Header Ads

CD Vorstellung: Eagles – Hotel California (Expanded)


Eagles – Hotel California (Expanded)


Disc 1:

1. Hotel California
2. New Kid In Town
3. Life In The Fast Lane
4. Wasted Time
5. Wasted Time (Reprise)
6. Victim Of Love
7. Pretty Maids All In A Row
8. Try And Love Again
9. The Last Resort

Disc 2:

1. Take It Easy
2. Take It To The Limit
3. New Kid In Town
4. James Dean
5. Good Day In Hell
6. Witchy Woman
7. Funk #49
8. One Of These Nights
9. Hotel California
10. Already Gone



Wer mit der Musik der Eagles aufwuchs, hat natürlich besondere Erinnerungen an diese Ausnahmeband und ihr 1976 erschienenes Ausnahmealbum „Hotel California“, das damals einen regelrechten „Hype“ auslöste.
Ich erinnere mich noch genau daran, wie wir im Schulunterricht bei unserem moderner Musik gegenüber sehr aufgeschlossenen Englischlehrer den kryptischen Text des Titelsongs analysierten.
Wenn man auf diese Zeit zurückblickt, kann man sagen, daß die Eagles mit ihrem Album das Gefühl der Zeit trafen, und zudem konnte man die melodiösen Stücke problemlos mitsummen, wobei die Musik stilistisch zwischen Country, Pop und Rock pendelt.

In den letzten Jahrzehnten mag es um die Band etwas ruhiger geworden sein, aber mit dem 2017 (mehr oder weniger 40 Jahre nach Veröffentlichung des Originals) vorgelegten Album „Hotel California Expanded“ melden sich die Eagles eindrucksvoll zurück.
Wenn man bedenkt, daß „Hotel California“ ursprünglich ausschließlich auf Vinyl erschien und sich die Aufnahmetechnik seitdem ständig weiterentwickelt hat, kann man sich vorstellen, daß auf der Neupressung akustisch einiges mehr aus den Titeln herausgeholt wurde – in hochaufgelöstem Stereo und im 5,1-Mix klingen die Gitarren differenzierter und rockiger.
Die 1. Disc bildet das Originalalbum inhaltlich 1:1 ab, allerdings wurden alle Songs remastered, Disc 2 enthält einen bisher unveröffentlichten Livemitschnitt eines Konzerts im LA-Forum im Oktober 1976.
Auf die einzelnen Titel soll hier nicht eingegangen werden, da diese als weitgehend bekannt vorausgesetzt werden.
Das Originalalbum „Hotel California“ wurde bislang 32 Millionen mal verkauft.
Diese Neuauflage ist ein Muß für alle Eagles-Fans und erreicht im Idealfall auch jüngere Musikliebhaber, die mit der Musik der Band bislang noch nicht so vertraut waren.









Alexander Schulz-Luckenbach für Country Music News International


No comments