Thursday, June 2, 2016

Musik News Deutschland 2. Juni 2016 Teil 2


Imagine Dragons, Imagine Dragons veröffentlichen Smoke + Mirrors Live
auf DVD/Blu-ray
Imagine Dragons, Imagine Dragons veröffentlichen Smoke + Mirrors Live
auf DVD/Blu-ray

Imagine Dragons veröffentlichen "Smoke + Mirrors Live" auf DVD/Blu-ray
Die vier Jungs von Imagine Dragons sind dafür bekannt, auf der Bühne alles zu geben. So auch bei ihrer letzten Tour, die den gleichen Namen trug, wie ihr aktuelles Studioalbum: „Smoke + Mirrors“. Die Band steckte viel Herzblut und Schweiß in die Konzerte und begeistert nun auch mit der filmischen Umsetzung der Tour: „Smoke + Mirrors Live“ heißt der Konzertfilm von Imagine Dragons und erscheint am 3. Juni 2016.

Die spektakulärsten Live-Momente der „Smoke + Mirrors“-Welttour erscheinen als Download, DVD, Blu-Ray und als Box (CD+DVD). „Smoke + Mirrors Live“ beinhaltet unter anderem Performances der größten Imagine-Dragons-Hits wie „Radioactive“, „I Bet My Life“, „Shots“, „Gold“ und „Demons“. Außerdem gibt es eine Live-Performance des Album-Tracks „Thief“, der zuvor noch nie live performt wurde und weiteres Bonus-Material.

Die Regie führte Dick Carruthers, der bereits mit Stars wie Led Zeppelin, The Killers, Oasis und Beyoncé zusammengearbeitet hat.

http://www.universal-music.de/imagine-dragons/home
U2, U2 präsentieren am 10. Juni U2 iNNOCENCE + eXPERIENCE Live in Paris auf DVD ++ Fan-Gewinnspiel
U2, U2 präsentieren am 10. Juni U2 iNNOCENCE + eXPERIENCE Live in Paris auf DVD ++ Fan-Gewinnspiel
U2
U2 präsentieren am 10. Juni "U2 iNNOCENCE + eXPERIENCE Live in Paris" auf DVD ++ Fan-Gewinnspiel
Am 10. Juni veröffentlichen U2 auf DVD, Blu-ray und als Download ihren Konzertfilm „U2 – iNNOCENCE + eXPERIENCE - Live In Paris“. Der Film zeigt die irische Band während ihrer letzten Hallen-Tournee, als sie im Dezember 2015 für zwei besondere Konzerte in die französische Hauptstadt zurückkehrten.

Neben dem aktuellen Album „Song Of Innocence“ und den Songs wie „Cedarwood Road“, „Song For Someone“ und „Every Breaking Wave“ performen U2 auch einige ihrer größten Hits wie „Pride (In The Name Of Love)“, „Vertigo“, „Sunday Bloody Sunday“, „Beautiful Day“ und viele mehr. Zu den Highlights auf  „U2 – iNNOCENCE + eXPERIENCE - Live In Paris“ gehören neben der grandiosen Live-Show von Bono, Adam Clayton, The Edge und Larry Mullen Jr. die Gast-Auftritte von Eagles Of Death Metal und Patti Smith.

Die Deluxe Version enthält zudem einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen, ein Interview mit Show-Regisseur Hamish Hamilton, exklusive Tour Visuals, beschrieben von dem langjährigen Freund der Band, Gavin Friday, Musikvideos, zusätzliche Live-Tracks, die während der Tour aufgenommen wurden und vieles mehr.

Auf Facebook dürfen sich die Fans die Wartezeit bis zur Veröffentlichung von „U2 – iNNOCENCE + eXPERIENCE - Live In Paris“ mit einem Gewinnspiel verkürzen: Je mehr Fans mitmachen, desto größer werden die Preise: https://www.facebook.com/events/991200280975284/

„U2 – iNNOCENCE + eXPERIENCE - Live In Paris“ kann bereits vorbestellt werden und erscheint am 10. Juni 2016 als DVD, Blu-ray und Download.

http://www.universal-music.de/u2/home
Bon Jovi, Bon Jovi kündigen neues Album
This House Is Not For Sale an
Bon Jovi
Bon Jovi kündigen neues Album "This House Is Not For Sale" an
Bon Jovi sind zurück - obwohl sie eigentlich nie weg waren. Wie relevant die Band aus New Jersey dabei auch nach gut 30 Jahren im Rockzirkus ist, belegt allein die Tatsache, dass alle vier zuletzt veröffentlichten Alben in Deutschland mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden und die Charts stürmten.

Es ist das Ende einer Ära“, mit diesen Worten verabschieden sich Bon Jovi von ihrem einstigen Label Mercury Records als der Vertrag auslief. Nun gaben Jon Bon Jovi und Co. bekannt, dass sie ihr neues Album „This House Is Not For Sale“ doch wieder in Zusammenarbeit mit ihrer ehemaligen Musik-Schmiede veröffentlichen.

„This House Is Not For Sale“ ist bereits fertig aufgenommen und steht so gut wie in den Startlöchern. Zur Feier des erfolgreichen Studio-Abschlusses, teilten Jon Bon Jovi und Co. ein gemeinsames Gruppenfoto mit Produzent John Shanks, das sie im New Yorker Electric Lady Studio zeigt. Mehr Infos zum neuen Album „This House Is Not For Sale“ folgen in Kürze.

http://www.universal-music.de/bon-jovi/home
Jake Bugg, Jake Bugg begeistert mit TV-Premiere von Love, Hope and Misery +++ Weiterer neuer Albumtrack ab Freitag im deutschen Radio
Jake Bugg
Jake Bugg begeistert mit TV-Premiere von "Love, Hope and Misery" +++ Weiterer neuer Albumtrack ab Freitag im deutschen Radio
Nachdem Jake Bugg im Februar überraschend den neuen Song „On My One“ , später die Single "Gimme The Love"  und schließlich "Love, Hope and Misery" veröffentlichte, wächst die Vorfreude auf das am 17. Juni 2016 das gleichnamige dritte Studio-Album des Briten. In dieser Woche begeisterte er mit seinem Live-Auftritt im ARD Morgenmagazin. Am 30. Mai war Jake Bugg zu Gast im ARD Morgenmagazin und performte seine neue Single zum ersten Mal im deutschen TV. Hier kann man sich den Auftritt ansehen. Zudem hat das ARD Morgenmagazin auf seiner Facebook Seite ein Interview mit Jake Bugg veröffentlicht.

Am Freitag folgt das nächste Highlight, wenn der Song "Bitter Salt" im deutschen Radio Premiere feiert. Wer das Album schon jetzt vorbestellt, erhält alle Singles als Instant Grat Tracks dazu. Alle elf Songs der Platte wurden von Bugg selbst geschrieben und größtenteils auch produziert – bei drei Stücken ließ er sich von Produzent Jackknife Lee helfen. Außerdem spielte er so gut wie alle Instrumente selbst ein.Trotz all der verschiedenen Elemente, die Jake Bugg in sein neuestes Werk einfließen ließ, basiert der Herzschlag des Album auf dem Blues: „Der Blues ist einfach mein Lieblingsgenre“, gesteht der Musiker.

Das Video zu "Love, Hope And Misery" kann man sich hier ansehen

http://www.universal-music.de/jake-bugg/home
Axwell /\ Ingrosso, Axwell /\ Ingrosso präsentieren Video zur neuen Single Thinking About You ++ Interview-Möglichkeit
Axwell /\ Ingrosso
Axwell /\ Ingrosso präsentieren Video zur neuen Single "Thinking About You" ++ Interview-Möglichkeit
Die Los Angeles Time lobte eines der ersten DJ-Sets von Axwell /\ Ingrosso als Duo nach der Auflösung von Swedish House Mafia in den höchsten Tönen: „Befreit vom Erwartungsdruck, der auf einer der größten Bands der Welt zwangsläufig lastet, war das Set der beiden sehr viel anspruchsvoller und zugleich viel verspielter als alles, was sie mit ihrem Vorgängerprojekt abliefern konnten." Das ist fast zwei Jahre her und seither könnte es für das schwedische Duo nicht besser laufen.

Auch bei ihrer neuen Single „Thinking About You“ haben die Freunde nicht an den euphorischen Melodien und kraftvollen Bässen gespart. Das Video feierte bereits am Dienstag Premiere, die Single ist ab Freitag im deutschen Radio zu hören. Für ihren neuesten Streich haben Axwell /\ Ingrosso ein ganz besonderes Video gedreht. Gleich zu Beginn die große Meldung: Axwell /\ Ingrosso sind ihre Gesichter los. Im Face-Swap-Clip leihen die DJs ihre Gesichter unter anderem einem verdutzten Brautpaar und einem Jungen mit krassen Moves.

Das Video zu "Thinking About You" gibt es hier zu sehen.


Axwell /\ Ingrosso
25.06.2016 Hurricane Festival
26.06.2016 Southside Festival
16.07.2016 Parookaville

http://www.universal-music.de/axwell-ingrosso/home
Black Sabbath, Black Sabbath im Juni auf Aufschiedstournee in Deutschland + Headliner bei Rock am Ring
Black Sabbath
Black Sabbath im Juni auf Aufschiedstournee in Deutschland + Headliner bei Rock am Ring
Die Bandgründung ist gleichzusetzen mit der Geburtsstunde des Heavy Metal. Dabei waren die Jungs aus Birmingham kaum dem Teenageralter entwachsen. Jetzt schließen Black Sabbath ihre Bandgeschichte. Doch erstmal steht die finale Tour der größten Metal-Band aller Zeiten an. Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler schließen das letzte Kapitel der unglaublichen Geschichte von Black Sabbath.

Es begann vor beinah fünf Jahrzehnten mit Donnerschlag, Monster-Riffs und einer monoton-melodiöser Stimme, die ihres gleichen sucht. Black Sabbath stehen für den härtesten Rocksound aller Zeiten und inspirierten mit ihrer Musik Generationen von Bands.

Beim diesjährigen Rock Am Ring-Festival gibt es für Fans von Ozzy Osbourne und Co. einen besonderen Grund zur Freude, denn Black Sabbath treten als Headliner auf. Glücklicherweise ist es nicht die einzige Gelegenheit die Legenden live zu sehen. Die Abschiedstour von Black Sabbath, treffend „THE END“ betitelt, startet am 1. Juni in Europa und verspricht, alle vorangegangenen Tourneen mit einer unvergleichlichen, atemberaubenden Produktion zu übertreffen.

BLACK SABBATH live
08.06.2016 Berlin, Waldbühne
28.06.2016 Wien, Wiener Stadthalle Halle D

http://www.universal-music.de/black-sabbath/home
Elton John, Elton John startet am Donnerstag seine Wonderful Crazy Night-Deutschlandtour
Elton John
Elton John startet am Donnerstag seine "Wonderful Crazy Night"-Deutschlandtour
Elton John ist ein Künstler, der sich immer wieder selbst herausfordern und begeistern will – und genau deshalb sein Publikum immer wieder begeistert. „An Rente denke ich gar nicht“, sagt er nachdrücklich. „Ich habe heute mehr Spaß denn je! Ich liebe meine Band! Ich liebe es, live zu spielen! Ich bin 68 und ich habe das Gefühl, genau jetzt in meinen besten Jahren zu sein.“

Fünf Konzerte wird Elton John im kommenden Sommer in Deutschland spielen. Seine „Wonderful Crazy Night“-Tour startet, passend zum Titel, unter freiem Himmel in der Uelzener Almased Arena. Darauf folgen Konzerte in Erfurt, Rastatt, Frankfurt, Krefeld. Im Herbst steht dann noch München und aufgrund der großen Nachfrage, auch Bremen auf dem Tourplan.

Die Shows sind ein Dankeschön an all seine Fans, die ihm über Jahre hinweg treu geblieben sind und in den vergangenen Jahren Verständnis für seinen Wunsch, mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen, gezeigt haben. „Ich werde es wohl nicht schaffen, überall hinzukommen, wo meine Fans sind und waren – aber ich werde es versuchen“ verspricht das britische Pop-Idol. Mit seinem Greatest Hits-Programm nimmt er seine Fans nicht nur auf Reisen in die Vergangenheit, sondern wird bei seinen kommenden Konzerten ebenso einige Lieder seines neuen Albums „Wonderful Crazy Night“ präsentieren.

ELTON JOHN live
03.06.2016 Uelzen, Almased-Arena
04.06.2016 Erfurt, Domplatz
05.06.2016 Rastatt, Ehrenhof im Schloss Rastatt
07.06.2016 Frankfurt, Festhalle
08.06.2016 Krefeld, Königspalast Krefeld
18.11.2016 Bremen, ÖVB-Arena
24.11.2016 Wien, Wiener Stadthalle
25.11.2016 München, Olympiahalle

http://www.universal-music.de/elton-john/home
Veröffentlichungsplan
Alben
Imagine Dragons / Smoke + Mirror Live / 03.06.2016
Nick Jonas / Last Year Was Complicated / 10.06.2016
U2 / U2 – iNNOCENCE + eXPERIENCE - Live In Paris (DVD,Blu-ray,Download) / 10.06.2016
Jake Bugg / On My One / 17.06.2016
All Saints / Red Flag (Vinyl) / 17.06.2016
The Avett Brothers / True Sadness / 24.06.2016
Various Artists / OST Ein ganzes halbes Jahr / 24.06.2016
Iggy Azalea / Digital Diztortion / 24.06.2016
BROODS / Concious / 24.06.2016
Spring King / Tell Me If You Like To / 01.07.2016
Hotei / Strangers (Deluxe Edition) / 08.07.2016
Michael Kiwanuka / Love & Hate / 15.07.2016
Blossoms / Blossoms / 05.08.2016
Cocoon / Welcome Home / 26.08.2016
Singles
DNCE / Swaay (EP) / 10.06.2016
OneRepublic /Wherever I Go / 10.06.2016
Mumford & Sons / Johannesburg (EP) / 17.06.2016

Catalogue
Sandra / The Very Best Of (Dlx + Standard) / 03.06.2016
Budgie / The MCA Albums 1973-1975 / 03.06.2016
Metallica / Ride The Lightning Remastered (LP) / 03.06.2016
Michael Franti & Spearhead / Soulrocker / 03.06.2016
The Horrors / Strange House (LP + 7’’) / 03.06.2016
The Traveling Wilburys / Collection (2CD+DVD, Deluxe CD, 3LP) / 03.06.2016
William Bell / This Is Where I Live / 03.06.2016
John Mellencamp / Vinyl Re-isues / 10.06.2016
Nat King Cole / At The Sands / 10.06.2016
Paul McCartney / Pure McCartney (2CD, 4CD, 4LP) / 10.06.2016
Rufus Wainwright / Rufus Wainwright (2LP) / 10.06.2016         
Rufus Wainwright / Poses (2LP) / 10.06.2016
Saliva / ICON / 10.06.2016
Saliva / Loves, Lies & Therapy / 10.06.2016
Shawn Colvin & Steve Earle / Colvin & Earle (CD + LP + Digital) / 10.06.2016
The Beach Boys / Pet Sounds (50th anniversary Edt.) / 10.06.2016
The Killers / Hot Fuss / 10.06.2015
Grace Jones / Warm Leatherette / 17.06.2016
Hater / Hater (CD+LP) / 17.06.2016
Lil’ Wayne / Tha Carter I (2LP) / 17.06.2016
Lil’ Wayne / Tha Carter II (2LP) / 17.06.2016
Marvin Gaye / Vol.2:1966-1970  (8CD Boxset) / 17.06.2016
Marvin Gaye / Vol.3:1971-1981  (7CD Boxset) / 17.06.2016
The Who / Volume 4: The Polydor Singles 1975-2015 / 17.06.2016
Jon Pardi / California Sunrise / 24.06.2016
Parliament / The Clones Of Dr. Funkenstein / 24.06.2016
Frank Zappa / Lumpy Money / 01.07.2016
Frank Zappa / Road Tapes # 1/ 01.07.2016
Frank Zappa / Road Tapes #2 / 01.07.2016
Frank Zappa / Road Tapes #3 / 01.07.2016
The Glove / Blue Sunshine (LP) / 15.07.2016
The Human League / Reproduction (LP) 15.07.2016
The Human League / Travelogue (LP) / 15.07.2016
Dirty Pretty Things / Waterloo To Anywhere (LP) / 29.07.2016
James Brown / It's A Man's Man's Man's World / 29.07.2016







TV-Termine
Amy Macdonald
18.06.2016 / 16:30 Uhr / EinsPlus / Fashion & Music 2012
19.06.2016 / 06:30 Uhr / EinsPlus / Fashion & Music 2012

Bastille
10.06.2016 / 18:45 Uhr / WDR / Aktuelle Stunde

Florence + The Machine
03.06.2016 / 22:15 Uhr / EinsPlus / Southside Festival 2012
04.06.2016 / 06:30 Uhr & 16:30 / EinsPlus / Southside Festival 2012

Frances
19.07.2016 / 22:25 Uhr / ARD / Inas Nacht

Korn
11.06.2016 / 16:00 Uhr / 3Sat / Rock am Ring 2016-Highlights

Kungs
20.06.2016 / 05:30 Uhr / ZDF / Morgenmagazin

NAS
03.07.2016 / 02:15 Uhr/ EinsPlus / Openair Frauenfeld 2012

Of Monsters And Men
25.06.2016 / 16:30 Uhr / EinsPlus / New Pop Festival 2012

Paul Simon
05.06.2016 / 23:05 Uhr / ARD / Titel Thesen Temperamente

Rise Against
04.06.2016 / 15:00 Uhr / EinsPlus / Southside Festival 2012
05.06.2016 / 02:45 Uhr / EinsPlus / Southside Festival 2012

Ronan Keating
28.06.2016 / 22:15 Uhr / RTLII / Popgiganten / Boygroup-Doku

The Lumineers
23.07.2016 / 23:40 Uhr / ARD / Inas Nacht

U2
20./21.06.2016 / 04:25 Uhr / 3Sat / Superstars

Wolfmother
01.06.2016 / 21:55 Uhr / Einsfestival / Rockpalast: Wolfmother
04.06.2016  / 13:40 Uhr / Einsfestival / Rockpalast: Wolfmother

Zucchero
03.06.2016 / 17:15 Uhr / ARD / Brisant
04.06.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Beatrice Egli – Die große Show der Träume
alle Medien-Termine im Überblick

Tourtermine
5 Seconds of Summer
Beck
Black Sabbath
Breaking Benjamin

Bryan Adams
The Common Linnets
David Garrett
Elton John
Eros Ramazzotti

Gregory Porter
James Morrison

Jamie Cullum

Jeremih

Justin Bieber

Lionel Richie

Massive Attack

Nickelback
PJ Harvey
Rihanna
Rod Stewart
Ronan Keating
Selena Gomez
The Shires
Walking On Cars
Zucchero
ZZ Top
© 2016 Universal Music

0 Kommentare:

Post a Comment

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.