübergreifende neue Single “Supposed To Do” – hier im Trailer zu hören – die an der Schnittstelle zwischen organischem und elektronischem Sound überzeugt und mit einer treibenden Bassline und klassischen Drum-Breaks versehen Elemente aus Soul und Dance vereint.

“Das war alles ein riesiger Zufall”, sagt Stevie Appleton, der Songwriter-Legenden wie Fleetwood Mac oder Jeff Buckley zu seinen Einflüssen zählt. “Ich hatte allerdings schon immer ein Talent dafür, Verbindungen zwischen verschiedenen Genres zu schaffen.”

No comments