Saturday, August 20, 2016

Musik News Deutschland 20. August 2016

17 Jahr, blondes Haar - Billie Marten veröffentlicht am 23. September ihr Debüt-Album "Writing Of Blues And Yellows"

Image Label


Sie mag zwar erst 17 Jahre alt sein, ist aber schon ein alter Hase im Geschäft. 2014 veröffentlichte Billie Marten bereits ihre erste EP, am 23. September erscheint nun Billie Martens Debüt-Album „Writing Of Blues And Yellows“. Die Aufnahmen dazu entstanden in ihren Heimatstädten Ripon und London, Rich Cooper (Lucy Rose, Tom Odell) und Cam Blackwood (George Ezra) teilten sich dabei die Produktion. Im Herbst geht sie dann mit ihren neuen Songs im Gepäck auf ihre erste Headliner-Tour.

Billies musikalische Erziehung begann früh: Aufgewachsen mit der Musik von David Bowie, Portishead und Loudon Wainwright bekam sie im Alter von acht Jahren von ihrem Vater eine Gitarre. Er brachte ihr vier Akkorde bei, und daraus entstand gleich einer ihrer ersten Songs. Neun Jahre später nennt die junge Engländerin 13 Folk-Songs für ihr erstes Album eigen. Intim, ruhig und melancholisch, dabei aber auch besonnen, reif mit genug Raum zur freien Entfaltung versehen lässt Billie wenig Zweifel aufkommen, dass sie ein außergewöhnliches Talent besitzt, Musik zu schreiben.

Nach dem letztjährigen Erfolg ihrer Single „Bird“, die ihr eine ausverkaufte Show in London, einen Auftritt bei „Radio 1’s Future Festival“ und ihren diesjährigen Auftritt in den USA beim „SXSW“-Festival ermöglichte, knüpft nun die aktuelle Single „Milk & Honey“ daran an. Darüber hinaus landete Billie Anfang des Jahres auf  der „BBC Sound Of 2016 Short List“.

Homepage Billie Marten: http://www.billiemarten.com/
Bille Marten bei Facebook: https://www.facebook.com/billiemarten

Im Hier und Jetzt - Am 7. Oktober veröffentlicht Barry Gibb "In The Now"

Image Label


„Grammy Award“-Gewinner, Singer/Songwriter und Produzent Barry Gibb veröffentlicht am 07. Oktober sein neues Solo-Album „In The Now“. Für das einzige noch lebende Mitglied der Bee Gees, die er 1958 mit seinen Brüdern Robin und Maurice gründete, ist die Platte erneut eine reine Familienangelegenheit: Er schrieb alle Songs gemeinsam mit seinen Söhnen Stephen und Ashley.

Um dieses bedeutende Ereignis gebührend zu feiern, öffnen Barry und seine Band am 20. August die Tore des Hit-Factory-Studios in Miami. Dort präsentieren sie bei einem exklusiven Konzert neues, noch nie gehörtes Material des neuen Albums sowie einige Bee-Gees-Klassiker. Die raren Plätze wurden US-weit online verlost.  Doch auch wer kein Ticket ergattern konnte, hat die Möglichkeit, den legendären Musiker hautnah zu erleben: “In The Now 360 –The Live Stream With Barry Gibb” wird weltweit live via YouTube gestreamt und ermöglicht einen beispiellosen Blick auf den Event. Der Stream ist unter www.barrygibb.com zu sehen.

Als Produzent und Songwriter schuf Barry Gibb Meilensteine für andere Künstler: Barbra Streisands „Guilty“, Dolly Partons und Kenny Rogers Country-Album „Islands In The Stream“, Diana Ross‘ „Eaten Alive“ mit der Hitsingle „Chain Reaction“ sowie Dionne Warwicks „Hearbreaker“ sind nur einige davon. Mit seinen Brüdern Robin, Maurice und Andy erreichten die Gibbs 19 Nr. 1-Alben in den Billboard Charts und hielten, ebenso wie die Beatles, sechs Nr. 1 Hits in Folge.

Homepage Barry Gibb: http://www.barrygibb.com/


On Tour


The Internet

19.08. Frankfurt - 25hours
20.08. Stuttgart - Im Wizemann
24.08. Köln - c/o Pop Festival

G-Eazy

23.08. Bochum - Zeltfestival Ruhr
24.08. Hamburg - Stadtpark Freilichtbühne

Steve Aoki

27.08. Übersee - Chiemsee Summer Festival

Energy Music Tour / Berlin - Kesselhaus

03. September

Tom Odell
Zara Larsson

Lollapalooza / Berlin

10. und 11. September

Chainsmokers
G-Eazy
Kings Of Leon
Alan Walker
Josef Salvat
Nothing But Thieves

Lucy Rose

26.09. Hamburg - Nochtspeicher
27.09. Berlin - Privatclub
28.09. Frankfurt - Mousonturm Lokal

Maxwell

21.10. Köln - Palladium
02.11. München - Zenith
03.11. Berlin - Columbiahalle
04.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle

Fifth Harmony

21.10. Köln - Palladium
02.11. München - Zenith
03.11. Berlin - Columbiahalle
04.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle

TheAngelcy

10.11. Dresden - Ostpol
15.11. Hamburg - Knust
16.11. Bochum - Bahnhof Langendreer
21.11. Wiesbaden - Schlachthof
22.11. Heidelberg - Karlstorbahnhof
23.11. Karlsruhe - Tollhaus

Bring Me The Horizon

15.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle
16.11. Hamburg - Sporthalle
17.11. Bochum - Ruhr Congross
18.11. Berlin - Columbiahalle / Max-Schmeling-Halle

Tom Odell

18.11. Köln - Palladium
24.11. Hamburg - Mehr! Theater
28.11. Berlin - Huxleys
29.11. München - Backstage Werk

Chevelle
Support von Avenged Sevenfold und Disturbed
12.02.2017 Frankfurt - Festhalle
13.02.2017 Hamburg - Sporthalle
15.02.2017 Berlin - Arena
16.02.2017 Düsseldorf - Mitsubishi-Electric-Halle
20.02.2017 Stuttgart - Schleyerhalle
25.02.2017 München - Zenith

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.