Thursday, August 18, 2016

Musik News Deutschland 18. August 2016 Teil 2


Lindsey Stirling, Lindsey Stirling präsentiert ihr neues Album Brave Enough

Lindsey Stirling präsentiert ihr neues Album "Brave Enough"
Noch nie hat sich Lindsey Stirling davor gescheut, ihren großen Träumen zu folgen. In den vier Jahren seit Release ihres selbstbetitelten 2012er Debütalbums hat sich die klassisch ausgebildete Violinistin und Tänzerin mit ihrer bilderstarken Mischung aus klassischen Elementen und elektronischer Musik zu einer der innovativsten und visionärsten Künstlerinnen des 21. Jahrhunderts entwickelt! Alleine in Deutschland hat Lindsey mit über einer halben Million verkaufter Tonträgern alle Rekorde gebrochen. Sie hat mit ihrem Top 4-Debüt inzwischen Dreifach-Gold-Status erlangt, während auch der zwei Jahre später veröffentlichte Nachfolger „Shatter Me“ die Verkaufscharts auf Platz 4 enterte und schon kurz nach Release die Platin-Grenze sprengte.

Und auch die im vergangenen Jahr erschienene Konzert-CD/DVD „Live From London“ stieg auf Platz 8 der Charts ein. Außerdem konnte sich Ms. Stirling gleich zweimal in Folge über den ECHO in der Kategorie „Crossover National/ International“ freuen und auf YouTube bisher fast 8 Millionen weltweite Abonnenten sowie über 1,3 Milliarden Views generieren. So hat auch ihr aktuelles Video „Arena“ bereits nach einem Tag über 1 Million Views erreicht. Auf der jährlichen Forbes-Liste der am besten verdienenden YouTube-Stars erreichte sie Platz 4 und stellt somit die am höchsten geführte weibliche Künstlerin dar. Während ihrer Headliner-Touren rund um den Globus war sie bisher vor über 500.000 euphorischen Zuschauern zu erleben. Aber auch abseits der Musik ist Lindsey erfolgreich: Ihre Biografie „The Only Pirate At The Party“, die sie zusammen mit ihrer Schwester geschrieben hat, wurde Anfang dieses Jahres veröffentlicht und hat es direkt in die Top 10 der New York Times „Best Selling“-Liste geschafft. Auf den diesjährigen Billboard Music Awards begeisterte sie mit einem sensationellen Auftritt für und mit Celine Dion, bei dem sie außerdem bereits ihr neues Album ankündigte, das nun mit „Brave Enough“ vorliegt.

Neben ihrer bewährten Mischung aus Electronica und Klassik finden sich noch Pop, Alternative, Rock, Country und Rap stilistisch auf „Brave Enough“ wieder, auf dem Lindsey Stirling ihre musikalische Messlatte noch ein Stück höher hängt, gleichzeitig aber ihrem markanten Signature-Sound treu bleibt. „Something Wild" feat. Andew McMahon in the Wilderness oszilliert zwischen Stirlings majestätischen Violinenklängen, Akustikgitarren, knackigen Handclaps und einem kraftvollen, nach vorne gehenden Refrain, der von McMahons beeindruckenden Stimmumfang abgerundet wird. Das Video zu dem Song `Lost Girls` wird genau da anknüpfen, wo die Geschichte von `Shatter Me` damals aufhörte: Die Ballerina hat sich aus der Schneekugel befreit und muss sich heute den positiven und negativen Gefühlen in einer ganz neuen Welt stellen.

Neben ihrem am Freitag erscheinenden Album darf man sich außerdem noch auf eine weitere Überraschung freuen: So steuert Lindsey mit  „Something Wild" feat. Andew McMahon in the Wilderness einen Titelsong zum Soundtrack von „Pete’s Dragon“ bei, zur Neuverfilmung vom Klassiker „Elliot, das Schmunzelmonster“.

Am 10. September wird Lindsey Stirling auf dem Lollapalooza Festival in Berlin zu sehen sein; eine große Hallen-Tour folgt im März 2017.

Trackliste „Brave Enough“ (VÖ: 19.08.2016):

1.  Lost Girls
2.  Brave Enough (feat. Christina Perri)
3.  The Arena
4.  The Phoenix
5.  Where Do We Go (feat. Carah Faye)
6.  Those Days (feat. Dan + Shay)
7.  Prism
8.  Hold My Heart (feat. ZZ Ward)
9.  Mirage (feat. Raja Kumari)
10. Don’t Let This Feeling Fade (feat. Rivers Cuomo & Lecrae)
11. First Light
12. Love's Just A Feeling (feat. Rooty)
13. Something Wild (feat. Andrew McMahon in the Wilderness)
14. Gavi's Song

http://www.universal-music.de/lindsey-stirling/home
Adiam, ADIAM veröffentlicht neue Single Fearless ++ Debütalbum Black Wedding erscheint am 26. August
Adiam
ADIAM veröffentlicht neue Single "Fearless" ++ Debütalbum "Black Wedding" erscheint am 26. August
Mit „Fearless“ und dem FTSE Remix von „Fearless“ erscheinen am Freitag die letzten Vorboten zu Adiams lang erwartetem Album „Black Wedding“, das am 26. August veröffentlicht wird. Auch hier steht wieder Adiams hypnotische Stimme im Vordergrund, der Refrain ist so eingängig, dass er sich fast schon in die Gehörgänge fräst. Diese Mischung aus atmosphärisch-düsteren Klängen und Adiams einzigartigem Gesang ist definitiv auch das Geheimrezept zu ihrem Longplayer.

So ist „Black Wedding“ ein Schmelztiegel verschiedener Faktoren: Ein fein gewebter, eklektischer Klangteppich trifft auf verschroben-detailliertes Songwriting und das Resultat ist ein einzigartiges Album, mit hohem künstlerischen Anspruch gefertigt. Hier verbinden Adiam und Produzent Dave Sitek ihre gemeinsame Liebe für innovative Sounds zu einem kompromisslosen Anvantgarde Pop-Entwurf, in dem große Melodien und der allgegenwärtige Soul gleichberechtigt neben zukunftsweisender Elektronik stehen. Wie beiläufig erschafft „Black Wedding“ sein ganz eigenes Genre, das sich vor allem durch einen unerschöpflichen Referenzkosmos und die konsequente Missachtung stilistischer Grenzen auszeichnet. So bewegt sich das Album klanglich zwischen atmosphärisch-düsteren Flächen, basslastigem Dream Pop, surrealen Balladen, Breakbeats, die in Richtung Dancefloor schielen und der Leichtfüßigkeit der Sing-A-Long Girl Groups der 50er und 60er. The New Black Cool, wenn man so will. Abgründig und erhebend zugleich.

Aktuelle Videos von ADIAM gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/adiam/home
Chris Brenner, Chris Brenner veröffentlicht neue Single The Flood ++ Am Freitag zu Gast beim ZDF Morgenmagazin
Chris Brenner, Chris Brenner veröffentlicht neue Single The Flood ++ Am Freitag zu Gast beim ZDF Morgenmagazin
Chris Brenner
Chris Brenner veröffentlicht neue Single "The Flood" ++ Am Freitag zu Gast beim ZDF Morgenmagazin
Chris Brenner, gerade 20 geworden, stammt ursprünglich aus den USA, lebt aber nun schon seit zwölf Jahren in Düsseldorf bei seiner Mutter. Chris eröffnete 2011 seinen eigenen YouTube-Kanal. Auf diesem hat Chris gefühlvolle Coverversionen von Lieblingssongs hochgeladen, begleitet von selbst gedrehten Musik-Videos. Derzeit steht sein YouTube-Kanal bei 170.000 Abonnenten und weit über 15 Millionen Plays und ist damit einer der erfolgreichsten deutschen Kanäle eines Newcomers überhaupt.

Im März 2015 veröffentlichte Chris seine erste Digital-EP „Limitless“ über die die Vertriebsplattform Spinnup. Sein Track „One Shot” wurde darüber von einem Scout des Universal-Startups auf der Plattform entdeckt – und so kam Chris zu seinem Plattenvertrag bei Universal Music.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist die von David Jürgens produzierte Single „The Flood“, die am 19. August erscheint. Visuell wird die Single von einem Video begleitet, das Chris & Team auf Ibiza gedreht haben. Es stellt das bisher größte Projekt von Chris dar und zeigt, wie viel Kreativität in ihm steckt. Chris steht vor den unendlichen Weiten des Meeres. Überall Wasser. Dann fällt er hinein und taucht ab. Hier kommt „The Flood“.

++Am 19.08. ist Chris Brenner zu Gast beim ZDF Morgenmagazin und wird zudem am gleichen Tag bei den Videodays in Köln auf der Bühne stehen. ++

https://www.facebook.com/Chrisbrennermusic/

https://www.youtube.com/user/Chrisbrennermusic

http://www.universal-music.de/chris-brenner/home
Veröffentlichungsplan
Alben
Lindsey Stirling / Brave Enough / 19. August 2016
Beginner / Advanced Chemistry / 26. August 2016
Adiam / Black Wedding / 26. August 2016
Cassius / Ibifornia / 26. August 2016
IMANY / The Wrong Kind Of War / 26. August 2016
SAFIA / Internal / 09. September 2016
July Talk / Touch / 09. September 2016
Schandmaul / Leuchtfeuer / 09. September 2016
Phillip Boa / Blank Expression (4CD+10“ Fanbox, 2LP, 2CD, 1CD) / 16. September 2016
Sascha Grammel / ICH FIND'S LUSTIG / 23. September 2016
Airbourne / Breakin' Outta Hell / 23. September 2016
YELLO / TOY / 30. September 2016
Sportfreunde Stiller / Sturm & Stille / 07. Oktober 2016
Placebo / A Place For Us To Dream / 07. Oktober 2016
Enigma / The Fall Of A Rebel Angel / 11. November 2016
Norma Jean Martine / Only In My Mind / 20. Januar 2017
Dua Lipa / Dua Lipa / 10. Februar 2017
Singles
Adiam / Fearless / 19. August 2016
Placebo / Jesus‘ Son / 19. August 2016
Max + Johann feat. Joel Brandenstein / Und wenn ein Lied / 19. August 2016
Kilian & Jo feat. Erik Rapp / Suburbia / 19. August 2016
Aura / Can't Steal The Music / 26. August 2016
Kerstin Ott / Scheissmelodie (EP) / 26. August 2016
Airbourne / Rivalry / 26. August 2016
Klingande feat. M-22 / Somewhere New / 26. August 2016
Norma Jean Martine / I Want You To Want Me / 26. August 2016
SAFIA / My Love Is Gone / 02. September 2016
Sportfreunde Stiller / Das Geschenk / 02. September 2016
Klangkarussell / Hey Maria / 09. September 2016
YELLO / Blue Biscuit / 16. September 2016
MPN




TV-Termine
AnnenMayKantereit
21.11.2016 / 20:35 Uhr / KIKA / Band Camp Berlin

Beatrice Egli
28.08.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten
02.09.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Schlager einer Stadt
02.09.2016 / 22:00 Uhr / NDR / Bettina und Bommes
05.09.2016 / 18:00 Uhr / ARD / Wer weiß denn sowas
10.09.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Stefanie Hertel - Meine Stars
30.09.2016 / 22:00 Uhr / MDR / Riverboat
16.10.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Die große Drei-Länder-Show
30.10.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Beatrice Egli – Ein Herbsttag in Wien

Bosse
27.08.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Laternenfest

Chris Brenner
19.08.2016 / 05:30 Uhr / ZDF / Morgenmagazin
19.08.2016 / 20:00 Uhr / RTL II / News
28.08.2016 / 12:00 Uhr / VIVA / TOP 100
31.08.2016 / 20:00 Uhr / KIKA / Live

Clueso
27.08.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Laternenfest

Emilio
05.09.2016 / 16:00 Uhr / Joiz & RTL II You / HYPE

Glasperlenspiel
28.08.2016 / 18:05 Uhr / SWR / Ehrensache

In Extremo
17.08.2016 / 19:30 Uhr / WDR / Lokalzeit Köln
26.08.2016 / 19:30 Uhr / 3sat / Kulturlandschaften

Jamie-Lee
08.10.2016 / 17:45 Uhr / KIKA / Deutschlands bester Vorleser

Kerstin Ott
16.10.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Die große Drei-Länder-Show

Michelle
28.08.2016 / 18:45 Uhr / NDR / DAS!
04.09.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten
10.09.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Stefanie Hertel - Meine Stars

Prince Damien
21.08.2016 / 10:00 Uhr / ARD / Immer wieder sonntags

Sascha Grammel
03.09.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Klein gegen Groß

Semino Rossi
25.09.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten
25.09.2016 / 22:45 Uhr / WDR / Zimmer frei

Wincent Weiss
17.08.2016 / 08:00 Uhr / ZDF / Morgenmagazin
27.08.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Laternenfest
alle Medien-Termine im Überblick
alle Medien-Termine im Überblick
Tourtermine
André Rieu

AnnenMayKantereit
Aurora
Beatrice EgliBeginner
Bosse
Dua Lipa
Element of Crime

Faber

Felix Jaehn

Frank Turner

Glasperlenspiel

In Extremo

JAN DELAY & DISKO No.1

Julian le Play

July Talk

Lukas Graham

Luxuslärm

Milow

Milliarden

MoTripNiila
PUR

Radio Doria
Saltatio MortisSamy Deluxe

Sara Hartman

Sarah Connor

SASCHA GRAMMEL

Stefanie Heinzmann

Sportfreunde Stiller
Wanda

Wise Guys

YELLO

© 2016 Universal Music

0 Kommentare:

Post a Comment

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.