Header Ads

Musik News Deutschland 23. Februar 2017 Teil 1

Neuigkeiten


Jamiroquai, JAMIROQUAI präsentieren Cloud 9 vom neuen Album AUTOMATON ++ Schnelle Autos,
heißer Asphalt & Penelope Cruz' kleine Schwester im Video
Jamiroquai, JAMIROQUAI präsentieren Cloud 9 vom neuen Album AUTOMATON ++ Schnelle Autos,
heißer Asphalt & Penelope Cruz' kleine Schwester im Video
Jamiroquai
JAMIROQUAI präsentieren "Cloud 9" vom neuen Album "AUTOMATON" ++ Schnelle Autos, heißer Asphalt & Penelope Cruz' kleine Schwester im Video
Mit dem neuen Album „AUTOMATON“ kehren die Future-Funk-Könige JAMIROQUAI am 31. März zurück und liefern bereits heute den Clip zum zweiten Vorboten „Cloud 9“ ab: Von Tarantino-Filmen inspiriert und mit der spanischen Schauspielerin Monica Cruz, der Schwester von Penelope Cruz, perfekt besetzt, dürfen sich die Jamiroquai-Fans auf einen Bildermix aus legendären Autos, wunderschöner Kulisse und Dance Moves von Mastermind Jay Kay freuen.

Der Clip feierte heute Premiere und ist hier zu sehen

Das neue Album „AUTOMATON“ wurde geschrieben und produziert von Frontmann Jay Kay und dem Jamiroquai-Keyboarder Matt Johnson. Der Titeltrack erschien direkt bei der Albumankündigung und sorgte weltweit für Aufsehen. Der Rolling Stone schreibt: „Der unzähmbare Groove von Vintage Disco“ und Billboard feiert: „Die britischen Funkster sind offiziell zurück!“ The Guardian schreibt „Niemand hat nach so einer großen Rückkehr gefragt, so ungewöhnlich und so kosmisch. Und doch stehen wir jetzt hier“. High Snobiety bringt es auf den Punkt: „Du wirst darauf brennen, auf den Dancefloor zu kommen“.  
Die bisher angekündigten zwei Europa-Shows (London/ Paris) waren innerhalb von einer Minute restlos ausverkauft!

http://www.universal-music.de/jamiroquai/home

OneRepublic, OneRepublic spielen Rosenmontag ein besonderers Konzert in Köln
OneRepublic
OneRepublic spielen Rosenmontag ein besonderers Konzert in Köln
Ganz schön jeck: Die Telekom bringt zusammen, was man wahrscheinlich nie zusammen erwartet hättet: Die US-Superstars von OneRepublic machen in 2017 den Kölner Karneval unsicher. Am Abend des Rosenmontags spielen Ryan Tedder und Co. ein Konzert im legendären Karnevalsmuseum der Dom-Stadt, für das es alle Tickets nur zu gewinnen gibt. Für alle unter euch, die es am 27. Februar 2017 nicht nach Köln schaffen, gibt es ebenfalls gute Neuigkeiten: Der komplette Telekom Street Gig mit OneRepublic wird als 360 Grad-HD-Livestream übertragen.
Die Grammy-nominierte Band spielte in den vergangenen beiden Jahren in 154 Städten in 26 Ländern. Ein Karnevalsmuseum war aber während all dieser Zeit noch nicht dabei. "Wir haben eine besondere Verbindung zu Deutschland und der Karneval ist so ein großartiges, stimmungsvolles und friedliches Ereignis", erklären OneRepublic. "Wir sind sehr stolz, in diesem Jahr mit dem Livestream ein Teil davon zu sein."

Alle Infos zu Telekom Street Gigs und dem Livestream gibt es hierDas Video zur aktuellen Single "Let's Hurt Tonight" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/onerepublic/home

Alessia Cara, Alessia Cara erhält Gold für Scars To Your Beautiful ++ Deutsche Videoclip-Version jetzt ansehen
Alessia Cara
Alessia Cara erhält Gold für "Scars To Your Beautiful" ++ Deutsche Videoclip-Version jetzt ansehen
Mit "Scars To Your Beautiful" hat Alessia Cara einen bewegenden Pop-Song für Toleranz und Akzeptanz geschaffen. Die Sängerin und Songwriterin eroberte mit der Single Platz 1 der deutschen Airplaycharts. Jetzt erhält Alessia Cara für ihre Single "Scars To Your Beautiful" die Goldauszeichnung!

Es folgte zudem ein ganz besonderes Highlight: Alessia Cara rief ihre deutschen Fans vor einigen Wochen dazu auf, ihre eigene Geschichte zum Song zu erzählen und mit dem Hashtag #ScarsStory zu posten. Aus den eingereichten Clips ist eine deutsche Version des Videos zu "Scars To Your Beautiful" entstanden. Schaut Euch die bewegenden Geschichten der Gewinner an: Hier geht es zum Videoclip.http://www.universal-music.de/alessia-cara/home
Katy Perry, Katy Perry präsentiert das Video zu Chained To The Rhythm
Katy Perry, Katy Perry präsentiert das Video zu Chained To The Rhythm
Katy Perry
Katy Perry präsentiert das Video zu "Chained To The Rhythm"
Der US-Superstar präsentiert mit "Chained To The Rhythm" den ersten Vorgeschmack auf das kommende Album. Der Song entstand gemeinsam mit Max Martin, Sia Furler, Ali Payami und Skip Marley. Jetzt feierte das Video zu "Chained To The Rhythm" Premiere:

Das Video zu "Chained To The Rhythm" gibt es hier zu sehen

"Chained To The Rhythm" hat es in sich: Bereits Lyrics und Lyric-Video stimmten sozialkritische Töne an. Im Clip herrscht die totale Gleichschaltung: Die Menschen laufen in Reih und Glied, die wohlgewählte Kleidung sitzt wie angeklebt. Mit verzerrtem Lächeln auf den Lippen stehen die Menschen in Schlangen, deren Wartezeit auf über 1900 Stunden angegeben wird. Es warten auf die Unterhaltungs-Süchtigen Attraktionen wie ein Hamsterrad, Katapulte ins Nirgendwo, irrgeleitete Raketen und Miniaturen von Traum-Häusern, die wie ein Kettenkarussell durch die Luft wirbeln. Katy Perry selbst reiht sich mit einer Mischung aus futuristischem und 60s-Style-Dress in das stupide Einerlei ein. Doch dann erfährt sie die Erweckung: Im Kino steigt der Fleisch gewordene Skip Marley aus der Leinwand und bringt Katy zum Innehalten.

Nach ihrem Hitalbum "PRISM" meldet sich Katy Perry eindrucksvoll zurück und liefert mit "Chained To The Rhythm" den perfekten Vorboten auf ihr neues Album.

#CHAINEDTOTHERHYTHM

http://www.universal-music.de/katy-perry/home

The Weeknd, The Weeknd spielt am 02. März sein einziges Deutschland-Konzert ++ Neues Video Reminder mit Drake
The Weeknd
The Weeknd spielt am 02. März sein einziges Deutschland-Konzert ++ Neues Video "Reminder" mit Drake
Zwei Grammys, gefeierte Brit-Award-Performance, Oscar-Nominierung, dazu reihenweise Chartrekorde: The Weeknd ist endgültig zum globalen Superstar avanciert. Mit seinem neuen Album "STARBOY" eroberte The Weeknd direkt die Charts rund um den Globus. Jetzt kommt der Kanadier nach Deutschland und wird im Rahmen seiner Welttournee am 02. März in Köln live zu sehen sein.

Ein weiteres Highlight gibt es schon vorab, denn The Weeknd hat das Video zum Track "Reminder" veröffentlicht. Mit dabei ist Landsmann Drake, der aktuell auch in Europa auf Tour ist.

THE WEEKND live
02.03.2017 Köln LANXESS arena

Das Video zu "Reminder" gibt es hier zu sehen
http://www.universal-music.de/the-weeknd/home

Banks, BANKS bringt THE ALTAR nach Deutschland ++
Tourstart am Samstag in Hamburg
Banks, BANKS bringt THE ALTAR nach Deutschland ++
Tourstart am Samstag in Hamburg
Banks
BANKS bringt "THE ALTAR" nach Deutschland ++ Tourstart am Samstag in Hamburg
Ganz ohne Umschweife gesagt: BANKS ist eine Ausnahmekünstlerin. Bereits mit ihrem Debüt hat sie einen Sound präsentiert, in dem R&B und Pop nach einer ganz eigenen Logik funktionieren. Mit ihrem neuen Album „THE ALTAR“ geht sie diesen Schritt konsequent weiter. Nach dem melodischen Erstling „Goddess“ mit großen Vocals und verführerischen Kompositionen, schlägt BANKS mit „THE ALTAR“ taffere Töne an. Provokant, hypnotisch und phasenweise ungewohnt schroff erzählt der Longplayer von Selbstverzweifeln, Liebes-Tragödien, Lügnern und Mut. Am Samstag startet BANKS ihre Deutschlandtour und bringt ihren ganz eigenen Sound auf die Bühne.

BANKS live
25.02.2017 Hamburg (Grünspan)
03.03.2017 Berlin (Heimathafen Neukölln)
05.03.2017 Köln (Gloria)

Das EPK zum Album "THE ALTAR" gibt es hier zu sehen

Ein ausführliches Track-by-Track zum Album "THE ALTAR" gibt es hier zu sehen

Das Video zu "Gemini Feed" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/banks/home

Drake, Drake - Der Grammy-Gewinner startet am Samstag seine Deutschlandtour
Drake
Drake - Der Grammy-Gewinner startet am Samstag seine Deutschlandtour
Bei der Grammy-Verleihung 2017 räumte Drake gleich zwei Grammys für seinen Track "Hotline Bling" ab. Wie sich der Hit live anhört, gibt es ab Samstag zu bestaunen, wenn Drake seine Deutschlandtour startet. Der kanadische Superstar präsentiert u.a. sein aktuelles Album "VIEWS" inklusive der Single "One Dance", die hierzulande Platz 1 der Offiziellen Deutschen Singlecharts erreicht hat. "VIEWS" begeistert Fans und Kritiker gleichermaßen: Platz 1 in den iTunes Charts in 94 Ländern, u.a. auch in Deutschland. Über eine Million verkaufte Exemplare in den USA allein in der ersten Verkaufswoche. Von düsterem Rap, der von kantigen Zeilen und derbem Bass lebt, bis zu melodischen RnB-Tracks, die den Sommer ins Haus holen - Drake setzt den Genre-Einflüssen und Bomben-Featurings keine Grenzen.

DRAKE live
25.02.2017 Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
09.03.2017 Berlin, Mercedes-Benz Arena
10.03.2017 Hamburg, Barclaycard Arena
16.03.2017 Köln, LANXESS arena

http://www.universal-music.de/drake/home

The 1975, The 1975 veröffentlichen Sade-Cover als Benefiz-Single: By Your Side ab heute erhältlich
The 1975
The 1975 veröffentlichen Sade-Cover als Benefiz-Single: "By Your Side" ab heute erhältlich
Mit ihrem zweiten Album “I Like It When You Sleep, For You Are So Beautiful Yet So Unaware Of It” eroberten The 1975 auf Anhieb Platz 1 der US-Billboardcharts! Zudem sichern sich die Spitze der Charts in ihrer Heimat Großbritannien, in Australien, Kanada und Neuseeland! In London werden heute Abend die BRIT Awards verliehen - The 1975 sind zweimal nominiert, als Beste Band des Jahres und für das Beste Album des Jahres. Doch The 1975 ruhen sich nicht auf ihrem Erfolg aus, sondern geben etwas zurück:

Heute veröffentlichen The 1975 die Benefiz-Single "By Your Side", im Original von Sade, und spenden die Einnahmen der Organisation "War Child".


http://www.universal-music.de/the-1975/home

José James, José James - Love In A Time Of Madness
José James
José James - Love In A Time Of Madness
Mit “Love In A Time Of Madness” schlägt José James ein neues Kapitel in seiner Karriere auf. Das Album, so verkündet er, “bedeutet das Ende meiner Jazzkarriere”. Fans des Sängers wissen, dass sich José noch nie durch ein Genre definieren oder eingrenzen ließ. Zu seinen frühen Einflüssen zählten nicht nur John Coltrane und Billie Holiday (der er so wunderbar auf “Yesterday I Had The Blues” Tribut zollte), sondern auch Marvin Gaye und Gil Scott-Heron. Und natürlich der Power-Funk-Pop von Prince und Morris Day sowie der New Jack Swing von Jimmy Jam und Terry Lewis, mit dem er einst in Minneapolis aufwuchs.

Auf “Love In A Time Of Madness” vermischt José - klanglich inspiriert von Grimes, Kanye West, FKA Twigs, The Internet, Bryson Tiller und Ellie Goulding - stimmungsvollen Soul, elektronische Popmusik und minneapolitanischen Funk. Dabei arbeitete er diesmal mit Top-Songschreibern und -Produzenten aus dem HipHop- und Rhythm’n'Blues-Universum zusammen: Pharoahe Monch, Anthony Hamilton und Tario Holmes (u.a. Tony! Toni! Toné!, Miguel, Che’nelle). Als Gäste wirkten an dem Album zudem die große Oleta Adams sowie der Sänger und Gitarrist Mali Music mit.

Ausserdem ist José James aktuell als Nachtclubsänger in dem Nr.1 Kinoerfolg Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe zu sehen und hören!!!

VIDEOs:

Always There

To Be With You 

LIVE:
13.04.2017  Mannheim  Alte Feuerwache
15.04.2017  Köln   CBE
17.04.2017  Berlin Lido
18.04.2017  Hamburg Mojo    
Veröffentlichungsplan
Alben
Frances / Things I’ve Never Said / 17.03.2017
Charlotte OC / Careless People / 31.03.2017
Jamiroquai / AUTOMATON / 31.03.2017
Alex Vargas / Cohere / 31.03.2017
Kensington / Control / 07.04.2017
Lady Antebellum / Heart Break / 09.06.2017
Catalogue
Alex Harvey / The Last Of The Teenage Idols (4CD Edt.) / 24.02.2017
Bush / Razorblade Suitcase (2LP) / 24.02.2017
George Harrison / Brainwashed (18LP Box + LP Standalones) / 24.02.2017
Little Big Town / The Breaker / 24.02.2017
Paul Weller / Heavy Soul (Ltd. LP) / 24.02.2017
Paul Weller / Stanley Road (Ltd. LP) / 24.02.2017
Status Quo / The Vinyl Collection 1981-1996 (10LP Box) / 24.02.2017
Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox / The Essentials / 03.03.2017
Elliott Smith / Either Or (20th Anniversary Edt. 2CD) / 10.03.2017
Marc Almond / Hits And Pieces – The Best Of Marc Almond & Soft Cell (2CD Deluxe, 1CD) / 10.03.2017
Status Quo / The Vinyl Singles Collection 1972-1979 / 10.03.2017
Wilko Johnson / I Keep It To Myself - The Best Of Wilko Johnson / 10.03.2017
André Heller / Narrenlieder / 17.03.2017
André Heller / Stimmenhören / 17.03.2017
Counting Crows / August and Everything After (2LP) / 17.03.2017
Counting Crows / Recovering the Satellites (2LP) / 17.03.2017
Llody Cole / Collected Works 1990 – 1995 (6CD Box) / 17.03.2017
Pete Townshend / Empty Glass (LP) / 17.03.2017
Pete Townshend / All The Best Cowboys Have Chinese Eyes (LP) / 17.03.2017
Tedeschi Trucks Band / Live From The Fox Oakland / 17.03.2017
Paul McCartney / Flowers In The Dirt (2CD, 2LP, 3CD+DVD) / 24.03.2017
Otis Redding / Live At The Whiskey A Go Go (LP) / 24.03.2017
T’Pau / The Virgin Anthology (4CD Ltd. Edt.) / 24.03.2017
Neil Diamond / The 50th Anniversary Collection (3CD) / 31.03.2017
MPN




TV-Termine
Lady Gaga
04.03.2017 /  19:30 Uhr / Kulturpalast / 3sat

Michael Kiwanuka
Whd.: 25.02.2017 / 00:00 Uhr / NDR / Ina´s Nacht

Ryan Adams
22.02.2017/ 19:20 Uhr / Kulturzeit / 3Sat
alle Medien-Termine im Überblick

Tourtermine
AVENGED SEVENFOLDBastille
Bryan Adams
David Garrett
Drake

Elton John
Gregory Porter
HER (Support von AnnenMayKantereit)

Kensington

The Kooks

Lady Gaga
Maggie Rogers

Shawn MendesStingTini

Tom Chaplin

Tory Lanez
U2
Zucchero

© 2017 Universal Music

No comments