Header Ads

Musik News Deutschland 2. März 2017 Teil 1

Neuigkeiten


Zedd, Grammy-Gewinner ZEDD veröffentlicht gemeinsame Single mit Alessia Cara: Stay ab sofort erhältlich
Zedd
Grammy-Gewinner ZEDD veröffentlicht gemeinsame Single mit Alessia Cara: "Stay" ab sofort erhältlich
Wenn ein Grammy-Gewinner und eine der erfolgreichsten kanadischen Neuentdeckungen gemeinsam ins Studio gehen, dann kann dabei nur etwas spannendes herauskommen. ZEDD und Alessia Cara präsentieren jetzt ihre gemeinsame Single "Stay". Das Lyric-Video dazu gibt es hier zu sehen

Nachdem Alessia Cara mit ihrer Single "Scars To Your Beautiful" Platz 1 der deutschen Airplaycharts erreicht hat, bringt sie nun mit Zedd an ihrer Seite treibende Beats und positive Vibes! Für Zedd, der mit seinem Debüt "Clarity" direkt einen Grammy Award abgeräumt und später das Album "True Colors" veröffentlicht hat, lädt mit Alessia Cara eine weitere hochkarätige Sängerin in Studio ein. Bereits Ariana Grande und Selena Gomez hatte Zedd den passenden Dance-Sound verpasst. Nun zeigt er mit Alessia Cara sein Können.

Das Lyric-Video zu "Stay" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/zedd/home
Amy Macdonald, Amy Macdonald erobert mit Under Stars Platz 2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ++ Im März auf Tour
Amy Macdonald
Amy Macdonald erobert mit "Under Stars" Platz 2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ++ Im März auf Tour
Mit ihrem neuen Album "Under Stars" erobert Amy Macdonald in dieser Woche direkt Platz 2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts! Die Sängerin, Songwriterin und Musikerin stellte das Album vor kurzem bei einem exklusiven NDR2-Radiokonzert in Hamburg vor. Den Auftritt gibt es hier zu sehen.

"Under Stars" ist das vierte Album der zweifachen ECHO-Gewinnerin. Den ersten Vorboten schickte Amy Macdonald mit der Single "Dream On": „Bei ‘Dream On’ war’s so: Wir spielten den Song auf einem Schweizer Festival und die Leute tanzten massenweise und sangen sogar mit! Was sonst nie passiert, wenn man ein Stück mit den Worten ‘Wir spielen jetzt mal ein neues Stück’ ankündigt“, so Amy. Die letzten zweieinhalb Jahre verbrachte sie mit der Erarbeitung des neuen Longplayers, der gemeinsam mit Cameron Blackwood (George Ezra, Florence and The Machine) und dem Produzentenduo My Riot (London Grammar, Birdy) produziert wurde.

Am 08. März startet Amy Macdonald ihre Deutschlandtournee und wird "Under Stars" live vorstellen!

AMY MACDONALD live
08.03.2017 Köln, E-Werk Köln
11.03.2017 Bremen, Pier 2
15.03.2017 München, TonHalle
19.03.2017 Lingen (Ems), EmslandArena
20.03.2017 Leipzig, Haus Auensee
25.03.2017 Berlin, TEMPODROM
24.07.2017 Hamburg, Stadtpark Freilichtbühne
25.07.2017 Bonn, KUNSTRASEN bonn gronau
05.08.2017 Beverungen, Stadthalle Beverungen

Das Video zu "Dream On" gibt es hier zu sehen

Das Video zur Akustik-Version von "Dream On" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/amy-macdonald/home
Take That, Take That melden sich mit neuem Album Wonderland zurück ++ Neue Single Giants jetzt erhältlich
Take That
Take That melden sich mit neuem Album "Wonderland" zurück ++ Neue Single "Giants" jetzt erhältlich
Sie sind zurück und legen am 24. März ihr neues Album "Wonderland" vor: Take That, eine der erfolgreichsten britischen Popbands überhaupt, begeistert auch 2017 ihre Fans. Die Briten melden sich mit frischem musikalischen Material zurück und veröffentlichen ihre neue Single "Giants". Damit gibt es einen ersten Vorboten auf das neue Album "Wonderland", das man ab sofort vorbestellen kann.

Das Lyric-Video zu "Giants" gibt es hier zu sehen

Damit knüpfen Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen an ihre 2015er Album "III" an und begeistern das Publikum weiterhin als Trio. Für Take That ist "Wonderland" das bereits achte Studioalbum. Die Band geht zunächst in Großbritannien auf Tour und wird das neue Werk vorstellen. Zunächst verkürzen Take That die Wartezeit auf das neue Werk mit der Single "Giants".

http://www.universal-music.de/take-that/home
Soundtrack La La Land, OSCARS 2017 - La La Land gewinnt 6 Awards u.a. für Bester Song, Bester Score
Soundtrack La La Land
OSCARS 2017 - "La La Land" gewinnt 6 Awards u.a. für Bester Song, Bester Score
Der wichtigste internationale Filmpreis, der Oscar, wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag in Los Angeles verliehen und „La La Land“ räumte gleich sechs Awards ab! Schauspielerin Emma Stone erhielt die goldene Statue als beste Hauptdarstellerin. Zudem gab es den Oscar für „Beste Kamera“, „Bestes Produktionsdesign“ und die „Beste Regie“ (Damien Chazelle). Die Musik, das bezaubernde Herzstück des Films wurde gleich doppelt ausgezeichnet:

Der Song „City Of Stars“ aus dem Soundtrack zu „La La Land“, eingesungen von den Hauptdarstellern Ryan Gosling und Emma Stone, erhielt den Oscar als „Bester Original Song“. R&B-Superstar John Legend performte „City Of Stars“ sowie den ebenfalls nominierten Song “Audition” live bei den Oscars. Den Auftritt gibt es hier zu sehen. Der Soundtrack zu „La La Land“ begeistert das Publikum ebenso wie der Film und hat auch hierzulande die Charts im Sturm erobert.

Ebenso ausgezeichnet wurde der grandiose Filmscore zu „La La Land“. Den Oscar für den Score nahm Komponist und Songwriter Justin Hurwitz entgegen, aus dessen Feder auch der preisgekrönte Song „City Of Stars“ stammt.

Vorab durften sich die Fans in Los Angeles über einen ganz besonderen „La La Land“-Moment freuen: An der Ecke Melrose Avenue & Harper Avenue wurde das Filmplakat-Motiv an eine Wand gemalt – ohne Ryan und Emma, aber dafür mit Platz für alle La La Land-Fans, die das Plakat als Motiv nachspielen und sich noch bis Ende März fotografieren lassen können. In den Sozialen Medien (u.a. https://twitter.com/hashtag/livefromlalaland ) kann man erste Fotos bewundern unter dem Hashtag #LIVEFROMLALALAND.

Der Soundtrack und der Filmscore zu „La La Land“ sind digital und auf CD erhältlich.

Einen Clip zur Musik in "La La Land" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/soundtrack-la-la-land/home
American Authors, American Authors präsentieren ihren neuen Track I'm Born To Run + Video-Premiere + Im April auf Tour mit Milow
American Authors
American Authors präsentieren ihren neuen Track "I'm Born To Run" + Video-Premiere + Im April auf Tour mit Milow
Zwei Jahre mussten ihre Fans auf den neuen Ohrwurm warten, nun präsentieren American Authors endlich ihren neuen Track „I’m Born To Run“. Der Song ist bereits im deutschen Radio zu hören. Das Video zu "I'm Born To Run" feierte heute Premiere und ist hier zu sehen.

Als die American Authors 2014 ihre Debütsingle „Best Day Of My Life” an den Start brachten, stürmten sie mit ihrem eingängigen Folk-Popdamit weltweit die Charts, erhielten Gold- und Platinauszeichnungen (in den USA sogar Doppelplatin) und dominierten zudem weltweit die Airplaycharts. In Deutschland peakten sie auf #4 der deutschen Airplaycharts. Nun sorgen American Authors mit ihrem Track „I’m Born To Run“ endlich für den gebührenden Nachfolger. Eine Frühlingshymne, die den Winterblues vertreibt und Optimismus weckt. Der Song stammt von ihrem neuen Album „What We Live For“, das  hierzulande am 21. April veröffentlicht wird.

Im April kommen American Authors nach Deutschland und werden gemeinsam mit Milow auf Tour gehen.

AMERICAN AUTHORS live
Support von Milow
Veranstalter: Live Nation
26.04.2017 Bremen, Aladin
28.04.2017 Hamburg, Docks
29.04.2017 Dortmund, FZW
01.05.2017 Stuttgart, LKA Longhorn
02.05.2017 Nürnberg, Lowensaal
03.05.2017 Mannheim, Capitol
06.05.2017 Leipzig, Werk 2
07.05.2017 Frankfurt, Batschkapp
08.05.2017 Saarbrücken, Garage

Das Video zu "I'm Born To Run" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/american-authors/home
Maggie Rogers, Maggie Rogers begeistert Pharrell Williams und die ganze Welt ++ Zwei Deutschland-Shows am 05./ 06. März
Maggie Rogers
Maggie Rogers begeistert Pharrell Williams und die ganze Welt ++ Zwei Deutschland-Shows am 05./ 06. März
Sie wurde von Pharrell Williams entdeckt und zeigt jetzt mit ihrer Debüt-EP "Now That The Light Is Fading", dass Maggie Rogers zurecht zu den hoffnungsvollsten Newcomern 2017 gehört! Auf der vor kurzem veröffentlichten EP "Now That The Light Is Fading" präsentiert Maggie Rogers ihre ersten fünf Songs, unter anderem "Alaska", "On + Off" und "Dog Years". Der Sound ist eine Mischung aus House und Folk und geht sofort ins Ohr.

Bei Jimmy Fallon zeigte Maggie Rogers bereits, was sie live drauf hat. Die deutschen Fans dürfen sich auf Maggies Deutschland-Konzerte freuen: Los geht's am 05. März in Köln.

Maggie Rogers live
05.03.2017 Köln, Yuca
06.03.2017 Berlin, Frannz

Das Video zum Song "On + Off" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/maggie-rogers/home
Emeli Sandé, Emeli Sandé - Die BRITS 2017-Gewinnerin kommt mit Long Live The Angels auf Deutschlandtour
Emeli Sandé
Emeli Sandé - Die BRITS 2017-Gewinnerin kommt mit "Long Live The Angels" auf Deutschlandtour
Emeli Sandés Debüt „Our Version Of Events“ verkaufte sich weltweit mehr als 4,6 Millionen Mal und erreichte hierzulande Platinstatus. Emeli Sandé gewann diverse Preise und konnte einige Rekorde verbuchen. Mit dem aktuellen Album „Long Live The Angels“ meldete sich die 29-Jährige im Herbst eindrucksvoll zurück und wurde direkt mit einem BRIT AWARD 2017 belohnt! Emeli Sandé wurde als "Beste britische Solosängerin" des Jahres ausgezeichnet und performte ihren Hit "Hurts" live. Jetzt kommt die schottische Ausnahme-Stimme auf Deutschlandtour.

Mit "Long Live The Angels" zeigt Emeli Sandé wieder weitere Facetten von sich. Aufgenommen in New York, Los Angeles, London und Oxford, versprüht „Long Live The Angels“ von Anfang an eine ganz eigene Energie und Euphorie. Die Ausnahmestimme der schottischen Soul- und R&B-Sängerin bildet zugleich den Kern der neuen Songs, die zeigen, über was für ein einzigartiges musikalisches Gespür Emelli Sandé verfügt. Mit „Long Live The Angels“ eröffnet sie dem Publikum einen Einblick in ihre Gefühlswelt, authentisch und bewegend – und dafür lieben sie ihre Fans und Kritiker weltweit.

EMELI SANDÉ live
28.03.2017 München - Freimann, Zenith
03.04.2017 Berlin, Columbiahalle
04.04.2017 Köln, Palladium Köln

http://www.universal-music.de/emeli-sande/home
Halsey, Halsey feiert mit 100 Fans eine geheime Listening-Party in Londoner Kirche
Halsey
Halsey feiert mit 100 Fans eine geheime Listening-Party in Londoner Kirche
Fast zwei Jahre sind seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums "Badlands" vergangen und Halsey hat rund um den Globus die Kritiker und die Fans begeistert. In den USA wurde es mit Gold und Platin ausgezeichnet und schoss direkt auf #2 der Billboard-Charts und auf #1 der Billboard Alternative-Charts. Noch im Frühling 2015 performte Halsey in New Yorker Clubs mit einer Kapazität von 400 Leuten. Im August spielte sie im ausverkauften Madison Square Garden und begleitete The Weeknd auf seiner US-Tour. Im Herbst spielte sie ihre erste US Headline-Tour, deren fast 30 Shows mit über 50.000 Tickets in wenigen Minuten ausverkauft waren.

Nun durften sich 100 Fans über eine ganz besondere Überraschung freuen, denn Halsey lud sie zur geheimen Listening-Party in eine Londoner Kirche und verkündete im Anschluss über Twitter, dass man "gemeinsam vier neue Songs gehört und geweint" habe." Doch nicht nur die Fans hörten zu, auch Halsey war beeindruckt von ihren geladenen Gästen: "Ich kann noch gar nicht glauben, was ich für wundervolle Menschen und ihre Geschichten kennengelernt habe." Die persönlichen Geschichten zu ihrem Debütalbum "Badlands" ließen Halsey nicht unberührt und doch schaut sie nach vorne: "'Badlands' ist mein Baby, meine Liebe. Aber da kommen noch so viele große Dinge. Und ich habe nichts zurückgehalten."
http://www.universal-music.de/halsey/home
Ellie Goulding, Ellie Goulding spielt als Headliner auf dem Global Citizen Festival Hamburg am Vorabend des G20-Gipfels 2017
Ellie Goulding
Ellie Goulding spielt als Headliner auf dem Global Citizen Festival Hamburg am Vorabend des G20-Gipfels 2017
Die internationale Kampagnenorganisation Global Citizen gibt bekannt, dass Ellie Goulding neben Herbert Grönemeyer, Coldplay und The Chainsmokers als Headliner auf einem kostenlosen Konzert am Donnerstag, dem 6. Juli in der Barclaycard Arena in Hamburg spielen wird. Durch dieses Event am Vorabend des G20-Gipfels 2017 sollen die weltweit einflussreichsten Staats- und Regierungschefs dazu aufgerufen werden, Verantwortung für die Ärmsten der Armen zu übernehmen.

Ab dem 14. März können sich Fans und Aktivisten Eintrittskarten verdienen, indem sie sich der Global Citizen Bewegung anschließen und an Kampagnen-Aktionen teilnehmen, zu finden unter www.globalcitizenfestival.de . Bis zum Festival im Juli hat man hier die Möglichkeit, Petitionen zu unterschreiben, Emails zu verschicken oder bei Politikern anzurufen, damit diese sich beim G20-Gipfel für eine gerechte Welt einsetzen und dies auf der Global Citizen Bühne einen Tag vorher ankündigen. 9.000 kostenfreie Tickets werden nur an Global Citizens ausgegeben, die vorab politisch aktiv geworden sind und an der Verlosung für die kostenlosen Tickets teilgenommen haben.

Ellie Goulding sagt: „Es ist wirklich inspirierend, zu sehen, wie so viele Menschen zusammenkommen, aktiv werden, an der Diskussion teilnehmen und die Entscheidungsträger zur Verantwortung ziehen. Nachdem ich im letzten Sommer in New York das erste Mal bei einem Global Citizen Festival auf der Bühne stand, freue ich mich in diesem Jahr umso mehr, am 6. Juli in Hamburg weiter an einer nachhaltigen Zukunft ohne extreme Armut zu arbeiten.”

Weitere Informationen auf: www.globalcitizenfestival.de
Walking On Cars, Walking On Cars starten heute ihre Deutschlandtour
Walking On Cars
Walking On Cars starten heute ihre Deutschlandtour
Die fünf Iren Patrick Sheeny (Gesang), Sorcha Durham (Sängerin, Keyboard), Dan Devane (Gitarre), Paul Flannery (Bass) und Evan Hadnett (Schlagzeug) kennen sich seit ihrer Schulzeit und stammen aus einem kleinen Küstenort im Südwesten Irlands, der ihre Musik nachhaltig prägt und auch in ihren Videos immer wieder auftaucht.

Mit ihren kraftvollen und emotionalen Songs verzaubern sie nicht nur ihre Heimat. Ihre Single „Speeding Cars“ aus dem Hitalbum "Everything This Way" wurde bei uns mit Gold ausgezeichnet. Walking On Cars erreichten mit ihrem Debütalbum „Everything This Way Platz #1 der irischen Album-Charts. Jetzt dürfen sich die Fans der Band auf ein ganz besonderes Highlight freuen, denn Walking On Cars starten heute ihre Deutschlandtour!

WALKING ON CARS live
01.03.2017 Hamburg, Große Freiheit 36
02.03.2017 Berlin, HUXLEY'S NEUE WELT
03.03.2017 Leipzig, Täubchenthal
05.03.2017 Hannover, Capitol
06.03.2017 Dortmund, FZW
07.03.2017 Stuttgart, Im Wizemann (Halle)
09.03.2017 München, Backstage Werk
Die legendäre HipHop Crew IAM wütet wieder! Neues Album Rêvolution ab Freitag überall.
Die legendäre HipHop Crew IAM wütet wieder! Neues Album "Rêvolution" ab Freitag überall.
Vitaler denn je schickte IAM aus Marseille Ende Januar den Bouncer und Consciousness Joint *Monnaie de singe* (übersetzt „Affengeld“) als Vorbote aufs neue Album *Rêvolution* (VÖ am 3. März 2017 über Def Jam France/Universal Music) in den Ring. Das entsprechende Video steht bereits bei sensationellen 2,4 Mio Views auf YouTube. Ein tiefergelegter Beat mit krassen Bars über das Frankreich von heute, die perverse Nutzung neuer Technologien, gegen die Populisten aller Art und für die Freiheit jeden Einzelnen. IAM sind nach wie vor das Maß aller Dinge in Sachen Franzosen Rap und das seit 1991!

*Rêvolution*, so der Name vom Studioalbum #8 (Wortschöpfung bestehend aus „Rêves“ (Träume) und „Révolution“ (Aufstand)) ist ein überschäumendes Album mit 19 Tracks. Es ist ein helles Werk, empathisch, rebellisch, eine bedingungslose Liebesbekundung an die Musik die wir alle lieben: Rap!

Es ist auch eine gestreckte Hand an alle die für ihre Ideen kämpfen und nicht aufgeben wollen aber ebenfalls eine Mahnung an alle anderen, die die Hass und Spaltung predigen. IAM beziehen wie üblich klar Stellung. Eine absolute Notwendigkeit in den bewegten Zeiten die wir gerade erleben. 

Video zu „Monnaie de singe“
Video zu „Grands rêves, grandes boites“
Veröffentlichungsplan
Alben
Alessia Cara / Know It All / 11.03.2017
Frances / Things I've Never Said / 11.03.2017
Take That / Wonderland / 24.03.2017
Charlotte OC / Careless People / 31.03.2017
Jamiroquai / AUTOMATON / 31.03.2017
Alex Vargas / Cohere / 31.03.2017
Kensington / Control / 07.04.2017
American Authors / What We Live For / 21.04.2017
Lady Antebellum / Heart Break / 09.06.2017
Catalogue
Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox / The Essentials / 03.03.2017
Elliott Smith / Either Or (20th Anniversary Edt. 2CD) / 10.03.2017
Marc Almond / Hits And Pieces – The Best Of Marc Almond & Soft Cell (2CD Deluxe, 1CD) / 10.03.2017
Status Quo / The Vinyl Singles Collection 1972-1979 / 10.03.2017
Wilko Johnson / I Keep It To Myself - The Best Of Wilko Johnson / 10.03.2017
André Heller / Narrenlieder / 17.03.2017
André Heller / Stimmenhören / 17.03.2017
Counting Crows / August and Everything After (2LP) / 17.03.2017
Counting Crows / Recovering the Satellites (2LP) / 17.03.2017
Lloyd Cole / Collected Works 1990 – 1995 (6CD Box) / 17.03.2017
Pete Townshend / Empty Glass (LP) / 17.03.2017
Pete Townshend / All The Best Cowboys Have Chinese Eyes (LP) / 17.03.2017
Tedeschi Trucks Band / Live From The Fox Oakland / 17.03.2017
Paul McCartney / Flowers In The Dirt (2CD, 2LP, 3CD+DVD) / 24.03.2017
Otis Redding / Live At The Whiskey A Go Go (LP) / 24.03.2017
T’Pau / The Virgin Anthology (4CD Ltd. Edt.) / 24.03.2017
Neil Diamond / The 50th Anniversary Collection (3CD) / 31.03.2017
MPN




TV-Termine
Elbow
09.03.2017 / 18:30 Uhr / zibb: Musiktipp / rbb

Lady Gaga
04.03.2017 /  19:30 Uhr / Kulturpalast / 3sat
alle Medien-Termine im Überblick
alle Medien-Termine im Überblick
Tourtermine
Alex Vargas

Amy Macdonald

Ariana Grande

Banks
Bryan Adams
David Garrett
Drake

Emeli Sandé

Elton John
Gregory Porter
HER (Support von AnnenMayKantereit)

Hotei

J. Cole

Johnossi

JP Cooper

Kensington

The Kooks

Lady Gaga

Lil Yachty
Maggie Rogers

Shawn MendesSting

The Weeknd
Tini

Tom Chaplin

Tory Lanez
U2
Zucchero

© 2017 Universal Music 

No comments