Header Ads

Noah Kahan kommt im Mai auf Deutschlandtour

Noah Kahan kommt im Mai auf Deutschlandtour
Bereits als Senior in der High School erregte Noahs einzigartiger Blick auf die Welt und sein Talent, u.a. die Aufmerksamkeit der Weltklasse-Songwriter Dan Wilson (Adele), Scott Harris (Shawn Mendes), Chris DeStefano (Carrie Underwood). Die Nachricht verbreitete sich schnell innerhalb der Songwriting-Community und Noah wurde bald ein willkommener Mitarbeiter seines engsten Kreises.

Im Jahr 2016 nahm der 21-Jährige zusammen mit dem GRAMMY® Award ausgezeichneten Superproduzenten Joel Little (Lorde, Khalid) sechs Songs auf, die seitdem regelmäßig im Laufe des Jahres 2017 veröffentlicht wurden. Die Debütsingle "Young Blood" stieg in Spotify's US Viral Chart auf Platz 5 ein und knackte schnell über 9 Millionen Streams.

Die Breakout-Single des US-Amerikaner "Hurt Somebody" wurde sofort auf Spotify in der begehrten New Music Friday Playlist präsentiert. "Hurt Somebody" (featuring Julia Michaels) hat schon die Top100 am DE Radio geknackt und steht momentan auf #88 der AirPlay Charts. Der Track wurde weltweit über 20 Millionen Mal gestreamt. Der Alex Adair Remix von "Hurt Somebody" steht zur Zeit auf Platz #27 der deutschen iTunes-Charts. Kahan gab sein TV-Debut in der bekannten US-Show „The Late Show with Stephen Colbert".

Im Mai kommt Noah Kahan nach Deutschland und wird zwei Shows spielen. Tickets sind bereits erhältlich.

NOAH KAHAN live
21. Mai Maschinenhaus in der Kulturbrauerei, Berlin
22. Mai artheater Köln 

No comments