Header Ads

Die französische Ikone Jane Birkin ist als Schauspielerin und als Sängerin gleichermaßen beliebt

JANE BIRKIN

Die französische Ikone Jane Birkin ist als Schauspielerin und als Sängerin gleichermaßen beliebt und feierte 1967 ihren Durchbruch mit dem Kultfilm “Blow-Up” von Michelangelo Antonioni. 1969 lernte sie Serge Gainsbourg bei den Dreharbeiten zur Liebesromanze “Slogan” kennen. Die beiden waren zwölf turbulente Jahre lang ein Paar.
Diesen Freitag veröffentlicht Jane Birkin mit “Birkin Gainsbourg le symphonique” nun ihre persönliche Hommage an den großen Meister des französischen Chanson und interpretiert seine Songs im Rahmen klassischer Arrangements neu, gemeinsam mit einem 90-köpfigen Symphonie-Orchester unter der Leitung von Philippe Lerichomme.
Den Auslöser zu dieser außergewöhnlichen Idee bot ein Fukushima-Benefizkonzert in Tokio, wo Birkin den Pianisten Nakajima kennenlernte und diesen anschließend als Arrangeur engagierte.

No comments