Thursday, September 1, 2016

Musik News Deutschland 1. September 2016 Teil 2


Sting, Sting veröffentlicht neues Album 57th & 9th am 11. November ++ Neue Single I Can't Stop Thinking About You jetzt erhältlich
Sting veröffentlicht neues Album "57th & 9th" am 11. November ++ Neue Single "I Can't Stop Thinking About You" jetzt erhältlich
Am 11. November veröffentlicht Sting sein neues Album „57th & 9th“, das erste Rock-Pop-Album seit über einem Jahrzehnt. Das Album kann ab sofort vorbestellt werden. „57th & 9th“ vereint insgesamt 10 neue Songs, mit denen Sting eindrucksvoll unterstreicht, wie vielfältig seine Einflüsse als Songwriter und Musiker sind: Während ein Stück wie das wilde „Petrol Head“ eher an „Mad Max“ erinnert, geht „Pretty Young Soldier“ in Richtung klassisches Folk-Songwriting mit klarem Storytelling-Fokus. Unglaublich treibend hingegen und so tanzbar wie selten präsentiert sich der Sänger auf der ersten Single „I Can’t Stop Thinking About You“, mit der Sting abermals belegt, wie wichtig sein Einfluss auf das aktuelle Popgeschehen ist.

Das Album wurde gemeinsam mit Stings langjährigen Mitstreitern Dominic Miller (Gitarre) und Vinnie Colaiuta (Schlagzeug) sowie Studiogästen wie Schlagzeuger Josh Freese (Nine Inch Nails, Guns n’ Roses), Gitarrist Lyle Workman und der Tex-Mex Band The Last Bandoleros aufgenommen. Produziert wurde es von Martin Kierszenbaum. „Es entstand alles sehr schnell, sehr spontan“, erzählt Sting. „Meine Idee ist es, immer die Leute mit denen ich arbeite und mich selbst zu überraschen – und hoffentlich auch die Zuhörer.“

Die erste Single „I Can’t Stop Thinking About You“ feierte heute Premiere und ist ab sofort als Download erhältlich.

Der Titel des Albums bezieht sich auf jene Kreuzung in Manhattan, die Sting jeden Tag überqueren musste auf dem Weg zum Studio in Hell’s Kitchen (einem Teil von Midtown), wo der Longplayer aufgenommen wurde. Letztlich seien Themen wie Reisen und Fortbewegung die wichtigsten inhaltlichen Fäden von „57th & 9th“, so der Kommentar von Sting, der sich damit vor allem auf das autobiografische „Heading South On The Great North Road“ und „Inshallah“ bezieht. Auf letzterem Track betrachtet er die aktuelle Flüchtlingskrise aus humanitärer Sicht. „Es geht um die Suche und das Reisen, den Weg ins Unbekannte und Ungewisse“ und fügt hinzu: „Letztendlich ist das Album sehr energisch und laut, aber auch sehr gedankenvoll.“

57th & 9th ALBUM TRACKLISTING:

Standard:
I Can’t Stop Thinking About You
50,000
Down, Down, Down
One Fine Day
Pretty Young Soldier
Petrol Head
Heading South On The Great North Road
If You Can’t Love Me
Inshallah
The Empty Chair

Hier kann man in einen Audio-Teaser hineinhören, der Stings außergewöhnliche Karriere widerspiegelt inkl. Hörprobe zu "I Can't Thinking About You"

Einen ersten Vorgeschmack gibt es mit diesem Trailer

http://www.universal-music.de/sting/home
Jamie T, Jamie T veröffentlicht neues Album Trick
Jamie T, Jamie T veröffentlicht neues Album Trick
Jamie T
Jamie T veröffentlicht neues Album "Trick"
Jamie Ts viertes Album, dessen knapper Titel „Trick“ auf eine Zeile aus dem Track „Tinfoil Boy“ zurückgeht, jener ersten Single, mit der die neue LP auch beginnt, ist in der Tat eine besondere Platte: Der Anfang und der Schluss vereinen das düsterste, härteste, ja, pessimistischste Material, das er in den letzten 10 Jahren vom Stapel gelassen hat. Dazwischen jedoch, im Mittelteil, ist es ein richtiges Rock & Roll-Partyalbum.

Diese Kombinationen, Zusammenstöße und Clashs zeichnen dieses Album aus – wobei das Wort Clash auch im wörtlichen Sinn eine Rolle spielt: „Jeder weiß doch, dass ich auf The Clash stehe“, gesteht Jamie schmunzelnd, der ganz offen zugibt, wie wichtig ihm frühe B-Seiten aus der Feder von Mick Jones sind. „Und ich bin viel zu sehr Fan, um da noch irgendwelche Hemmungen zu haben. Der Song ‘Robin Hood’ ist genau genommen eine Mischung aus ‘Hateful’ und der Idee, auf der ‘Bankrobber’ basiert, und dazu noch eine Spur von ‘Jail Guitar Doors’. Allein die erste Zeile – ‘Riding in the back seat...’ und so weiter – klingt fast wie ‘Blitzkrieg Bop’ von den Ramones, was mir ehrlich gesagt gar nicht aufgefallen ist, als ich das Stück geschrieben habe. Aber wenn ich richtig, richtig gute Laune habe und mich mit einer Gitarre hinsetze, dann entsteht nun mal genau diese Art von Song.“

Wie schon „Carry On The Grudge“, wurde auch „Trick“ von Jamie und seinem angestammten Mitstreiter James Dring produziert, wobei Dring sich um die Beats kümmerte, während Jamie alle anderen Instrumente selbst eingespielt hat. „Trick“ ist ab Freitag in Deutschland erhältlich.

Das Video zu "Power Over Men" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/jamie-t/home
OneRepublic, OneRepublic veröffentlichen am 07. Oktober neues Album OH MY MY ++ Live beim iTunes Festival in London am 21. September
OneRepublic, OneRepublic veröffentlichen am 07. Oktober neues Album OH MY MY ++ Live beim iTunes Festival in London am 21. September
OneRepublic
OneRepublic veröffentlichen am 07. Oktober neues Album "OH MY MY" ++ Live beim iTunes Festival in London am 21. September
Das erste Geheimnis um das neue OneRepublic-Album wurde gelüftet: Das neue Werk heißt „OH MY MY“ und erscheint am 7. Oktober 2016. Ab dem 9. September 2016 kann man das Album bereits vorbestellen. Ein weiterer Fakt, der jetzt schon für Furore sorgt: „OH MY MY“ beinhaltet brillante Featurings: Romy vom Indie-Trio The XX, Star-Produzent und Multi-Talent Pharrell Williams sowie Musik-Legende Peter Gabriel hatten bei dem ein oder anderen Song ihre Finger im Spiel.

Auch Superstars wie OneRepublic-Frontmann und Produzenten-Genie Ryan Tedder vergessen mal den ein oder anderen wichtigen Termin. So versetzte der Musiker doch tatsächlich Urgestein Peter Gabriel. Trotz allem kam noch ein wunderschönes Outro für „OH MY MY“ zustande, so Tedder. „Ich habe mich natürlich entschuldigt. Er hat für das Album ein wundervolles Outro geschrieben, bei dem man direkt Gänsehaut bekommt. Es ist mein Lieblingsmoment auf dem Album”, erzählt er.

Des weiteren besticht „OH MY MY” durch kreative Genre-Kreuzungen, zu denen vor allem Bassist Brent Kutzle die Band ermutigte. Gospel, Dance und melodieverliebter Pop-Rock geben sich auf dem neuen Album laut Tedder die Hand. Am 21. September sind OneRepublic in London beim iTunes Festival dabei und werden u.a. ihre neue Single "Kids" live performen.

"OH MY MY" erscheint am 07. Oktober und kann ab dem 09. September vorbestellt werden.

Das Video zu "Kids" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/onerepublic/home
Astrid S, Astrid S verkündet Deutschlandtour ++ Interview-Möglichkeit
Astrid S
Astrid S verkündet Deutschlandtour ++ Interview-Möglichkeit
Sie gehört zu den Shootingstars von Norwegen und wird zurecht als neues Pop-Phänomen gehandelt: Die norwegische Sängerin Astrid S veröffentlichte mit ihrer gleichnamigen EP eine fünf-Titel-starke Platte. Songs wie Hurts So Good oder „Paper Thin“ zeigen die kontrastreiche Genre-Kombination besonders schön auf. Musikalisch fasziniert wieder einmal die Klarheit ihrer Stimme, die im spannenden Gegensatz zu den zeitgemäßen Beats steht, in welche sie sich immer mehr einfügt. Im November kommt Astrid S auf Deutschlandtour!

Astrid Smeplass aka Astrid S stammt aus dem hohen Norden. Schon mit sechs Jahre vertrieb sie sich die dunklen Winter Norwegens mit dem Musizieren: Klavier, Flöte und Gitarre lernte Astrid. Kurze Zeit später war es an der Zeit, eigene Songs zu schreiben. Mit 16 Jahren dann folgte die Teilnahme an der norwegischen Version von Pop Idol, es folgte ein Plattenvertrag. Die erste Single „Shattered“ kletterte auf Platz #1 der norwegischen Charts, es folgten Kollaborationen mit Shawn Mendes und Avicii.



ASTRID S live
18.11.2016 Köln, Underground
21.11.2016 Berlin, Kantine am Berghain

Das Video zu "Hurt So Good" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/astrid-s/home
BRIDGET JONES'S BABY - Soundtrack erscheint am 16. September: Ellie Goulding, Years & Years mit neuen Songs
BRIDGET JONES'S BABY - Soundtrack erscheint am 16. September: Ellie Goulding, Years & Years mit neuen Songs
Erfolgreich, stilsicher und mittlerweile genau im Leben als TV-Produzentin angekommen? Der Alltag von Bridget Jones (Renée Zellweger) ist natürlich alles andere als geregelt. Und obendrein ist die chaotische Londonerin plötzlich schwanger. Ein Baby – das hat gerade noch gefehlt! Oder vielleicht doch nicht? Wenn sie nur wüsste, wer der Vater ist?!

Der offizielle Soundtrack zum Kinofilm „BRIDGET JONES'S BABY" erscheint am 16. September. Und das mit exklusiven Tracks von Ellie Goulding und Years & Years. Während Gouldings neue Single „Still Falling For You“ schon seit dem 19. August als erster Vorgeschmack erhältlich ist, gibt es den Years & Years-Track ab dem 9. September. Mit dem Song „King“ ist noch ein weiterer Track der drei UK-Senkrechtstarter auf dem Soundtrack vertreten.

Weitere Highlights: Nineties-Klassiker wie „Jump Around“ von House of Pain treffen auf Zeitgenössisches von Rihanna („Stay“), Lily Allen („Fuck You“), Jess Glynne („Hold My Hand“) oder auch Ed Sheeran, dessen „Thinking Out Loud“ hier als Akustikversion vertreten ist. Zu den thematisch passenden Klassikern des Albums zählen Meilensteine von den Isley Brothers, Marvin Gaye, Dionne Warwick oder auch Annie Lennox.

Das Video zu "Still Falling For You " gibt es hier zu sehen

Der Trailer zu "BRIDGET JONES'S BABY" gibt es hier zu sehen

"BRIDGET JONES'S BABY" ab 20.10.2016 im Kino

"BRIDGET JONES'S BABY" - der Soundtrack erscheint am 16. September
Lollapalooza 2016 am 10. und 11. September in Berlin mit The 1975, Years & Years, James Blake, Jonas Blue uva.
The 1975, Lollapalooza 2016 am 10. und 11. September in Berlin mit The 1975, Years & Years, James Blake, Jonas Blue uva.
Years & Years, Lollapalooza 2016 am 10. und 11. September in Berlin mit The 1975, Years & Years, James Blake, Jonas Blue uva.
Lollapalooza 2016 am 10. und 11. September in Berlin mit The 1975, Years & Years, James Blake, Jonas Blue uva.
Berlin wurde neben dem Lollapalooza Chile, Lollapalooza Brasilien und Lollapalooza Argentinien zur vierten internationalen Lollapalooza-Location, in der das Festival zusätzlich zur ursprünglichen US-Ausgabe im Grant Park, Chicago, stattfindet. Lollapalooza Berlin folgt der Tradition und bringt eine Mischung aus Musik, Food, Streetart, Fashion, coolen Aktionen für Kinder und dem Fokus auf Nachhaltigkeit mitten ins Herz der Stadt.

Am 10. und 11. September 2016 findet das einmalige Festival im Herzen der Stadt, in einer der schönsten und größten Parkanlagen Berlins, dem Treptower Park, statt. Zwischen den Bezirken Friedrichshain und Kreuzberg lassen sich dann nationale und internationale Topacts feiern.

Zu den Universal Music-Künstlern zählen The 1975, Catfish And The Bottlemen mit ihren Pop-Hymnen, James Blake mit eindringlichem Electro-Sound, Elektro-Wunderkind Zedd, Chase & Status, Jonas Blue und Years & Years mit ihrem massiven Synthesizer-Sounds. Vor Ort besteht bei fast allen Künstlern die Möglichkeit für Interviews.

UMI-KÜNSTLER beim Lollapalooza 2016

The 1975
Catfish And The Bottlemen
James Blake
Zedd
Chase & Status
Jonas Blue
Years & Years

http://www.lollapaloozade.com/
R.E.M., R.E.M. kündigen die Veröffentlichung einer Reissue von 'Out Of Time' anlässlich des 25-jährigen Jubiläums am 18. November 2016 auf Concord Bicycle an
R.E.M.
R.E.M. kündigen die Veröffentlichung einer Reissue von 'Out Of Time' anlässlich des 25-jährigen Jubiläums am 18. November 2016 auf Concord Bicycle an
Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass das Album ‘Out Of Time’ der Alternative Szene zum Durchbruch in den Mainstream verhalf und R.E.M. zu einem globalen Phänomen machte. Nun kündigt die Band die Veröffentlichung einer 25th Anniversary Edition am 18. November auf Concord Bicycle an.

‘Out Of Time’ erscheint in drei unterschiedlichen Formaten: Das 2CD-Set enthält eine geremasterte Version des Originalalbums, Demoversionen der Albumtracks und von zwei nicht auf dem Album befindlichen B-Seiten, sowie einen bisher unveröffentlichten Song. Das 3LP-Set enthält neu gemasterte Vinylversionen des Originalalbums und die Demos. Die 25th Anniversary Deluxe Edition von ‘Out Of Time’ besteht aus vier Silberlingen mit dem geremasterten Album, den Demos, Liveaufnahmen des Mountain Stage-Auftritts von 1991 (eine Aufnahme mit Seltenheitswert, da die Band mit diesem Album nicht auf Tour ging) und eine Blu-ray-Disc mit Hi-res Audio und 5.1 Surround Sound-Versionen von ‘Out Of Time’, allen Musikvideos zu diesem Album und dem EPK ‘Time Piece’ von 1991 mit Studiomaterial, exklusiven Auftritten und mehr. Alle Versionen enthalten ausführliche Begleittexte von Annie Zaleski, Interviews mit allen vier Bandmitgliedern und den Produzenten Scott Litt und John Keane.

1991 waren R.E.M. (Bill Berry, Peter Buck, Mike Mills und Michael Stipe) in den Staaten schon eine Größe, aber mit ‘Out Of Time’ brachte es die Band aus Athens im US-Bundesstaat Georgia auch weltweit zu Ruhm und Anerkennung. Es war ihr erstes Album, das es sowohl in den US- als auch den britischen Charts auf Platz 1 schaffte. Es verkaufte 12 Millionen Exemplare weltweit, wurde für sieben Grammys nominiert und gewann ihn für Best Alternative Music Album, Best Short Form Music Video (“Losing My Religion”) und Best Pop Performance by a Duo or Group with Vocal (“Losing My Religion”).

Songs wie “Losing My Religion”, “Shiny Happy People”, “Near Wild Heaven” und “Radio Song” wurden sofort zu Klassikern und waren doch künstlerisch und kommerziell bahnbrechend. In seiner Review schrieb das Rolling Stone Magazin “R.E.M. sind möglicherweise Amerikas beste Rock & Roll Band.” Vor einigen Monaten bezeichnete Pitchfork das Album als “ihre vielleicht wichtigste Platte” und Time Magazine ernannte ‘Out Of Time’ zu einem seiner 100 Besten Alben aller Zeiten und lobte die “zarte Schönheit, wie man sie selten auf einer Rockplatte zu hören bekommt.”
Queen, FREDDIE FOR A DAY 2016
Freddie Mercury
FREDDIE FOR A DAY 2016
Auch in diesem Jahr arbeiten Hard Rock Cafe und Universal Music erneut europaweit für den „Freddie For A Day“ am 5. September 2016 zusammen, um Freddie Mercury zu gedenken. Freddie wäre an diesem Tag 70 Jahre alt geworden. Mit dem „Freddie For A Day“ soll der Kampf gegen Aids und HIV ins Blickfeld gerückt und Spendengelder für „The Mercury Phoenix Trust“ gesammelt werden.

Am 5. September 2010 startete der Mercury Phoenix Trust, die von den verbliebenen Queen-Mitgliedern und Manager Jim Beach in Freddies Namen gegründete HIV AIDS-Charity, den Aktionstag ‘Freddie For A Day’ – eine große, jährlich stattfindende Initiative, die Freddies Leben an seinem Geburtstag würdigt und die Arbeit des Fonds unterstützt. In Deutschland nehmen die Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München teil. In diesen Cafes wird es den ganzen Tag Aktionen und Freddie Merchandise geben. Teile der Verkaufserlöse kommen dem Mercury Phoenix Trust zugute. Mitarbeiter werden verkleidet als Freddie Mercury bedienen. Auch für reichlich Queen Musik vor Ort ist gesorgt. In Köln und München werden am Abend Bands live Queen Songs spielen und in Berlin wird ein professionelles Freddie-Double seine Show abliefern. Vor den jeweiligen Auftritten wird es an allen Standorten ein Freddie Mercury / Queen-Quiz geben, bei dem die Fans beweisen können, wie gut sie ihre Musiklegenden kennen.

Außerdem erscheint passend zu seinem 70. Geburtstag mit „Freddie Mercury: Messenger Of The Gods – The Singles“ eine Ansammlung der besten Freddie Singles. Im Laufe seiner Karriere zeigte Freddie Mercury seine vielen Talente und Facetten. Seine Solokarriere brachte ihn vom Nachtleben New Yorks bis hin zu den großen Opernhäusern der Welt. Er liebte Disco, Ballett und klassische Musik. All diese unterschiedlichen Seiten des legendären Musikers finden sich auf “Freddie Mercury: Messenger Of The Gods - The Singles”. Das Boxset vereint alle 13 Solosingles von Freddie Mercury auf farbigem Vinyl. Es ist eine Reise durch die Karriere eines einzigartigen Talents: angefangen von seiner Debütsingle ‘I Can Hear Music’, veröffentlicht unter dem Namen Larry Lurex, über die danceflooresquen Solohymnen der 80er, bis hin zu seinen Kollaborationen mit der legendären spanischen Opernsängerin Montserrat Caballé, darunter auch das zeitlose ‘Barcelona’.

Das Boxset erscheint am 2. September bei Mercury/Universal und beinhaltet 13 7”-Singles auf unterschiedlich farbigem Vinyl, ein Booklet mit Begleittext und Fotos, von denen einige bisher noch unveröffentlicht sind. In Nordamerika wird die Box durch Hollywood Records veröffentlicht. Außerdem wird „Freddie Mercury: Messenger Of The Gods – The Singles“ auch als 2CD-Version mit einem 20-seitigen Booklet und als Download erhältlich sein.

KONTAKTE:
Presse:  medienAgentur info.medienagentur@t-online.de
Online: "Daniela C. Düßler" daniela.duessler@promotion-werft.dech in diesem Jahr arbeiten Hard Rock Cafe und Universal Music erneut europaweit für den „Freddie For A Day“ am 5. September 2016 zusammen, um Freddie Mercury zu gedenken. Freddie wäre an diesem Tag 70 Jahre alt geworden. Mit dem „Freddie For A Day“ soll der Kampf gegen Aids und HIV ins Blickfeld gerückt und Spendengelder für „The Mercury Phoenix Trust“ gesammelt werden.
Am 5. September 2010 startete der Mercury Phoenix Trust, die von den verbliebenen Queen-Mitgliedern und Manager Jim Beach in Freddies Namen gegründete HIV AIDS-Charity, den Aktionstag ‘Freddie For A Day’ – eine große, jährlich stattfindende Initiative, die Freddies Leben an seinem Geburtstag würdigt und die Arbeit des Fonds unterstützt.
In Deutschland nehmen die Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München teil. In diesen Cafes wird es den ganzen Tag Aktionen und Freddie Merchandise geben. Teile der Verkaufserlöse kommen dem Mercury Phoenix Trust zugute. Mitarbeiter werden verkleidet als Freddie Mercury bedienen. Auch für reichlich Queen Musik vor Ort ist gesorgt. In Köln und München werden am Abend Bands live Queen Songs spielen und in Berlin wird ein professionelles Freddie-Double seine Show abliefern. Vor den jeweiligen Auftritten wird es an allen Standorten ein Freddie Mercury / Queen-Quiz geben, bei dem die Fans beweisen können, wie gut sie ihre Musiklegenden kennen.

Außerdem erscheint passend zu seinem 70. Geburtstag mit „Freddie Mercury: Messenger Of The Gods – The Singles“ eine Ansammlung der besten Freddie Singles. Im Laufe seiner Karriere zeigte Freddie Mercury seine vielen Talente und Facetten. Seine Solokarriere brachte ihn vom Nachtleben New Yorks bis hin zu den großen Opernhäusern der Welt. Er liebte Disco, Ballett und klassische Musik. All diese unterschiedlichen Seiten des legendären Musikers finden sich auf “Freddie Mercury: Messenger Of The Gods - The Singles”. Das Boxset vereint alle 13 Solosingles von Freddie Mercury auf farbigem Vinyl.
Es ist eine Reise durch die Karriere eines einzigartigen Talents: angefangen von seiner Debütsingle ‘I Can Hear Music’, veröffentlicht unter dem Namen Larry Lurex, über die danceflooresquen Solohymnen der 80er, bis hin zu seinen Kollaborationen mit der legendären spanischen Opernsängerin Montserrat Caballé, darunter auch das zeitlose ‘Barcelona’.
Das Boxset erscheint am 2. September bei Mercury/Universal und beinhaltet 13 7”-Singles auf unterschiedlich farbigem Vinyl, ein Booklet mit Begleittext und Fotos, von denen einige bisher noch unveröffentlicht sind. In Nordamerika wird die Box durch Hollywood Records veröffentlicht. Außerdem wird „Freddie Mercury: Messenger Of The Gods – The Singles“ auch als 2CD-Version mit einem 20-seitigen Booklet und als Download erhältlich sein.
Veröffentlichungsplan
Alben
Jamie T / Trick / 02.09.2016
BASTILLE / Wild World / 09.09.2016
M.I.A. / AIM / 09.09.2016
KT Tunstall / KIN / 09.09.2016
AlunaGeorge / I Remember / 16.09.2016
Shawn Mendes / Illuminate / 23.09.2016
BANKS / THE ALTAR / 30.09.2016
Tom Chaplin / The Wave / 14.10.2016
Beck / tba / 21.10.2016
The Pretty Reckless / Who You Selling For / 21.10.2016
Sting / 57th & 9th / 11.11.2016
Metallica / HARDWIRED...TO SELF-DESTRUCT / 18.11.2016
Singles
Tory Lanez / LUV / 23.09.2016
Bob Marley / Is This Love feat. LVNDSCAPE / 30.09.2016
Catalogue
Creedence Clearwater Revival / Live in Europe (2LP) / 02.09.2016
Doug Seegers / Walking On The Edge Of The World / 02.09.2016
Florida Georgia Line / Dig Your Roots / 02.09.2016
Freddie Mercury / The Singles Collection (ltd. 7”LP Boxset+2CD) / 02.09.2016
The Cure / LP Re-Issues / 02.09.2016
The Glove / Blue Sunshine (LP) / 02.09.2016
Blondie / Plastic Letters (Ltd. Edt. Picture Disc Vinyl) / 02.09.2016
Skids / Scared To Dance (Ltd. Edt. Picture Disc Vinyl) / 02.09.2016
The Ruts / The Crack (Ltd. Edt. Picture Disc Vinyl) / 02.09.2016
The Members / At The Chelsea Nightclub (Ltd. Edt. Picture Disc Vinyl) / 02.09.2016
The Beatles / Live At Hollywood Bowl (LP+CD) / 09.09.2016
Free / LP Boxset (7LP) / 09.09.2016
Free / CD Reissues / 09.09.2016
OST / The Man Who Fell From Earth / 09.09.2016
The Verve / A Northern Soul (3CD Dlx.+LP) / 09.09.2016
The Verve / A Storm In Heaven (Dlx. CD+LP) / 09.09.2016
The Verve / Urban Hymns (LP) / 09.09.2016
Pete Townshend / Face The Face (CD/DVD) / 16.09.2016
Sex Pistols / Live ’76 (4LP) / 16.09.2016
Beach Boys / Pet Sounds (Blu-ray+DVD) / 23.09.2016
Alan Jackson / Keepin' It Country: Live At Red Rocks (DVD) / 30.09.2016
Genesis / LP Re-Issues / 30.09.2016
Graham Parker & The Rumour – These Dreams Will Never Sleep (Ltd. Edt. 6CD+DVD) / 30.09.2016
Heaven 17 / Penthouse And Pavement (Ltd. Edt. LP) / 30.09.2016
Little Richard / Mono Box: The Complete Specialty And Vee-Jay Albums (5LP Boxset) / 30.09.2016
The Rolling Stones / In Mono (15 CD Boxset / 16 LP Boxset / 30.09.2016
Soft Cell / The Art Of Falling Apart (2LP) / 30.09.2016
Soft Cell / This Night In Sodom (LP) / 30.09.2016
Soft Cell / Non Stop Ecstatic Dancing (LP) / 30.09.2016
Sting / The Studio Collection (11LP Box + Stand-Alone LPs) / 30.09.2016
MPN



TV-Termine
Alessia Cara
14.10.2016 / 05:15 Uhr / SWR3 New Pop 2016 / Konzert

Bastille
12.09.2016 / 22:15 Uhr / Pro7 / Circus Halli Galli
03.09.2016 /16:30 Uhr / EinsPlus / SWR NewPopfestival 2013/ Konzert

Bibi Bourelly
04.11.2016 / 23:15 Uhr/ arte / Tracks

Disclosure
10.09.2016 / 01:00 Uhr / arte / MELT! 2016 - Highlights
22.09.2916/ 05:25 / arte/ MELT! 2016

Jamie Woon
31.08.2016 / 21:00 Uhr/ Einsfestival / MELT! Festival 2016

Louane
23.09.2016 / 23:30 Uhr / ARD /New Pop 2016 “Das Special”
25.09.2016 / 20:15 Uhr / EinsPlus/New Pop 2016 “Das Special” (Wdh.)
30.09.2016 / 01:00 Uhr / SWR/New Pop 2016 “Das Special” (Wdh.)
30.09.2016 / 05:15 Uhr / SWR3/New Pop 2016/ Konzert

Michael Kiwanuka
31.08.2016 / 00:20 Uhr/ MDR / Haldern 2016 – Highlights
04.09.2016 / 00:45 Uhr / WDR / Rockpalast Live: Haldern 2016
31.08.2016 / 00:20 Uhr/ MDR / Haldern 2016 – Highlights (Wdh.)
31.10.2016 / 05:30 Uhr / ARD / Morgenmagazin

M.I.A.
10.09.2016 / 16:50 Uhr / arte / Metropolis
16.09.2016 /23:15 uhr /  arte / Tracks

Paul Simon
10.09.2016 / 16:50 Uhr / arte/ Metropolis

The Strypes
31.08.2016 / 00:20 Uhr/ MDR / Haldern 2016 – Highlights
04.09.2016 / 00:45 Uhr / WDR / Rockpalast Live: Haldern 2016
14.09.2016 / 00:20 Uhr/ MDR / Haldern 2016 – Highlights (Wdh.)

Walking On Cars
23.09.2016 / 23:30 Uhr / ARD / New Pop 2016 “Das Special”
25.09.2016 / 20:15 Uhr / EinsPlus / New Pop 2016 “Das Special” (Wdh.)
30.09.2016 / 01:00 Uhr / SWR3 / New Pop 2016 “Das Special” (Wdh.)
16.10.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Die große Drei-Länder-Show
27.10.2016 / 05:50 Uhr / ZDF / Morgenmagazin
28.10.2016 / 05:15 Uhr / SWR3 New Pop 2016 / Konzert
alle Medien-Termine im Überblick

Tourtermine
Alex Vargas
AlunaGeorge

Bastille
Black Sabbath
Bryan Adams
The Common Linnets
David Garrett
Elton John
Eros Ramazzotti

Gregory Porter
Jake Bugg

Jeremih

Justin Bieber

Louane

The Lumineers

Michael Kiwanuka

Mura Masa

Nickelback

Rod Stewart
Ronan Keating
ScHoolboy Q

Shura
Selena Gomez
Walking On Cars
Zucchero
© 2016 Universal Music

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.