Header Ads

KERSTIN OTT: Gold für Debüt-Album "Herzbewohner"

KERSTIN OTT: Gold für Debüt-Album "Herzbewohner" +++ "Deutscher Musikautoren Preis" +++ Drei ECHO-Nominierungen +++ "Mein Star des Jahres"-Award

Den Hit „Die immer lacht“ schrieb Kerstin Ott vor über 15 Jahren für eine gute Freundin. Im vergangenen Jahr wurde das Lied im Stereoact-Remix zu dem erfolgreichsten, deutschsprachigen Song 2016.

15 Jahre später hat Kerstin nun selbst viele gute Gründe, die zu sein, die immer lacht – ihr Erfolgshit wurde mittlerweile mit Doppel-Platin ausgezeichnet, über 800.000 Mal verkauft, hielt sich in 2016 über 17 Wochen in den Top 10 der deutschen offiziellen Single-Charts und das dazugehörige Musikvideo wurde über 95 Millionen Mal auf YouTube angeklickt. Eine Erfolgsbilanz, die sich nicht viele auf die Fahne schreiben können. Das erkannten auch die Vertreter des „Deutschen Musikautoren Preises“, denn diese Auszeichnung hat Kerstin in der Kategorie „Erfolgreichstes Werk 2016“ in Berlin entgegen genommen.

Zudem ist Kerstin in genau dieser Kategorie für den ECHO, Deutschlands wichtigsten Musikpreis, 2017 nominiert. Doch nicht nur für den Award für den „Hit des Jahres“ stehen die Chancen gut - Kerstin ist zeitgleich als „Künstlerin national“ und „Newcomerin national“ nominiert. Somit hat sie die Chance auf drei ECHO-Awards. Die ECHO-Verleihung findet am 6. April in Berlin statt und wird am 7. April um 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt.

Doch wie schon in der Überschrift verraten wird, ist das nicht die einzige Auszeichnung, die Kerstin in den kommenden Wochen erhalten wird. Auch wird sie mit dem „Mein Star des Jahres“-Award geehrt. Hierbei handelt es sich um einen der größten deutschen Leserpreise, der in verschiedenen Kategorien verliehen wird. Hier konnte Kerstin ebenfalls mit ihrem ersten Mega-Hit überzeugen – die Neue Post-Leser Deutschlands wählten „Die immer lacht“ auch hier zum „Hit des Jahres“.

Nicht nur die Erfolge des ersten Hits ziehen ihre Kreise, auch das aktuelle Album „Herzbewohner“ beschert Kerstin Ott immer wieder neue Freuden. Nach 17 Wochen in den Offiziellen Deutschen Album-Charts, das Album kletterte bis auf Platz 4, wird der Longplayer nun mit Gold für über 100.000 verkaufte Einheiten ausgezeichnet. Die erste Single-Auskopplung „Scheissmelodie“ zählte, mit „Die immer lacht“, zu den beliebtesten Sommer-Hits 2016, über 27 Millionen YouTube Views und eine Chartpräsenz, die seit Single-Release nicht abreißt inklusive.

Nach „Scheissmelodie“ wird im April die neue Single „Herzbewohner“ folgen – der Titeltrack des gleichnamigen Albums. 

No comments