Header Ads

Tory Lanez veröffentlicht neues Album "Memories Don't Die" ++ Am 10. März exklusive Live-Show in Berlin

Tory Lanez veröffentlicht neues Album "Memories Don't Die" ++ Am 10. März exklusive Live-Show in Berlin
Am Freitag veröffentlicht Tory Lanez sein neues Album "Memories Don't Die". Zudem wird der Mann, der sonst nur in Arenen vor tausenden Menschen auftritt, in Berlin in intimer Atomsphäre am 10. März ein exklusives Release-Konzert spielen!

Tory Lanez hat mit seinem Debütalbum "I Told You" Platz 4 der US-Billboard-Charts erobert. Die Singles "Say It" und "LUV" schossen auf Platz 1 und bescherten Tory neben Platin-Auszeichungen auch eine Grammy-Nominerung. Jetzt schlägt Tory Lanez das nächste Kapitel auf und veröffentlicht sein neues Album "Memories Don't Die".

Auf dem neuen Album "Memories Don't Die" sind einige hochkarätige Studiogäste dabei: 50 Cent, Future, Wiz Khalifa, Fabolous, NAV und viele andere. Das Thema des Albums bringt Tory Lanez mit dem Titel "Memories Don't Die" auf den Punkt: Es geht um seine Vergangenheit, den Verlust seiner Mutter, den Erfolg als Künstler und auch um die Zukunft, u.a. um seinen kleinen Sohn. Ebenfalls auf dem Album vertreten sind die vorab veröffentlichten Tracks "Real Thing", "Shooters" und "Skrt Skrt".

Die deutschen Fans dürfen sich auf ein weiteres Highlight freuen, denn am 10. März ist Tory Lanez in Berlin und wird eine Release-Show im Prince Charles spielen. Tickets sind ab Donnerstag, 1. März erhältlich.

TORY LANEZ
10.03.2018 Berlin, Prince Charles

No comments