Thursday, June 16, 2016

Musik News Deutschland 16. Juni 2016 Teil 2

Neuigkeiten
Jake Bugg, Jake Bugg veröffentlicht sein neues Album On My One
Jake Bugg, Jake Bugg veröffentlicht sein neues Album On My One
Jake Bugg, Jake Bugg veröffentlicht sein neues Album On My One
Jake Bugg
Jake Bugg veröffentlicht sein neues Album "On My One"
Am kommenden Freitag erscheint „On My One“, das 3. Album von Jake Bugg. Der Titel des neuen Albums basiert auf einer Redewendung, die in Jakes Heimatstadt Nottingham gebräuchlich ist: Anstatt es bei dem regulären „on my own“ (sprich: „allein/im Alleingang“) zu belassen, sagt man dort, quasi gedoppelt, „on my one“. „Und diese drei Worte bringen in vielerlei Hinsicht die Essenz dieses Albums auf den Punkt“, meint Bugg.

Jake Bugg hat alle 11 Songs des neuen Longplayers selbst geschrieben, so gut wie alle Instrumente dafür selbst eingespielt und die meisten Songs auch selbst produziert (mit drei Ausnahmen, die von Jacknife Lee produziert wurden). Das Resultat ist dermaßen umwerfend, dass sich Jake damit seinen Stammplatz unter den wichtigsten Songwritern der aktuellen UK-Musiklandschaft sichern dürfte. Schon sein 2012 veröffentlichtes gleichnamiges Debütalbum bescherte ihm auf Anhieb eine #1 Platzierung und zweifaches Platin in UK, und auch der Nachfolger „Shangri La“ ging 2013 in die britischen Top 5.

Zu den Highlights des neuen Albums zählen die unglaublich energiegeladene erste Single „Gimme The Love“, für die er auf Wah-Wah-Gitarren und funky Drums setzt, „Love Hope And Misery“ mit seinem eindringlichen überdimensionalen Refrain, das druckvolle „Bitter Salt“ sowie „Never Wanna Dance“ und der programmatische Titelsong. Im EPK spricht Bugg ausführlich über die Arbeit an seinem neuen Album.

Hier gibt es das EPK von Jake Bugg zum neuen Album "On My One" zu sehen
Auf was für Momente Jake Bugg sich bei der Fußball-EM freut, gibt es hier zu sehen


http://www.universal-music.de/jake-bugg/home
Bastille, Bastille melden sich mit neuer Single Good Grief zurück ++ Erster Vorbote auf neues Album Wild World
Bastille
Bastille melden sich mit neuer Single "Good Grief" zurück ++ Erster Vorbote auf neues Album "Wild World"
Das Leben der Briten von Bastille hat sich seit der Veröffentlichung ihres Erfolgs-Debüts „Bad Blood“ grundlegend verändert. „Wir hätten uns niemals vorstellen können, dass es uns über die ganze Welt tragen wird", verrät Sänger und Songwriter Dan Smith.

Nach ihrem umjubelten und ausgezeichnetem Debüt legen Bastille nun mit einem Update zu ihrem zweiten Album nach: Auf Facebook teilte die vierköpfige Band ein neues Video, das endlich den Namen des neuen Albums preis gibt: „Wild World“.

Mit „Good Grief“ liefert das Quartett aus London nun schon am 16. Juni 2016 (21 Uhr) den ersten Vorboten aus ihrem Zweitling ab. Wie sie in der Cover-Story vom aktuellen DIY Magazine verraten, gehen Bastille auf „Wild World“ ihren eigenen Weg, ganz unabhängig von Erfolgsdruck und dem Anknüpfen an alte musikalische Kapitel. Den Anfang macht "Good Grief" und läutet ein neues Kapitel ein.

http://www.universal-music.de/bastille/home
Kungs, KUNGS erobert mit This Girl die Spitze der deutschen Charts ++ Interview-Möglichkeit
Kungs, KUNGS erobert mit This Girl die Spitze der deutschen Charts ++ Interview-Möglichkeit
Kungs
KUNGS erobert mit "This Girl" die Spitze der deutschen Charts ++ Interview-Möglichkeit
Mit seinem lässigen House-Update des R&B-Hits „This Girl“, im Original von Cookin’ On 3 Burners, liefert der französische Dance-Senkrechtstarter Kungs den ultimativen Soundtrack zum Sommerauftakt! "This Girl" erreicht hierzulande Platz 1 der Offiziellen deutschen Singlecharts und stößt Justin Timberlake vom Chartthron! Die gute Laune, die dieser Track mit seinem Soul-Refrain schon nach wenigen Takten verbreitet, sorgt zudem dafür, dass „This Girl“ rund um den Globus die iTunes-Charts erobert.

In seiner Heimat Frankreich und in UK hat Kungs’ House-Version des von Bläsern getragenen Soul-Tracks bereits Platz #1 der iTunes-Charts erobert. Mit einer weiteren Erstplatzierung in den Shazam-Charts und Shazam-Future-Hits-Charts ging „This Girl“ auch in Luxemburg (#1), der Schweiz (#3), in Belgien (#4), Italien und etlichen weiteren Ländern in die iTunes-Top-10.

Bereits im Januar begleitete der 19-Jährige David Guetta durch Europa und trat dabei auch in Deutschland auf. Im Juli und Oktober kehrt er für weitere Guetta-Support-Shows zurück. Am 20. Juni ist KUNGS zu Gast beim ZDF Morgenmagazin.

KUNGS live (Support von David Guetta)
23.07.2016 Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld
20.10.2016 Düsseldorf, ISS Dome

++ Am 20. Juni ist KUNGS in Deutschland - es besteht die Möglichkeit für Interviews ++

Kungs im TV
20.06.2016 / 05:30 Uhr / ZDF / Morgenmagazin

Das Video zu "This Girl" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/kungs/home
Bibi Bourelly, Bibi Bourelly präsentiert Video zu RIOT und kämpft für Zusammenhalt und Liebe ++ Offener Brief zur Tragödie in Orlando
Bibi Bourelly, Bibi Bourelly präsentiert Video zu RIOT und kämpft für Zusammenhalt und Liebe ++ Offener Brief zur Tragödie in Orlando
Bibi Bourelly, Bibi Bourelly präsentiert Video zu RIOT und kämpft für Zusammenhalt und Liebe ++ Offener Brief zur Tragödie in Orlando
Bibi Bourelly
Bibi Bourelly präsentiert Video zu "RIOT" und kämpft für Zusammenhalt und Liebe ++ Offener Brief zur Tragödie in Orlando
Sie findet deutliche Worte für das, was um sie herum passiert - und doch hätte niemand geahnt, sie am wenigsten, wie eindringlich ihr Song "Riot" das aktuelle Weltgeschehen und die Tragödie von Orlando widerspiegeln würde. "Riot" ist ein wütender Song, der all das umschreibt, was sich in der Welt ändern muss - und das können wir nur gemeinsam schaffen. In ihrem soeben veröffentlichten Musik-Video zu "Riot" sieht man Szenen des umstrittenen amerikanischen Wahlkampfs, Demonstranten, Homosexuelle und Migranten, die für ihr Recht kämpfen. Bibi wird laut. Die junge Berliner Musikerin, die L.A. zu ihrer Wahl-Heimat auserkoren hat, nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht aus, was viele nur denken. Die eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Aufnahmen ihres "Riot"-Clips unterstreichen ihr Statement: Kämpfe um dein Recht auf Gleichberechtigung, Individualität und Meinungsfreiheit - um ein schönes Leben.

Nach den tragischen Ereignissen in Orlando meldete sich Bibi Bourelly mit deutlichen Worten und fordert die Menschen auf:

"We are all in this together and we are responsible for each other.
Everything you do or say matters to us, whether you realize it or not.
Love infinitely. At all costs no matter what.

praying 4 Orlando
(and the rest of the entire world.)
Fighting 4 our future.

New society 4 the unity of all.
Yours truly,
Beebz” - Bibi Bourelly

Ein offener Brief über Liebe und Zusammengehörigkeit: Bibi Bourellys inspirierende Worte

Das Video zu "Riot" kann man sich hier anschauen

"Riot" ist ein Teil der EP "Free The Real (Pt. 1)".

http://www.universal-music.de/bibi-bourelly/home
Steven Tyler, Aerosmith-Frontmann Steven Tyler veröffentlicht Solo-Debütalbum We're all Somebody From Somewhere
am 15. Juli
Steven Tyler
Aerosmith-Frontmann Steven Tyler veröffentlicht Solo-Debütalbum "We're all Somebody From Somewhere" am 15. Juli
Er ist legendär - und der Prototyp eines Rockstars. Jetzt macht Steven Tyler Country/Rock – und das auch noch Solo. Am 15. Juli 2016 erscheint Tylers neues Album mit dem klangvollen Namen „We're All Somebody From Somewhere“.

Das von T Bone Burnett produzierte Werk überzeugt mit 15 fein abgestimmten Kompositionen, die Country/Rock auf die süffisante Steven-Tyler-Art erzählen. Darunter sind auch die bereits veröffentlichten Songs „Love Is Your Name“ und „Red, White & You“. Ersterer erklomm Platz #1 der amerikanischen Billboard Country Streaming Songs Charts.

Das ist der neue Rock’n'Roll", es ginge nicht nur um Verandas, Hunde und Boots, erklärt Tyler das neuste Projekt. „Es ist viel mehr als das. Es geht darum, ehrlich zu sein.“ Das Album entstand im legendären Nashville. „Ich schrieb einige wahnsinnig geile Songs mit den besten Songwritern aus Music City und jetzt wollen wir diese mit der Welt teilen“, freut sich der Aerosmith-Frontmann über die bevorstehende Veröffentlichung. „We're All Somebody From Somewhere“ wird sowohl als CD, als auch auf Vinyl erscheinen. Fans sollten sich den 15. Juli 2016 rot im Kalender anstreichen.

Das Video zu "Love Is Your Name" gibt es hier zu sehen

Das Lyric-Video zu "Red, White & You" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/steven-tyler/home
Mumford & Sons, Mumford & Sons präsentieren ihre EP Johannesburg ++ Live beim Hurricane & Southside Festival
Mumford & Sons
Mumford & Sons präsentieren ihre EP "Johannesburg" ++ Live beim Hurricane & Southside Festival
Anfang des Jahres haben Mumford & Sons eine ausverkaufte Tournee durch Südafrika absolviert, jetzt präsentieren sie die brandneuen Songs aus Südafrika. Die gemeinsam mit Baaba Maal, The Very Best und Beatenberg aufgenommene EP „Johannesburg“ erscheint am 17. Juni 2016.

Sämtliche Songs wurden im Studio 2, bzw. dem Auditorium der in Johannesburg ansässigen South African Broadcasting Corporation (SABC) aufgenommen. Die Band, die sich gemeinsam mit dem Schweden Johan Hugo (von The Very Best) auch für die Produktion verantwortlich zeigte, hatte dort im Februar zwei ganze Tage und Nächte im Studio verbracht. Die erste Single „There Will Be Time“ hat ihnen bereits Ende Januar ihren allerersten Nummer #1-Hit in Südafrika beschert. Vorbestellungen von Johannesburg sind seit dem 22. April möglich.

Die bereits erwähnte „There Will Be Time“-Single, zugleich Eröffnungssong von „Johannesburg“, ist eine wirklich einzigartige Hymne: Sehr sanft und dabei doch entfesselt und druckvoll, schimmert schon hier genau jene Sehnsucht durch, die Mumford & Sons so unglaublich gut treffen in ihren Songs. Kombiniert mit dem Sound von Baaba Maals gefeierter Crew und seinem unvergleichlichen Gesang, der sich perfekt mit dieser eigentümlichen Sehnsuchtsstimmung vereint.

Mumford & Sons live
Hurricane Festival, Eichenring Scheeßel, 24. - 26. Juni 2016
Southside Festival, Neuhausen Ob Eck, 24. - 26. Juni 2016

Das Video zu "There Will Be Time (Live In South Africa)" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/mumford-and-sons/home
X Ambassadors, X Ambassadors präsentieren mit Unsteady den Titeltrack zum Kinofilm Ein ganzes halbes Jahr
X Ambassadors, X Ambassadors präsentieren mit Unsteady den Titeltrack zum Kinofilm Ein ganzes halbes Jahr
X Ambassadors
X Ambassadors präsentieren mit "Unsteady" den Titeltrack zum Kinofilm "Ein ganzes halbes Jahr"
Mit ihrer Debütsingle „Renegades“ aus ihrem ersten Studioalbum „VHS“, landeten X Ambassadors bereits einen Top 10-Hit. Die Single verkaufte sich weltweit über eine Million Mal und erreichte Gold-Status in Deutschland. In Kanada, USA und Italien wurde "Renegades" mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Jetzt stellen sie ihre neue Single „Unsteady“ vor.

Unsteady“ ist der Titelsong der Bestseller-Verfilmung „Ein ganzes halbes Jahr“ (im Original „Me Before You“) von Jojo Moyes, die in Deutschland am 23.06. startet. Im Film ist der Song in der orchestralen Erich Lee Gravity-Version enthalten.  Ein weiteres Highlight ist der sommerliche Lakechild-Remix.

Bisher gab es auf dem X Ambassadors-Album „VHS“ schon stolze 20 Titel zu hören. Nun packen die Alternativ-Rocker mit einer neuen Version ihres Erfolgs-Debüts noch vier weitere Tracks drauf. Die Songs umfassen zwei Featurings, eine Live-Aufnahme sowie die brandneue Komposition namens „Kerosene Dreams“. Die Repack-Edition „VHS 2.0“ erscheint am 24. Juni 2016 im gewohnten CD- und Mp3-Format. Wem das noch nicht genügt, der darf sich freuen: An jenem Wochenende sind X Ambassadors außerdem bei den deutschen Festival-Geschwistern Hurricane und Southside zu sehen.

X AMBASSADORS live
25.06.2016 Southside Festival
26.06.2016 Hurricane Festival

Das Video zur Erich Lee Gravity Film-Version mit exklusiven Filmszenen gibt es hier.

http://www.universal-music.de/x-ambassadors/home
The Stone Roses, The Stone Roses mit neuer Single Beautiful Thing
The Stone Roses
The Stone Roses mit neuer Single "Beautiful Thing"
Man wartet über 20 Jahre auf einen neuen Songs der Stone Roses und die Jungs schicken gleich zwei Kracher vom Stapel und es ist ganz klar: Sie können es noch immer. The Stone Roses überzeugen nach ihrer Single „All For One“ gleich mit einer zweiten musikalischen Überraschung.

Der neue Song „Beautiful Thing“ verzaubert mit einem Rock'n'Roll-Beat, der sofort ins Ohr geht. Ob und was uns nach diesen vielsprechenden beiden Tracks noch erwartet, wird die Zeit zeigen - bis hier hin finden wir es definitiv: Beautiful!

„Beautiful Thing“ ist bereits als Download bei iTunes erhältlich und erscheint am 22. Juli als 12″-Maxi-Single. Die Platte, die auf weltweit 5.000 Exemplare limitiert ist, kann bereits auf der Website der Stone Roses vorbestellt werden.

http://www.universal-music.de/the-stone-roses/home
YG, Westcoast-Rapper YG veröffentlicht neues Album STILL BRAZY am 17. Juni ++ Die erste Single Why You Always Hatin'? featured Drake
Westcoast-Rapper YG veröffentlicht neues Album "STILL BRAZY" am 17. Juni ++ Die erste Single "Why You Always Hatin'?" featured Drake
„Why You Always Hatin’?“ – so lautet die Frage, mit der sich der gefeierte Compton-Rapper YG kürzlich zurückgemeldet und damit zugleich den Vorboten auf sein zweites Album „STILL BRAZY“ ins Rennen geschickt hat. Das neue Werk erscheint am 17. Juni erscheint.

„STILL BRAZY“ heißt der mit Spannung erwartete Nachfolger zu YGs gefeiertem Debütalbum „My Krazy Life“, das 2014 auf Anhieb Platz 2 der Billboard-200 belegte und u. a. von Complex als „modern gangsta rap classic“ bezeichnet wurde. Von NPR bis Laut.de, von der New York Times bis zum Billboard Magazine wurde der Erstling des Westküsten-MCs von unzähligen Medien zum Rap-Album des Jahres (2014) gewählt.

Wenn (Kendrick) Lamar über junge Gangster in Compton redet, dann spricht YG für sie“, hieß es in der großen Cover-Story, die The FADER schon zum Jahreswechsel brachte, und in der bekannt wurde, dass der 26-Jährige für sein zweites Album auf mehr Producer-Vielfalt setzen und noch „persönlichere, ansteckendere und exzentrischere“ Themen ansprechen wird. Auf dem Debütalbum hatte YG größtenteils mit DJ Mustard gearbeitet; seither war er laut The FADER unter anderem auch mit Hit-Boy und Metro Boomin im Studio. Ab Freitag können seine Fans sich selbst überzeugen, wie persönlich es wird, wenn "STILL BRAZY" veröffentlicht wird.

http://www.universal-music.de/yg/home
Eliot Sumner, Eliot Sumner ist das neue Gesicht der Mercedes Benz Fashionweek in Berlin
Eliot Sumner
Eliot Sumner ist das neue Gesicht der Mercedes Benz Fashionweek in Berlin
Eliot Sumner ist das Gesicht der bevorstehenden Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin, die vom 28. Juni bis 1. Juli 2016 in Deutschlands Hauptstadt stattfindet. Anfang des Jahres präsentierte die Tochter von Sting ihr neues Album "Information" - das erste unter ihrem eigenen Namen. Auf der Platte gelingt ihr die Verschmelzung von Synthesizer, Gitarrenriffs und ihrer markant-tiefen Stimme in Perfektion. „Ich wollte immer Musikerin werden. Musik macht mich glücklich und gibt meinem Leben eine Art Sinn. Ich glaube, es war schon immer vorher bestimmt, dass ich meinen Lebensunterhalt mit Musik verdiene“, erklärte Sumner am Rande der Foto- und Filmaufnahmen für die MBFW-Kampagne.

Gemeinsam mit ihrer Freundin Lucie von Alten stand Eliot Sumner für das aktuelle Mode Bildmotiv von Mercedes-Benz und dem CLA Coupé vor der Kamera. Für die Münchnerin Lucie von Alten, die bereits seit Jahren erfolgreich als Model arbeitet, längst Routine. Aber auch für Eliot ist das nicht das erste Modeshooting. Schon für die Frühjahr/Sommer-Kampagne von Marc Jacobs stand das Paar gemeinsam vor der Kamera. Einmal mehr zeigt Eliot Sumner, dass sie sich in keine Schublade stecken lässt und vor allem immer wieder neue Wege geht.

http://www.universal-music.de/eliot-sumner/home


Veröffentlichungsplan
Alben
Mumford & Sons / Johannesburg (EP) / 17.06.2016
YG / STILL KRAZY / 17.06.2016
Jake Bugg / On My One / 17.06.2016
All Saints / Red Flag (Vinyl) / 17.06.2016
The Avett Brothers / True Sadness / 24.06.2016
Various Artists / OST Ein ganzes halbes Jahr / 24.06.2016
Iggy Azalea / Digital Diztortion / 24.06.2016
BROODS / Concious / 24.06.2016
Spring King / Tell Me If You Like To / 01.07.2016
Hotei / Strangers (Deluxe Edition) / 08.07.2016
Michael Kiwanuka / Love & Hate / 15.07.2016
Steven Tyler / We're All Somebody From Somewhere / 15.07.2016
Blossoms / Blossoms / 05.08.2016
Cocoon / Welcome Home / 26.08.2016
Singles
Bastille / Good Grief / 16.06.2016 (21 Uhr)
Selena Gomez / Kill Em With Kindness (Remix EP) / 24.06.2016
5SOS / Girls Talk Boys / 15.07.2016

Catalogue
Grace Jones / Warm Leatherette / 17.06.2016
Lil’ Wayne / Tha Carter I (2LP) / 17.06.2016
Lil’ Wayne / Tha Carter II (2LP) / 17.06.2016
Marvin Gaye / Vol.2:1966-1970  (8CD Boxset) / 17.06.2016
Marvin Gaye / Vol.3:1971-1981  (7CD Boxset) / 17.06.2016
The Who / Volume 4: The Polydor Singles 1975-2015 / 17.06.2016
Jon Pardi / California Sunrise / 24.06.2016
Parliament / The Clones Of Dr. Funkenstein / 24.06.2016
Frank Zappa / Lumpy Money / 01.07.2016
Frank Zappa / Road Tapes # 1/ 01.07.2016
Frank Zappa / Road Tapes #2 / 01.07.2016
Frank Zappa / Road Tapes #3 / 01.07.2016
Heart / Dreamboat Annie (LP) / 01.07.2016
R.E.M. / Backkatalog CD Releases / 01.07.2016
Heart / Beautiful Broken / 08.07.2016
Bahamadia / Kollage (LP) / 15.07.2016
Hater / Hater (CD+LP) / 15.07.2016
Michael Franti & Spearhead / SOULROCKER (LP) / 15.07.2016
The Glove / Blue Sunshine (LP) / 15.07.2016
The Human League / Reproduction (LP) 15.07.2016
The Human League / Travelogue (LP) / 15.07.2016
The Wallflowers / Bringing Down The Horse (2LP) / 22.07.2016
Dirty Pretty Things / Waterloo To Anywhere (LP+7”) / 29.07.2016
Klaxons / Myths Of The Near Future (2LP) / 29.07.2016









TV-Termine
Alex Vargas
08.07.2016 / 23:00 Uhr / ZDF / ZDF Aspekte

Amy Macdonald
18.06.2016 / 16:30 Uhr / EinsPlus / Fashion & Music 2012
19.06.2016 / 06:30 Uhr / EinsPlus / Fashion & Music 2012

Frances
09.07.2016 / 22:25 Uhr / ARD / Inas Nacht

Jake Bugg
16.06.2016 / 13:00 Uhr / ARD / Mittagsmagazin

James Bay
09.07.2016 / 21:45 Uhr / 3Sat / Hurricane 2016 - Highlights

Kungs
20.06.2016 / 05:30 Uhr / ZDF / Morgenmagazin

Mumford & Sons
09.07.2016 / 21:45 Uhr / 3Sat / Hurricane 2016 - Highlights

NAS
03.07.2016 / 02:15 Uhr/ EinsPlus / Openair Frauenfeld 2012

Of Monsters And Men
25.06.2016 / 16:30 Uhr / EinsPlus / New Pop Festival 2012

Ronan Keating
28.06.2016 / 22:15 Uhr / RTLII / Popgiganten / Boygroup-Doku

The Lumineers
23.07.2016 / 23:40 Uhr / ARD / Inas Nacht

U2
20./21.06.2016 / 04:25 Uhr / 3Sat / Superstars

Walking On Cars
07.08.2016 / 11:50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten
alle Medien-Termine im Überblick
alle Medien-Termine im Überblick
Tourtermine
Alex Vargas

Beck

Black Sabbath
Bryan Adams
The Common Linnets
David Garrett
Elton John
Eros Ramazzotti

Gregory Porter
Jamie Cullum

Jeremih

Justin Bieber

Louane

Lionel Richie

The Lumineers

Massive Attack

Michael Kiwanuka

Mura Masa

Nickelback
PJ Harvey
Rihanna
Rod Stewart
Ronan Keating
Selena Gomez
Walking On Cars
Zucchero
ZZ Top
© 2016 Universal Music

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.