Header Ads

Alexa Feser verlassen am Frankfurter Hauptbahnhof

ALEXA FESER

Der verlassene Frankfurter Hauptbahnhof bei Nacht, ein Klavier, die großartige Singer/Songwriterin Alexa Feser und Deutschrap-Legende Curse: So lautet die Erfolgsformel der gestern veröffentlichten intimen Akustik-Session, bei der das Duo Fesers aktuelle Single “Wunderfinder” performt – Gänsehaut pur.
Das nächtliche Bahnsteigkonzert der beiden Ausnahmekünstler – aufgenommen zwischen 02:00 und 04:00 Uhr morgens – markiert zugleich die zweite Ausgabe der “trainsome sessions”, dem neuen Musik-Format von Warner Music Germany in Kooperation mit der Deutschen Bahn und ist nun hier in voller Länge zu sehen.
“Wunderfinder” stammt aus Alexa Fesers am 21.04. erscheinenden neuen Album “Zwischen den Sekunden”. In Kürze sendet der MDR außerdem die brandneue Dokumentation über Alexa Feser mit dem an die Single angelehnten Titel “Die Wunderfinderin”.

No comments