Thursday, November 3, 2016

Musik News Deutschland 3. November 2016 Teil 2

Neuigkeiten


Unheilig, UNHEILIG veröffentlicht Abschiedsalbum VON MENSCH ZU MENSCH
Unheilig
UNHEILIG veröffentlicht Abschiedsalbum VON MENSCH ZU MENSCH
Wann hat man sein Ziel erreicht? Beantworten kann diese Frage nur jeder für sich selbst. Als Der Graf entschied, seine Karriere mit Unheilig zu beschließen, traf diese Meldung seine Fans wie ein Donnerschlag. Inzwischen ist einige Zeit vergangen. Die Neuigkeit ist im Verlauf der ausführlichen „Zeit zu gehen“- und „Ein letztes Mal“-Tourneen zur Gewissheit geworden. Kurz vor dem finalen Konzert, das am 10. September 2016 im ausverkauften RheinEnergieStadion in Köln stattfand, überraschte der charismatische Frontmann seine Anhänger erneut mit einer unerwarteten Botschaft.

In einem offenen Brief kündigte er ein Abschiedsalbum unter dem Titel „Von Mensch zu Mensch“ an, das nun am 04. November 2016 erscheint, und ein letztes Mal eine komplett neue Unheilig-Studioproduktion präsentiert. Anstatt mit Worten seinen Dank für all die schönen Erinnerungen und die ihm entgegengebrachten Emotionen auszusprechen, entschied sich der Sänger für seine ganz eigene Sprache, die Musik. In gewohnter Perfektion und mit seinem erfahrenen Studioteam aufgenommen, beschließen diese Stücke ein beeindruckendes Kapitel deutscher Pop-Geschichte.

Ebenso emotional wie das Abschiedskonzert in Köln, als neben tausenden Fans auch dem Grafen die Tränen in den Augen standen, ist „Von Mensch zu Mensch“ ein tief bewegender Schlusspunkt einer mehr als beeindruckenden und vom Erfolg gekrönten Karriere. Persönlicher kann ein musikalischer Abschied im Showgeschäft nicht sein.

Weitere Infos:
www.unheilig.com
https://de-de.facebook.com/Unheilig
Sarah Connor, SARAH CONNOR: Muttersprache (Special Deluxe Version) + Bonnie & Clyde (2 Track) mit Henning Wehland
Sarah Connor, SARAH CONNOR: Muttersprache (Special Deluxe Version) + Bonnie & Clyde (2 Track) mit Henning Wehland
Sarah Connor
SARAH CONNOR: "Muttersprache (Special Deluxe Version)" + "Bonnie & Clyde (2 Track)" mit Henning Wehland
Das bereits mit Dreifach-Platin ausgezeichnete #1-Album „Muttersprache“ von Sarah Connor erscheint jetzt in einer Special Deluxe Version mit sechs neuen Songs. Darunter die Hit-Single „Bonnie & Clyde“, ein Duett mit Henning Wehland (Söhne Mannheims), und „I‘ll Be By Your Side“, zusammen mit Jazz-Superstar Gregory Porter, sowie vier weiteren bisher unveröffentlichten Songs im hochwertigen Digipak.

Des Weiteren erscheint „Bonnie & Clyde“ am Freitag auch als 2-Track-CD. Sarah Connor und Henning Wehland verbindet eine besondere Freundschaft, auch abseits der Bühne, die die beiden Künstler nun mit ihrem allerersten gemeinsamen Song feiern. „Bonnie & Clyde“ ist eine Hommage an Unerschrockenheit und wahre Freundschaft. Zwei gegen den Rest der Welt und für die Ewigkeit.

„Ich kenne Henning schon sehr lange und wann immer wir uns begegnet sind, hatten wir sehr warme und schöne Gespräche“, beschreibt Sarah Connor ihre langjährige Verbundenheit mit Henning Wehland. „Wir haben uns jedes Mal vorgenommen, irgendwann mal zusammen zu schreiben. Das haben wir nun getan und ich war selbst überrascht, wie leicht es uns gefallen ist und was für ein schöner Song dabei herausgekommen ist."

www.universal-music.de/sarah-connor/home
www.sarah-connor.com
Megaloh, MEGALOH & Tony Allen veröffentlichen REGENMACHER AFROBEAT SESSION - EP am 04.11.16
Megaloh
MEGALOH & Tony Allen veröffentlichen "REGENMACHER AFROBEAT SESSION" - EP am 04.11.16
Im August 2016 schlossen sich MEGALOH und die Afrobeat-Legende Tony Allen in den Red Bull Studios Berlin ein, um vier Stücke des »Regenmacher«-Albums neu zu interpretieren und in ein Afrobeat Gewand zu hüllen. Nebenbei entstand in einer echten Jam-Session auch noch der brandneue Song „Originators“. Die „Regenmacher Afrobeat Session“-EP mit fünf Tracks ist ab dem 4.11. überall digital und ab dem 25.11. exklusiv über HHV.DE als Vinyl erhältlich.

Nach zwei intensiven, inspirierenden und whiskygeschwängerten Tagen und Nächten war die EP »The Afrobeat Session« schließlich im Kasten: Produziert, arrangiert und gemischt von Elektronik-Legende Christian Prommer, eingespielt mit einer Band von unglaublicher musikalischer Qualität, geleitet durch den preisgekrönten Jazz-Pianisten Kelvin Sholar (u.a. Q-Tip, Carl Craig) und unter Mitwirkung von Alan »Ghanaian Stallion« Mensah (Producer), Charles Sammons (Bass), Johannes Brecht (Bass), Emmanuel Opoku Ware (Gitarre), Loomis Green (Gitarre), Ben Abarbanel-Wolff (Saxofon), Andrej Ugoljew (Posaune), Philip Sindy (Trompete) und natürlich Tony Allen (Drums), zu einer wahrhaftigen Zusammenkunft von Beats, Raps, Musik. »The Afrobeat Session« verfolgt einen der wichtigsten Erzählstränge des »Regenmacher« Albums noch einmal in die Tiefe — als Ergänzung, Fortführung und Dokument einer unvergesslichen Session in den Red Bull Studios Berlin.

Am 31. Oktober erschien exklusiv auf facebook.com/redbullstudiosBLN die Kurzdoku, die von der einzigartigen Kollaboration zwischen Megaloh und Tony Allen erzählt. 

Weitere Informationen:
http://www.megaloh.de/
http://www.universal-music.de/megaloh/home
Niedeckens BAP, Niedeckens BAP veröffentlicht am 18.11. Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln (live)
Niedeckens BAP
Niedeckens BAP veröffentlicht am 18.11. "Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln (live)"
Am 18. November veröffentlicht Niedeckens BAP sein grandioses Live-Konzert vom 14. Januar 2016 im Neuköllner Heimathafen auf CD und DVD als „Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln“ , inklusive Live-CD, Live-DVD, seinem 18. Studioalbum „Lebenslänglich” und einer Bonus-CD zu „Sing meinen Song”.
Anlässlich des 40-jährigen Bandjubiläums suchte Wolfgang Niedecken für den Stapellauf des „Lebenslänglich“-Albums nach einer geeigneten Location, um den Vorabend des Releases gebührend zu zelebrieren. Jedoch waren in seiner Heimatstadt Köln sämtliche Venues aufgrund von Karnevalssitzungen bereits belegt. Wolfgang Niedecken machte die Not jedoch zur Tugend und wich von Köln auf Neukölln aus. Im wunderschönen Heimathafen spielte er samt seiner Band und den Überraschungsgästen Clueso, Thees Uhlmann, Stephan Stoppok, Nicky Müller, Calexico-Trompeter Martin Wenk und Max Prosa sowohl neue Lieder als auch bewährte Klassiker.

Hier gibt es das Live-Video zu „Absurdistan“ feat. Thees Uhlmann zu sehen

Der 110-minütige Live-Mittschnitt fängt diese mal heitere, mal nachdenkliche Atmosphäre in authentischen Kamerasequenzen ein. 17 Songs mit einem klaren Schwerpunkt auf der Jetztzeit. Schließlich steuert Wolfgang Niedecken auf „Lebenslänglich“ denkwürdige Stationen seiner Karriere an. Als Mensch und Künstler. Ein Blick zurück nach vorn also, mit dem sich BAP musikalisch vielfältiger denn je aufstellt. Sein klassisches Ouevre wird vom MusikerInnen-Duo Ulrich Rode und Anne de Wolff kongenial erweitert.

Hier gibt es den Trailer zu  „Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln“ zu sehen

Als sich zum Ausklang des Auswärtsspiels Band und musikalische Gäste nach einem emotionalen „Verdamp lang her“ zu einem euphorischen Finale versammeln, stimmen sie gemeinsam David Bowies „Helden/Heroes“ an und sogar Kult-Regisseur und Freund Wim Wenders gesellt sich überraschend dazu. Ein weiterer Beleg dafür, dass der rockige, erdige Sound der Band und Niedeckens Texte mit ihren scharfen Beobachtungen, politischen Statements, humorvollen Geschichten und persönlichen Einblicken Menschen in allen Altersgruppen und völlig unabhängig von Genregrenzen erreichen.

http://www.bap.de/start/

Lebenslänglich – Niedeckens BAP Jubiläumstournee 1976-2016
04.11.2016 Haslach i.K., Stadthalle
06.11.2016 Basel, Rhypark
07.11.2016 Zürich, Volkshaus Zürich
08.11.2016 Bern, Bierhübeli Bern
10.11.2016 Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus (ausverkauft)
11.11.2016 Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus (ausverkauft)
12.11.2016 Koblenz, Conlog Arena
14.11.2016 Düsseldorf, Misubishi Electric-Halle
15.11.2016 Dortmund, Westfalenhalle 1
17.11.2016 Lingen, Emsland Arena
18.11.2016 Ilshofen, Arena Hohenlohe
19.11.2016 Leipzig, Haus Auensee
20.11.2016 Würzburg, Posthalle
22.11.2016 Reutlingen, Stadthalle
23.11.2016 Esch/Alzette, Rockhal
24.11.2016 Saarbrücken, Saarlandhalle
26.11.2016 Gummersbach, Schwalbe-Arena
01.12.2016 Braunschweig, Stadthalle
02.12.2016 Olsberg, Konzerthalle
03.12.2016 Fulda, Esperantohalle
05.12.2016 Gersthofen, Stadthalle
06.12.2016 Ravensburg, Oberschwabenhalle
08.12.2016 Wien, Ottakringer Brauerei
10.12.2016 Telfs, Rathaussaal
11.12.2016 Heilbronn, Konzert- und Kongresszentrum Harmonie
12.12.2016 Worms, Kulturzentrum
14.12.2016 Kassel, Kongress Palais
15.12.2016 Rostock, Stadthalle
16.12.2016 Aurich, Sparkassen-Arena
17.12.2016 Bielefeld, Seidensticker-Halle
19.12.2016 Köln, Palladium (ausverkauft)
20.12.2016 Köln, Palladium
21.12.2016 Köln, Palladium
Glasperlenspiel, GLASPERLENSPIEL - Dreifach-Gold für Geiles Leben
Glasperlenspiel
GLASPERLENSPIEL - Dreifach-Gold für "Geiles Leben"
Sie sind aktuell zweifelsohne einer der erfolgreichsten Bands in Deutschland: das Elektropop-Duo Glasperlenspiel – und das in vielerlei Hinsicht: Acht goldene, 2 Platin-Schallplatten (GSA), gefeierte Konzerte, zahlreiche Auszeichnungen und ihr immer noch aktueller Mega-Hit „Geiles Leben“ (3-fach Gold/ Video) hält sich seit dem Chartentry am 28. August letzten Jahres mittlerweile mehr als einem Jahr ununterbrochen in den offiziellen Deutschen Single-Charts. Davon konnte sich der Chartstürmer acht Wochen auf der Peak-Position #2 behaupten, war ganze 18 Wochen in den Top10 der Single Charts, 29 Wochen in den Top20 und 42 Wochen in den Top50. Der Song steht derzeit bei über 125 Millionen Audio- und Video-Streams und hebt damit den Erfolg ihres Albums „Tag X“ (Gold) auf ein ganz neues Level. Doch auch auf dem Live-Sektor war 2016 das erfolgreichste Jahr der Bandgeschichte: nahezu überall ausverkaufte Konzerte der Club & Hallentournee mit mehr als 40.000 Besuchern, über 55 Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor rund einer Dreiviertelmillion Besuchern.

Am Mittwoch vergangener Woche konnte der Dreifach-Gold-Award für den Mega-Hit „Geiles Leben“ als Überraschung für Band und Management an die Band verliehen werden. Die Verleihung fand beim Berliner Label Polydor / Island im Gebäude von Universal Music in der Stralauer Allee 1 statt. Der weibliche Part des Duos konnte den Award zwar krankheitsbedingt nicht selbst entgegennehmen, die Freude bei den Anwesenden und im Team war dennoch groß.

Weitere Infos unter:
www.Glasperlenspiel.com
www.facebook.com/GPSMUSIK
http://www.universal-music.de/glasperlenspiel/home

Foto / Reihe 1 / v.l.n.r.:
Sabine Gruhl (Director Finance PIL & VEC), Dirk Schömbs (Director Radio Promotion / PIL & VEC), Stefan Friedrich (Radio Energy), Tom Bohne (President Music / UMG), Daniel Grunenberg (GPS), Daniel Schmidt (Director A&R / PIL), Timo Holstein (Management), Verena Baumgardt (Ass. to Head of A&R & SD Marketing / Labelhead / PIL), Katie Kirk (Manager International Marketing / PIL & VEC), Kamila Szydlowski (Sr. Metadata Manager / UMG), Adrian Kunzmann (Manager Product Coordination / UMG)

Foto / Reihe 2 / v.l.n.r.:
Daniel Lieberberg (Sr. Vice President / PIL & VEC), Uli Kuppel (Management), Frank Engel (Sr. Director Marketing / Labelhead / PIL), Alexander Neipp (Sr. Product Manager / Head of Digital Strategies / PIL), Melanie Fürste (Sr. Manager Press Promotion / PIL), Fabian Schädlich (Manager TV Promotion / PIL), Lisa Brudereck (Ass. To Product Management / PIL), Sara Schlegl (Sr. Manager Artist & Content / Music & Brands),
Sigma, SIGMA feat. BIRDY präsentieren die neue Single Find Me
Sigma
SIGMA feat. BIRDY präsentieren die neue Single "Find Me"
„Find Me“ ist die erste Single von Sigmas zweitem Album, welches zwar noch keinen Namen hat aber 2017 als Nachfolger ihres Debüts „Life“ (2015) erscheinen soll. „Find Me featuring Birdy ist die perfekte Verbindung aus ihren emotionalen Lyrics und Sigmas coolen Beats und den charakteristischen Streichern.

Cameron Edwards und Joe Lenzie konnten im Studio erstmals wieder durchatmen nach einem quasi zweieinhalb Jahre andauernden Wirbelwind, der durch ihre erste Nr.1-Single losgetreten wurde, und sie auf ihrer Reise zu einem der bedeutendsten Dance-Duos Großbritanniens gemacht hat. Sigma hat inzwischen über 300.000 Alben verkauft, mit über 4 Millionen Singles insgesamt, darunter 8 Hit-Singles (2x Platin, 1x Gold).

Die Live-Auftritte von Sigma in diesem Jahr zeigen, dass sie eine der gefragtesten Bands in Großbritannien sind. Sie haben eine unglaubliche Sommersaison hinter sich, darunter ein ausverkaufter Headline-Gig in der O2 Brixton Academy im April (nachdem sie 6 Monate vorher das Roundhouse ausverkauft hatten) und das Reading Festival im August, als tausende Fans draußen vor einem überfüllten Zelt (der NME / BBC Radio 1 Stage) draußen warten mussten, während Sigma spielte. Und ganz nebenbei  rockte sie mit ihren Live-Shows und DJ-Sets noch das We Are FSTVL, Isle of Wight Festival, Parklife, Ibiza Rocks, Exit Festival, EDC UK Wireless, Boardmasters, V Festival, Fusion Festival, Bassline Festival und viele mehr.

Sigma schaffen es eine ganz neue Generation in die elektronische Musik einzuführen, während ihre Kollaborationen mit Take That, Rita Ora, Paloma Faith, Labrinth und anderen sie ohnehin zu einem von Großbritanniens heißesten Acts machen. Sie haben 2 Nominierungen bei den Brit Awards erhalten und sind das einzige Dance-Duo das an einem Abend bei der BAFTA-Zeremonie auftrat und am nächsten einen Warehouse-Rave veranstaltete. Weitere TV-Auftritte hatten sie bei X Factor, Top Of The Pops und den BBC Sports Personality Of The Year Awards. Weitere Veröffentlichungen von Sigma werden in Kürze bekannt gegeben.

http://www.universal-music.de/sigma/home 
Yello, YELLO: Keep on, DO IT!
Yello
YELLO: Keep on, DO IT!
Nach dem letzten ihrer vier ausverkauften Konzerte vor begeistertem Publikum verkündeten Dieter Meier und Boris Blank, dass sie 2017 weitermachen wollen.

Vom 26. bis 31. Oktober stellten Yello in der spektakulären Kulisse des Berliner Kraftwerks geradezu magisch unter Beweis, was heutzutage visuell und soundtechnisch in einer Live-Show möglich ist. Im kommenden Jahr werden Yello die Live-Experience daher in ausgewählten Ländern und Städten fortführen.

Dieter Meier: „Wir sind bereit. Wir haben in Berlin den Impact der Bühne gespürt und sind schon fast süchtig danach, live aufzutreten.“

Boris Blank: „Das überwältigenden Feedback unseres tollen Publikums in Berlin gab mir das Selbstvertrauen, auch live mit Yello weiterzumachen.“

http://www.universal-music.de/yello/home   

Martin Jensen, Martin Jensen veröffentlicht neue Single Solo Dance
Martin Jensen
Martin Jensen veröffentlicht neue Single "Solo Dance"
Nach einer Reihe von Multi-Platin-Singles meldet sich Martin Jensen jetzt mit einem neuen heißen Track „Solo Dance“ zurück.

Jensen ist ein perfekter Künstler seiner Zeit, der die soziale Medien nutzt, um im ständigen Dialog mit seinen Fans zu bleiben, die er auch direkt in die Produktion seiner Songs miteinbezieht. Nachdem er letztes Jahr einen riesigen viralen Hit („”) mit dem Sample eines Cristiano-Ronaldo-Vocal-Snippets hatte, suchte er nach ungewöhnlichen Hooks und bat seine Fans, ihm dabei zu helfen aus 35 verschiedenen Ideen eine auszuwählen.

Seine letzte Single „All I Wanna Do“, wurde direkt zu einer Sommerhymne, mit mehr als 50 Millionen Streams und Doppel-Platin-Auszeichnungen in Schweden und Platin in Holland und Dänemark. Mit über 450 Millionen YouTube-Views und über 2 Millionen Facebook-Likes, hat er nur durch seine 4 ausgezeichneten Singles schon eine riesige Fanbase aufgebaut. Außerdem war er auch der erste Däne der nach neun Jahren in die DJ Mag Top 100 – eines der bekanntesten Fan-Votings der weltweit beliebtesten DJs.

Das Video zu "Solo Dance" gibt es hier zu sehen

Beatrice Egli, Beatrice Egli: Ein Herbsttag in Wien (ZDF, 06.11.2016, 12:20 Uhr)
Beatrice Egli
Beatrice Egli: Ein Herbsttag in Wien (ZDF, 06.11.2016, 12:20 Uhr)
Schlagerstar Beatrice Egli freut sich am Sonntag, den 06.11.2016 um 12:20 Uhr im ZDF auf einen Herbsttag in Wien und entdeckt, gemeinsam mit interessanten Gästen, spannende Geschichten in Österreichs Hauptstadt mit imperialem Glanz. Die Gäste: DJ Ötzi, Nik P., Michelle, Ross Antony, Alvaro Soler, Symphoniacs,  Franziska Wiese und viele andere.

Die schönsten Plätze der Donaumetropole stehen auf dem Besuchsprogramm der Schweizer Sängerin. Sie trifft auch auf den Mann, der die Rezeptur der weltberühmten Sachertorte hütet. Aber auch das Wiener Schnitzel und besondere süße Schmankerl werden entdeckt. Designerin Lena Hoschek zeigt Moderatorin Beatrice Egli, wie man gut gekleidet auf einem Ball erscheint. Und Arabella Kiesbauer verrät, wie sie zu einer Expertin in Sachen Wiener Opernball wurde.

Außerdem wandelt Beatrice Egli mit Matthias Steiner auf den Spuren des „Dritten Manns“ im Wiener Untergrund und besucht auf dem Zentralfriedhof das Grab des unvergessenen Wiener Superstars Falco.

http://www.universal-music.de/beatrice-egli/home

Veröffentlichungsplan
Alben
Sarah Connor / Muttersprache (Special Deluxe Edition) / 04. November 2016
Unheilig / Von Mensch zu Mensch / 04. November 2016
MEGALOH / Regenmacher Afrobeats Session (EP) / 04. November 2016
Beatrice Egli / Kick Im Augenblick (Fan Edition) / 11. November 2016
Enigma / The Fall Of A Rebel Angel / 11. November 2016
Niedeckens BAP / Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln (Live) / 18.11.2016
Wise Guys / Das Beste komplett / 18. November 2016
SIDO / Das goldene Album / 18. November 2016
Sarah Connor / Muttersprache Live / 25. November 2016
Herbert Grönemeyer / Live in Bochum (2CD, Vinyl) / 25.11.2016
Herbert Grönemeyer / Alles (23CD  Box, 25LP Super Deluxe Box) / 25.11.2016
IN EXTREMO / QUID PRO QUO-LIVE / 02. Dezember 2016
MoTrip / MOSAIK - MoTrip orchestrated by Jimek / 02. Dezember 2016
Helene Fischer / Diverse Platin Editionen (CD+DVD) / 18. November 2016
Kerstin Ott / Herzbewohner / 02. Dezember 2016
Martin Böttcher / Die schönsten Originalmelodien aus den Karl May Filmen (CD) / 02.12.2016
Martin Böttcher / Die große Karl May Soundtrack-Box (CD) / 02.12.2016
Heiko Meile  / Winnetou – Der Mythos lebt OST (CD) / 09.12.2016
Norma Jean Martine / Only In My Mind / 20. Januar 2017
Dua Lipa / Dua Lipa / 10. Februar 2017
Singles
Drunken Masters feat. Portugal The Man / Louder / 04. November 2016
MoTrip feat. Lary / Mosaik (Orchestrated By Jimek / Live) / 04. November 2016
Martin Jensen / Solo Dance / 04. November 2016
SIGMA / Find Me / 04. November 2016
Thomas Azier / Talk To Me / 04. November 2016
Sarah Connor / Bonnie & Clyde (2Track) / 04. November 2016
Pretty Pink / Kling Klang / 11. November 2016
Milky Chance / Cocoon / 11. November 2016
Kerstin Ott / Kleine Rakete / 18. November 2016
Sarah Connor / Augen Auf / 18. November 2016
Niedeckens BAP / All die Aureblecke (Live) feat. Clueso / 11. November 2016
Bosse / Außerhalb der Zeit / 18. November 2016
Julian Philipp David / Highlights / 18. November 2016
Martin Solveig feat. Ina Wroldsen / Places / 25. November 2016
MPN



TV-Termine
257ers
20.11.2016 / tba / Sat.1 / Luke! Die Woche und ich

Alma
12.11.2016 / 23:40 Uhr / ARD / Inas Nacht

AnnenMayKantereit
21.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
22.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
23.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
24.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
28.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
29.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
30.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
01.12.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin

Beatrice Egli
06.11.2016 / 12:20 Uhr / ZDF / Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien
27.11.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten on Tour

Bosse
01.12.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin

Clueso
06.11.2016 / 22:30 Uhr / Sat.1 / Luke! Die Woche und ich
07.11.2016 / 22:30 Uhr / WDR / West ART

Dua Lipa
04.11.2016 / 09:05 Uhr / ZDF / Volle Kanne

Glasperlenspiel
25.11.2016 / 20:15 Uhr / SWR / Herzenssache
27.11.2016 / 10:35 Uhr / ZDF / ZDF – Fernsehgarten on tour
08.12.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
12.12.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp

Julian Philipp David
25.11.2016 / tba / ZDF / Morgenmagazin

Helene Fischer
03.12.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Verstehen Sie Spaß?
25.12.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Die Helene Fischer Show

Luxuslärm
21.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
23.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
24.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
28.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp
29.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Bandcamp

Michelle
06.11.2016 / 12:20 Uhr / ZDF / Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien
10.12.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Die Schlager des Jahres
 
Milliarden
17.12.2016 / tba / 3sat / zdf@bauhaus

Milow
14.12.2016 / 20:15 Uhr / Sat1 Gold / José Carreras Gala

Prince Damien
13.11.2016 / 07:30 Uhr / ARD / Tigerenten Club

Sara Hartman
03.12.2016 / tba / 3sat / zdf@bauhaus

Sascha Grammel
13.11.2016 / 21:15 Uhr / 3sat / Puff Paffs Happy Hour Kulturbrauerei
18.11.2016 / 20:15 Uhr / RTL / Solo Show – IFL
25.11.2016 / 22:00 Uhr / NDR / Bettina und Bommes

Sportfreunde Stiller
22.11.2016 / 23:25 Uhr / SWR / Die Pierre M. Krause Show

Symphoniacs
06.11.2016 / 12:20 Uhr / ZDF / Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien

The Strumbellas
12.11.2016 / 20:15 Uhr / ProSieben / Deutschland tanzt

Wanda
01.12.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin
                                                                                                                         
Wincent Weiss
02.11.2016 / 18:00 Uhr / BR / Abendschau
27.11.2016 / 10:35 Uhr / ZDF / Fernsehgarten on tour – Advent
23.12.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Weihnachten bei uns
31.12.2016 / 20:15 Uhr / RTL2 / Die Berlin Tag und Nacht – Silvesterparty
alle Medien-Termine im Überblick

Tourtermine
André Rieu

AnnenMayKantereit

Beatrice EgliBeginner
Bosse

Clueso

The Dark Tenor
Element of Crime

Glasperlenspiel

In Extremo

Lukas Graham

Luxuslärm

Milow

Milliarden

MoTripPUR

Radio Doria
Saltatio MortisSara Hartman

Sarah Connor

SASCHA GRAMMEL

Schandmaul

Sportfreunde Stiller
Wanda

Wise Guys

© 2016 Universal Music

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.