Thursday, October 20, 2016

Musik News Deutschland 20. Oktober 2016 Teil 2

Neuigkeiten


Lady Gaga, Lady Gaga veröffentlicht ihr neues Album Joanne
Lady Gaga, Lady Gaga veröffentlicht ihr neues Album Joanne
Lady Gaga
Lady Gaga veröffentlicht ihr neues Album "Joanne"
Mit "Joanne" veröffentlicht die 6-malige Grammy-Gewinnerin und Ausnahmetalent Lady Gaga ihr langerwartetes fünftes Studioalbum, das am 21. Oktober erscheint. Produziert von Mark Ronson (Amy Winehouse, Bruno Mars, Robbie Williams) kollaboriert Lady Gaga auf ihrem neuesten Werk unter anderem auch mit hochkarätigen Gaststars wie Beck und Florence Welch (Florence and the Machine).

Die am 9. September erschienene erste Single „Perfect Illusion“ schoss in 60 Ländern direkt auf #1 der iTunes Charts und war der am häufigsten hinzugefügte Spotify-Song in 19 Ländern! Mother Monster, wie Gaga von ihren Millionen Fans liebevoll genannt wird, wurde bis heute bereits über 260 Mal mit Platin ausgezeichnet und hat neben ihren 6 Grammys schon etliche Preise gewonnen, darunter 3 Brit Awards, 3 Echos und sogar einen Golden Globe für ihre schauspielerische Leistung in der Hitserie „American Horror Story“. Ihr Song „Til It Happens You“ wurde sogar für einen Oscar nominiert.

Lady Gaga gehört zu den erfolgreichsten Solo-Künstlerinnen weltweit und verkaufte bis heute über 30 Millionen Alben und 150 Millionen Singles, darunter Hits wie „Just Dance“, „Poker Face“, „Bad Romance“ und viele mehr. Ihr neues Album „Joanne“ ist ihr persönlichstes Album. „Jeder Song ist komplett autobiografisch", bestätigt Gaga, „jeder hat etwas mit einer Begebenheit zu tun, die wirklich in meinem Leben so geschehen ist.“Für das Zeit Magazin hat Lady Gaga 73 Fragen beantwortet - mehr dazu gibt es hier im Interview zu lesen

Das Video zu "Perfect Illusion" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/lady-gaga/home
BRIDGET JONES'S BABY - Soundtrack: Ellie Goulding, Years & Years mit neuen Songs ++ Musik von Ed Sheeran uva. ++ Filmstart am Donnerstag
BRIDGET JONES'S BABY - Soundtrack: Ellie Goulding, Years & Years mit neuen Songs ++ Musik von Ed Sheeran uva. ++ Filmstart am Donnerstag
Erfolgreich, stilsicher und mittlerweile genau im Leben als TV-Produzentin angekommen? Der Alltag von Bridget Jones (Renée Zellweger) ist natürlich alles andere als geregelt. Und obendrein ist die chaotische Londonerin plötzlich schwanger. Ein Baby – das hat gerade noch gefehlt! Oder vielleicht doch nicht? Wenn sie nur wüsste, wer der Vater ist?!

Der offizielle Soundtrack zum Kinofilm „BRIDGET JONES'S BABY" beinhaltet exklusive Tracks von Ellie Goulding und Years & Years. Während Gouldings neue Single „Still Falling For You“ schon seit dem 19. August als erster Vorgeschmack erhältlich ist, gibt es den Years & Years-Track ab dem 9. September. Mit dem Song „King“ ist noch ein weiterer Track der drei UK-Senkrechtstarter auf dem Soundtrack vertreten.

Weitere Highlights: Nineties-Klassiker wie „Jump Around“ von House of Pain treffen auf Zeitgenössisches von Lily Allen („Fuck You“), Jess Glynne („Hold My Hand“) oder auch Ed Sheeran, dessen „Thinking Out Loud“ hier als Akustikversion vertreten ist. Zu den thematisch passenden Klassikern des Albums zählen Meilensteine von den Isley Brothers, Marvin Gaye, Dionne Warwick oder auch Annie Lennox.

Das Video zu "Still Falling For You " gibt es hier zu sehen

Der Trailer zu "BRIDGET JONES'S BABY" gibt es hier zu sehen

"BRIDGET JONES'S BABY" ab 20.10.2016 im Kino

"BRIDGET JONES'S BABY" - der Soundtrack ist bereits erhältlich.
The Weeknd, The Weeknd sorgt mit Video zu False Alarm weltweit für Aufsehen ++ Neues Album Starboy erscheint am 25. November
The Weeknd
The Weeknd sorgt mit Video zu "False Alarm" weltweit für Aufsehen ++ Neues Album "Starboy" erscheint am 25. November
The Weeknd meldet sich mit seinem Video zum Track „False Alarm“ zurück: Nachdem er über seinen Twitter-Account verlauten ließ, dass da „eine gruselige Horror-Story“ folgen wird, veröffentlicht er nun sein eigenes Mini-Movie. Der Clip zum Song zeigt einen inszenierten Bankraub aus der Perspektive des Gangsters: hart, brutal und erbarmungslos. Der Beat setzt ein, der Atem stockt, die Spannung steigt.

The Weeknd überraschte seine Fans im September erst mit seiner Single „Starboyfeat. Daft Punk und seinem gleichnamigen Album, das am 25. November 2016 erscheint. Mit „False Alarm“ und seinem Longplayer kündigt The Weeknd eine neue Ära an. Das ließ er auch in seinem letzten Instagram-Post verlauten: „This is my last post before the new era“, schrieb er, bevor er seinen Account löschte. Wir sind gespannt auf das neue Kapitel von The Weeknd.

Das Video zu "False Alarm" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/the-weeknd/home
Avenged Sevenfold, Avenged Sevenfold melden sich mit neuem Song The Stage zurück
Avenged Sevenfold
Avenged Sevenfold melden sich mit neuem Song "The Stage" zurück
Avenged Sevenfold melden sich zurück - und das gleich mit einem Kracher: Die amerikanische Metal-Band hat ihren neuen Song „The Stage“ veröffentlicht und präsentiert dazu ein ganz schön düsteres Video. Acht Minuten lang führt uns ein Marionetten-Theater die düstersten Kapitel der Menschheitsgeschichte vor Augen: von der Hexenverbrennung bis zur Unterdrückung der amerikanischen Natives. Ein spannendes Ende findet der Clip, als das belustigte Publikum letztendlich selber Teil des Schauspiels wird.

Seit 1999 gehören Avenged Sevenfold zur Sperspitze der Metal-Szene und zeigen mit „The Stage“ erneut ihre herausragende musikalische Qualität. Das letzte Album „Hail to the King“ verkaufte sich rund 1,6 Millionen Mal und konnte neben der #1 in US auch in UK, Kanada, Irland und Finnland die Spitze der Charts erreichen. Hierzulande war das Album in den Top 5. Wir freuen uns über das neue Capitol Signing und den neuen Song „The Stage“.

Das Video zu "The Stage" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/avenged-sevenfold/home
Lil Kleine & Ronnie Flex, Lil Kleine & Ronnie Flex mit Stoff & Schnaps zu Gast bei Circus HalliGalli: Telefonzellen-Party und großartige Parodie
Lil Kleine & Ronnie Flex, Lil Kleine & Ronnie Flex mit Stoff & Schnaps zu Gast bei Circus HalliGalli: Telefonzellen-Party und großartige Parodie
Lil Kleine & Ronnie Flex
Lil Kleine & Ronnie Flex mit "Stoff & Schnaps" zu Gast bei Circus HalliGalli: Telefonzellen-Party und großartige Parodie
Mit "Stoff & Schnaps" polarisieren die beiden Niederländer Lil Kleine & Ronnie Flex momentan nicht nur in ihrem Heimatland. Auch in Deutschland hat es der Hit bereits in die Charts geschafft. Kein Wunder also, dass Joko und Klaas die zwei Musiker in ihre ProSieben-Sendung Circus HalliGalli eingeladen haben. Dort geben Lil Kleine & Ronnie Flex ihre besondere Mischung aus Hiphop und Dance zum Besten - und machen die Telefonzelle unsicher. Die komplette Folge und den Auftritt gibt es hier zu sehen.

Inspiriert von dem eingängigen Track zeigen Lil Klaas & Joko Flex in der Sendung zudem ihre ganz eigene Version von "Stoff &"Schnaps": Unter dem Titel "Stift & Block" gibt's quasi die Spießer-Version des Hits zu hören - inklusive niederländischem Akzent, Auftritt von Palina und großartigem Video, das es hier zu sehen gibt.

Das Original zu "Stoff & Schnaps" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/lil-kleine-und-ronnie-flex/home
Kungs, KUNGS präsentiert neue Single Don't You Know feat. Jamie N Commons ++ Album Layers erscheint am 04. November
Kungs, KUNGS präsentiert neue Single Don't You Know feat. Jamie N Commons ++ Album Layers erscheint am 04. November
Kungs
KUNGS präsentiert neue Single "Don't You Know" feat. Jamie N Commons ++ Album "Layers" erscheint am 04. November
In seiner Heimat Frankreich hat „Don't You Know“ feat. Jamie N Commons bereits Platz #1 der iTunes-Charts erobert. Weltweit wurde der Dance-Hit von KUNGS bereits über 200 Millionen Mal gestreamt. Bereits im Januar und Juli begleitete der 19-Jährige KUNGS David Guetta durch Europa und trat dabei auch in Deutschland auf. Im Oktober spielt er noch eine weitere Guetta-Support-Shows.

Dass KUNGS mit diversen Rock’n’Roll-Klassikern aufgewachsen ist, hört man in seiner aktuellen Single genauso wenig heraus, wie sein erstes Instrument (eine Djembé!): Nachdem der inzwischen 19-jährige Franzose als Teenie die elektronische Musik für sich entdeckt hatte, landete er mit seinen Deep-House-Remix-Versionen von Bob Marley- oder Lana Del Rey-Tracks schon bald erste Hits bei Soundcloud und YouTube.

Wenig später folgten die ersten Anfragen für offizielle Remixes: Er bearbeitete „On My Way“ für Axwell & Ingrosso und wurde auch für Lost Frequencies aktiv, so dass seine Version von „Are You With Me“ inzwischen knapp 23 Millionen Views bei YouTube verzeichnet. Schließlich waren erste Eigenkompositionen angesagt: „To Describe You“ nahm KUNGS zusammen mit Mozambo und der belgischen Sängerin Molly auf – und die Millionen-Plays-Grenze bei Soundcloud war auch mit diesem Track im Handumdrehen genommen. Ab 21. Oktober ist seine Single „Don't You Know“ erhältlich.

KUNGS als Support für David Guetta
20.10.2016 Düsseldorf, ISS Dome

Kürzlich performte Kungs den Song "Don't You Know" feat. Jamie N Commons im französischen TV - den Auftritt gibt es hier zu sehen

Das offizielle Video zu "Don't You Know" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/kungs/home
Fall Out Boy, Fall Out Boy veröffentlichen The Boys Of Zummer Tour: Live In Chicago
auf DVD, Blu-ray und als Download
Fall Out Boy
Fall Out Boy veröffentlichen "The Boys Of Zummer Tour: Live In Chicago" auf DVD, Blu-ray und als Download
Am 21. Oktober präsentieren Fall Out Boy ein absolutes Highlight ihrer zurückliegenden Tournee. „The Boys Of Zummer Tour: Live In Chicago“ erscheint als DVD, Blu-ray und als digitaler Download. Die Aufnahmen entstanden beim großen Finale ihrer Nordamerika-Tour zum aktuellen Album, die durch insgesamt 39 Städte führte und in ihrer Heimatstadt endete.

Im Verlauf des insgesamt 17 Songs umfassenden Sets präsentieren Fall Out Boy Patrick Stump, Pete Wentz, Joe Trohman und Andy Hurley – wirklich sämtliche Hits und Highlights ihrer Karriere, unter anderem „Sugar, We’re Goin Down“, „Dance, Dance“, „This Ain’t A Scene, It’s An Arms Race“, „Thnks Fr Th Mmrs“ und „My Songs Know What You Did In The Dark (Light Em Up)“. Mit „Centuries“, „Uma Thurman“ und „Irresistible“ sind natürlich auch die neuesten Titel aus ihrem aktuellen Platin-Album „American Beauty/American Psycho“ (US: #1) mit dabei. Wiz Khalifa, der im Vorprogramm der „The Boys Of Zummer Tour“ zu sehen war, unterstützt die Band sogar im Fall von „Uma Thurman“.

Grandiose Visuals auf den Video-Wänden im Hintergrund machen ihr Set noch dynamischer und einzigartiger: Diese Show war ein audiovisueller Rundumschlag, ein wahres Fest für die Fans in ihrer Heimatstadt – und man merkt sofort, weshalb diese vier Herren seit Jahren zu den größten und erfolgreichsten Acts der Rockwelt zählen.

Hier gibt es einen Clip zu "My Songs Know What You Did In The Dark (Light Em Up)" zu sehen

Einen Trailer (60sec) zur Live-DVD gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/fall-out-boy/home
Her, Frankreichs Elektro-Pop-Duo HER präsentiert mit 5 Minutes den Song zur Apple iPhone-Kampagne
Her
Frankreichs Elektro-Pop-Duo HER präsentiert mit "5 Minutes" den Song zur Apple iPhone-Kampagne
Die beiden Köpfe hinter HER sind der in Düsseldorf geborene Victor Solf und sein langjähriger Freund, der Franzose Simon Carpentier, die zuvor schon in anderen Konstellationen zusammen Erfolge gefeiert haben, nun aber unter einem Namen durchstarten, der ihren musikalischen Ansatz perfekt auf den Punkt bringt: Weiblichkeit, Sinnlichkeit, Verführungskunst und Eleganz sind – neben der Liebe natürlich – ihre Themen und die Grundpfeiler ihres Sounds.

Obwohl auch Angebote von Superstar-Produzenten auf dem Tisch lagen (u.a. Joe Chicarelli, Jacquire King, Michael Brauer oder David Kahne), setzten die beiden auf ihren angestammten Producer-Freund Michael Declerck und begeistern mit ihren Bee Gees-ähnlichen Gesängen und coolen Synthesizer-Sounds.

Nach ihrer Debüt-EP „Her Tape #1“ erscheint am Freitag die Single „5 Minutes“. Von HER werden wir noch viel hören.

Hier gibt es das Video zur Single "5 Minutes" zu sehen
The Pretty Reckless, The Pretty Reckless veröffentlichen neues Album
Who You Selling For
The Pretty Reckless, The Pretty Reckless veröffentlichen neues Album
Who You Selling For
The Pretty Reckless
The Pretty Reckless veröffentlichen neues Album "Who You Selling For"
Am Freitag melden sich The Pretty Reckless mit ihrem dritten Studioalbum „Who You Selling For“ zurück. Aufgenommen mit Kato Khandwala präsentieren The Pretty Reckless mitWho You Selling For“ das neueste Update zu ihrem unverwechselbaren Rocksound, in den Sängerin Taylor Momsen und Gitarrist Ben Phillips, die beiden Songwriter der Band, dieses Mal auch vermehrt Blues- und Soul-Elemente einfließen lassen.

Gegründet im Jahr 2009, veröffentlichten The Pretty Reckless ihr Debütalbum „Light Me Up“ im Jahr 2010 und sorgten schon damit für viel frischen Wind in der internationalen Rocklandschaft. Im Mittelpunkt der insgesamt 12 neuen Tracks steht wieder Momsens unvergleichbar raue Stimme und die düsteren Texte, die sie über den massiven Produktionen zum Besten gibt.

Es gab da einfach so viele Dinge, die wir loswerden wollten: Als hätten wir unterwegs auf Tour eine Dose so richtig ordentlich durchgeschüttelt – und sie dann nach der Rückkehr geöffnet: alles schoss regelrecht aus uns heraus“, berichtet Momsen über die Entstehung des Albums. „Das Leben auf Tour hat ja etwas ziemlich Vereinsamendes: Man betrachtet die Welt nur noch durch ein Fenster, vom Tourbus oder vom Flugzeug aus. Zum Glück kann die Musik da selbst Abhilfe schaffen. Sie ist die einzige Sache, die einen wieder auf den Boden holt und einem Halt gibt, wenn man sich im Wald verrannt hat. Uns hat sie auf jeden Fall gerettet – und das nicht zum ersten Mal.“
http://www.universal-music.de/the-pretty-reckless/home
Veröffentlichungsplan
Alben
Lady Gaga / Joanne / 21.10.2016
The Pretty Reckless / Who You Selling For / 21.10.2016
Empire Of The Sun / Two Vines / 28.10.2016
Neil Diamond / Acoustic Christmas / 04.11.2016
KUNGS / Layers / 04.11.2016
BON JOVI / THIS HOUSE IS NOT FOR SALE / 04.11.2016
Sting / 57th & 9th / 11.11.2016
Emeli Sandé / Long Live The Angels / 11.11.2016
DNCE / DNCE / 18.11.2016
Metallica / HARDWIRED...TO SELF-DESTRUCT / 18.11.2016
The Weeknd / Starboy / 25.11.2016
The Rolling Stones / Blue & Lonesome / 02.12.2016
Frances / Things I’ve Never Said / 17.03.2016
Singles
Her / 5 Minutes / 21.10.2016
KUNGS / Don't You Know feat. Jamie N Commons / 21.10.2016
Catalogue
Frank Sinatra / World On A String (4CD+DVD Box) / 21.10.2016
The Marcus King Band / The Marcus King Band (CD, LP) / 21.10.2016
Otis Redding / Live At The Whisky A Go Go (6CD Box) / 21.10.2016
The Chemical Brothers / LP Reissues / 21.10.2016
Various Artists / The Motown 7’s Vinyl Box, Vol. 3 (7x7inch) / 21.10.2016
Boyz II Men / II (2LP) / 28.10.2016
Boyz II Men / Cooleyhighharmony (LP) / 28.10.2016
DJ Shadow / Entroducing 20th Anniversary (3CD, 6LP) / 28.10.2016
Duane Allman / An Anthology (2LP) / 28.10.2016
Ennio Morricone / The Mission OST (LP) / 28.10.2016
Genesis / LP Reissues / 28.10.2016
Iggy Pop / Post Pop Depression Live (DVD, BluRay, 2CD+DVD) / 28.10.2016
John Lee Hooker / diverse CDs / 28.10.2016
Madness / Can’t Touch Us Now (LP/CD) / 28.10.2016
Marc Almond / Trials Of Eyeliner – The Anthology 1979/2016 (10CD) / 28.10.2016
Rupert Gregson-Williams / Hacksaw Ridge OST / 28.10.2016
The Jam / About The Young Idea : The Very Best Of (3LP) / 28.10.2016
The Traveling Wilburys / The Traveling Wilburys, Vol. 1 (LP, CD) / 28.10.2016
The Traveling Wilburys / The Traveling Wilburys, Vol. 3 (LP, CD) / 28.10.2016
Weezer / LP Reissues / 28.10.2016
Crowded House / 30th Anniversary Reissue (CD, LP) / 04.11.2016
Frank Sinatra / Happy Holidays With Frank & Bing / Vintage Sinatra (DVD) / 04.11.2016
Frank Zappa / Diverse CD Releases / 04.11.2016
Kacey Musgraves / A Very Kacey Christmas (CD) / 04.11.2016
Mother Love Bone / On Earth As It Is: The Complete Works (3LP) / 04.11.2016
Queen / On Air (2CD, Ltd. 3LP, Ltd. 6CD) / 04.11.2016
Thirty Seconds To Mars / LP Reissues / 04.11.2016
Trans-Siberian Orchestra / The Ghost Of Christmas Eve / 04.11.2016
Dr. John / The Musical Mojo of Dr. John (2CD, 2CD+DVD) / 11.11.2016
Robbie Robertson / Testimony (CD) / 11.11.2016
Ronnie Dunn / Tattooed Heart (CD) / 11.11.2016
The Rolling Stones / Havana Moon (DVD, BluRay, DVD+2CD, DVD+3LP, BluRay+DVD+2CD) / 11.11.2016
Mick Flannery / I Own You / 18.11.2016
R.E.M. / Out Of Time 25th Anniversay (1LP, 1CD, 2CD, 3LP, 3CD+BluRay) / 18.11.2016
Rush / Time Stand Still (DVD + BluRay) / 18.11.2016
Soundgarden / Badmotorfinger 25th Anniversary Re-Issue (CD, 2 CD Deluxe, 7 CD Super Deluxe, LP) / 18.11.2016
Taylor Swift / Diverse Vinyls / 18.11.2016
The Human League / Anthology (2CD, 3LP, 3CD+ 1 DVD) / 18.11.2016
The Who / My Generation (5 CD Super Deluxe) / 18.11.2016
MPN


TV-Termine
Bibi Bourelly
04.11.2016 / 23:15 Uhr/ arte / Tracks

Frances
06.11.2016 / 23:45 Uhr / One / Ray´s Reeperbahn Reveau

Justin Bieber
15.12.2016 / 20:15 Uhr / Pro7 / Red! Jahresrückblick

Gregory Porter
12.11.2016 / 23:40 Uhr/ ARD /Ina´s Nacht

Lady Gaga
15.12.2016 / 20:15 Uhr / Pro7 / Red! Jahresrückblick

Michael Kiwanuka
31.10.2016 / 05:30 Uhr / ARD / Morgenmagazin
08.11.2016 / 22:15 Uhr / Pro7 / Circus HalliGalli

MNEK
26.10.2016 / 21:00 Uhr / One / Lollapalooza Best of 2016

Norah Jones
30.10.2016 / 17:00 Uhr / arte / metropolis

Sting
06.11.2016 / 06:50 Uhr / arte / metropolis
20.11.2016 / 23:00 Uhr / ARD / TTT

The Pretty Reckless
30.10.2016 / 20:00 Uhr / Kika / Kika Live

Walking On Cars
23.10.2016 / 00:20 Uhr / WDR / Reeperbahnfestival (Konzert)
27.10.2016 / 05:50 Uhr / ZDF / Morgenmagazin
28.10.2016 / 05:15 Uhr / SWR3 / New Pop 2016 / Konzert
06.11.2016 / Uhrzeit tba / One / Ray´s Reeperbahn Reveau
04.12.2016/ 03:20 Uhr /3 Sat /ZDF Bauhaus
alle Medien-Termine im Überblick

Tourtermine
ABC

Alex Vargas

AlunaGeorge

AVENGED SEVENFOLD
Bastille
Black Sabbath

Brian Fallon
Bryan Adams
The Common Linnets
David Garrett
Drake

Elton John
Eros Ramazzotti

Gregory Porter
Jake Bugg

Justin Bieber

The Lumineers

Michael Kiwanuka

Mura Masa

Rod Stewart
ScHoolboy Q

Shawn Mendes
Shura
Tini

Tory Lanez
Zucchero

© 2016 Universal Music

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.