Header Ads

Cold War Kids veröffentlichen neues Album "L.A. Divine"

Cold War Kids veröffentlichen neues Album "L.A. Divine"

Mit dem neuen Album "L.A. Divine" präsentieren Cold War Kids - das sind Nathan Willett, Matt Maust, Joe Plummer, Matthew Schwartz und David Quon - eine Ode an ihre Heimatstadt Los Angeles. 13 Jahre sind Cold War Kids in der US-Metropole Los Angeles anässig. Die Wahlheimat der Band findet in ihrem kommenden Album "L.A. Devine" den Platz, den Sänger Nathan Willett ihr schon immer einräumen wollte: "In vielerlei Hinsicht ist Los Angeles schließlich diejenige Stadt, in der am wenigsten Platz für Göttliches bleibt: Hedonismus und Respektlosigkeit sind wohl an keinem anderen Ort so weit verbreitet, wie hier und kein Ort ist dermaßen abgekoppelt von der Geschichte". Was vorerst negativ anmutet, meint eine pure Faszination, die Los Angeles auf die Cold War Kids ausübt. Und diese Kraft findet nun auf einem 13-Track-starken Album seinen Platz. So ist es auch kaum verwunderlich, dass sich die Vielschichtigkeit der Metropole im Longplayer wiederfindet: Es entstand ein Mix aus Dub-Step, Rock und Pop, den man sich nicht entziehen kann.

"L.A. Divine" ist das sechste Album der Band und ihr Capitol-Debüt. "L.A. Divine" folgt auf das 2014er Album "Hold My Home", das Platz 8 der Billboard Alternative Charts erreicht hat. Es gab Gold für den Song "First", der 64 Wochen in den Billboard Alternative Charts stand - die zweitlängste Dauerplatzierung aller Zeiten! Nun schlagen Cold War Kids ein neues Kapitel auf und präsentieren mit "Love Is Mystical" einen faszinierenden Vorgeschmack.

Das Video zu "Love Is Mystical" gibt es hier zu sehen

No comments