Header Ads

PEARL JAM präsentieren Kino-Doku "Let's Play Two": Am 15. November in Berlin im The Venue ++Q&A mit Regisseur Danny Clinch ++ DVD erscheint am 17. November

PEARL JAM präsentieren Kino-Doku "Let's Play Two": Am 15. November in Berlin im The Venue ++Q&A mit Regisseur Danny Clinch ++ DVD erscheint am 17. November
Mit dem Dokumentarfilm „Let’s Play Two“ und dem dazugehörigen Soundtrack (VÖ: 29.09.) feiern Pearl Jam ihre beiden legendären, ausverkauften Konzerte im Wrigley Field, dem Heimatstadion der Chicago Cubs, und die historische Saison des Baseball-Teams. Die Chicago Cubs gewannen in diesem Jahr nach einer 108-jährigen "Durststrecke" endlich die World Series. Die Regie bei „Let's Play Two“ übernahm der renommierte Regisseur und Fotograf Danny Clinch. Zu Chicago, der quasi-Heimatstadt von Eddie Vedder, den Chicago Cubs und Wrigley Field pflegen Pearl Jam eine Verbindung, wie sie in der Welt des Sports und der Musik wahrscheinlich unvergleichlich ist.

Von ihrem ersten Album „Ten“ bis hin zu ihrem letzten Werk „Lightning Bolt“ – „Let’s Play Two“ präsentiert eine beeindruckende Auswahl an Originalen und Covern aus der mittlerweile über 25 Jahre währenden Karriere der Band.

Am 15. November ist der Film "Let's Play Two" im Berliner The Venue zu sehen. Via Skype hinzugeschaltet wird der Regisseur Danny Clinch, der beim Q&A Fragen zum Film beantworten wird. Es besteht die Möglichkeit, vorab Fragen bei uns einzureichen.

LET'S PLAY TWO Screening (mit Regisseur Danny Clinch)
15.11.2017 Berlin, The Venue

Der Soundtrack “Let’s Play Two” ist bereits erhältlich. Die DVD/Blu-ray "Let's Play Two" erscheint am 17. November.

Den Trailer zu "Let's Play Two" gibt es hier

No comments