Thursday, April 28, 2016

Musik News Deutschland 28. April 2016 Teil 2


Samy Deluxe, Samy Deluxe präsentiert sein neues Album Berühmte letzte Worte

Samy Deluxe präsentiert sein neues Album "Berühmte letzte Worte"
"Berühmte letzte Worte". Schon der Albumtitel verrät, dass Samy Deluxe gerade keine Probleme mit seinem Selbstbewusstsein haben dürfte. Warum auch? Mit über einer Million verkauften Tonträgern gehört er zu den erfolgreichsten Rappern Deutschlands. Seit über 20 Jahren gelten seine Freestyles hierzulande als Maß aller Reimkultur.

Und da wäre ja auch noch der TV-Quotenhit "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" auf VOX, bei dem Samy Deluxe als erster Rapper vertreten ist und zusammen mit u. a. Xavier Naidoo, Nena und The BossHoss seine größten Hits zum Tausch anbietet. Der Staffelauftakt war der erfolgreichste in der Geschichte der preisgekrönten Show, und Samy Deluxe schafft es mit Leichtigkeit jeder Folge seine Note zu verpassen.

Und doch gibt sich Samy Deluxe nicht damit zufrieden, einfach die witzigsten und verpeiltesten Reime in das deutschsprachige HipHop-Universum zu schießen. Es geht um mehr als einen Spitzenplatz im deutschen HipHop, "den geilsten Flow im ganzen Land". Vielmehr tauchen "Berühmte letzte Worte" tief in die Geschichte ein. Bringen zusammen, was zusammen gehört: den familiären Migrations-Hintergrund des Rappers. Sein Aufwachsen als Sohn einer deutschen Mutter und eines sudanesischen Vaters, ein Sujet, das er seit "Weck mich auf" im Jahre 2001 immer wieder thematisiert hat. Und die Möglichkeiten einer multikulturellen Gesellschaft hierzulande. Samy denkt hier zu Ende, was er auf seinem 2009er Album "Dis wo ich herkomm" bereits anschneidet: "Wer bin ich? Was hat mich zu dem gemacht, der ich bin? Und wie geht Deutschland mit seinen Kindern um?
Samy Deluxe aber hat nicht bis zum letzten Atemzug gewartet – und kann es sich leisten, etwas ausführlicher zu werden. Irgendwo zwischen der Hellsicht des deutschen Dichters und der Schnoddrigkeit des Rapkönigs haut das Hamburger HipHop-Original Reime heraus, die weniger dem bevorstehenden Tod geschuldet sind, als der Rechenschaft über zwei Jahrzehnte der Selbstbefragung. Und der zunehmenden Öffnung für persönliche Botschaften.

Mit den soulig-verspielten bis clubtauglichen Beats der beiden Produzenten Bazzazian (der in der Vergangenheit schon Gentleman, Azad und Hafbefehl produziert hat) und Farhot entzieht sich "Berühmte letzte Worte" allen  Tagesmoden – und kommt doch so frisch wie der Luftzug einer sich nahenden Faust. Oder eines endlich zu Worten geballten Gefühls. "Ich feier meine Emotionen, bevor sie meine Seele klonen" rappt Samy, und stellt sich vor, es wäre die letzte Gelegenheit, sein Leben zu bilanzieren.

SAMY DELUXE + DLX BND
BERÜHMTE LETZTE WORTE TOUR 2016

13.10.16 Kiel / Max Nachttheater
14.10.16 Bremen / Kulturzentrum Schlachthof
15.10.16 Münster / Skaters Palace
16.10.16 Oberhausen / Turbinenhalle 2
17.10.16 Köln / E-Werk
18.10.16 Frankfurt / Batschkapp
24.10.16 Stuttgart / Im Wizemann
25.10.16 München / Muffathalle
26.10.16 Würzburg / Posthalle
27.10.16 Berlin / Postbahnhof
28.10.16 Hamburg / Mehr! Theater

präsentiert von Teufel, Piranha und Kulturnews

Hier gibt es den Clip zu "Mimimi" zu sehen

Hier gibt es den Clip zu ONE TAKE WONDER „Meisterplan“ zu sehen

www.samy-deluxe.de
https://www.facebook.com/samydeluxeofficial/
https://www.instagram.com/samydeluxe/
http://twitter.com/samydeluxe
http://www.universal-music.de/samy-deluxe/home

Jamie-Lee Kriewitz, Jamie-Lee veröffentlicht ihr Debütalbum Berlin

Jamie-Lee veröffentlicht ihr Debütalbum "Berlin"
JAMIE-LEE verzauberte Ende Dezember ein Millionenpublikum bei ihrem Sieg im Staffelfinale von „The Voice Of Germany“ – mit dem Gewinnersong „Ghost“ tritt die Schülerin aus Hannover am 14. Mai in Stockholm für Deutschland beim Eurovision Song Contest an. Am 29. April veröffentlicht sie ihr erstes Album mit dem Titel „Berlin“.

Nach Ihrem überragenden Erfolg bei „The Voice of Germany“ konnte sich JAMIE-LEE auch beim deutschen ESC Vorentscheid in die Herzen der Zuschauer singen. Mit ihrer facettenreichen Stimme und ihrem außergewöhnlichen Kleidungsstil verwies sie die Konkurrenz deutlich auf die Plätze und vertritt nun Deutschland in Stockholm. Dass sich der quirlige Publikumsliebling im Rampenlicht wohlfühlt, hat das Manga-Fräulein im „The-Voice-Team“ Team von Michi Beck & Smudo (Die Fantastischen Vier) mehr als bewiesen, die nötigen Starqualitäten werden ihr international bereits nachgesagt.

Die faszinierend eigenständige Ausnahmekünstlerin nimmt sich selbst nicht allzu ernst, träumt von einer Reise nach Korea, lebt vegan und ist überzeugte Anhängerin des japanischen „Decora Kei“-Stils, wie man unschwer an ihren ausgefallenen, extrovertiert-bunten Manga-Looks erkennt. Dieser Style zeigt sich auch auf dem Cover zu ihrem ersten Longplayer „Berlin“.

Das Album, welches selbstverständlich in Berlin aufgenommen wurde, zeigt die Künstlerin facettenreich und mutig. Melancholische Akustikklänge treffen auf eingängige Beats und natürlich auf JAMIE-LEEs einzigartige Stimme. Die Pop-Ballade „Ghost“, mit welcher die 18-Jährige beim ESC in Stockholm antreten wird, befindet sich ebenfalls auf der Debütplatte. „Ghost ist ein eher trauriger Love-Song, der Erfahrungen beschreibt, die eigentlich jeder nachvollziehen kann. „Ich bin ein emotionaler Mensch. Ich wirke manchmal vielleicht ein wenig frech oder laut, aber ich bin auch eine sehr nachdenkliche Person. Ich brauche das Auf und Ab im Leben. Auch schwere Zeiten sind nützlich, um sich um so mehr über die schönen Tage freuen zu können.“

Fans dürfen sich am 14. Mai auf einen bombastischen Auftritt vor geschätzten 200 Millionen Fernsehzuschauern freuen, bei dem JAMIE-LEE ihren mystisch-getragenen Song „Ghost“ dem weltweiten ESC-Publikum in einer atemberaubend-träumerischen Kulisse präsentieren wird. Ihr bestens bewährter Glücksbringer, ein „Team Fanta“-Kettenanhänger, den sie von ihren „The Voice Of Germany“- Coaches geschenkt bekommen hat, ist natürlich immer dabei! „Es ist mir eine riesige Ehre, als Vertreterin für Deutschland beim ESC ausgewählt worden zu sein. Für mich stellt die Teilnahme eine phantastische Chance dar, den Menschen meine Musik näher zu bringen. Musik ist mein Leben; es war schon immer mein absoluter Traum, vor einem großen Publikum aufzutreten. Ich freue mich schon wahnsinnig!“

Hoffen wir gemeinsam mit Ihr auf ein Manga-Fräulein-Wunder!

In Extremo, In Extremo veröffentlichen neues Studioalbum Quid Pro Quo am 24.06.16 ++ Promotage im Mai ++ Warmuptour im Juni

In Extremo veröffentlichen neues Studioalbum "Quid Pro Quo" am 24.06.16 ++ Promotage im Mai ++ Warmuptour im Juni
2015 war ein sehr bewegtes Jahr für IN EXTREMO! Genau 20 Jahre bespielten die sieben Berliner bis dato die Bühnen sämtlicher Rock- und Metal-Festivals sowie der mittelalterlichen Pilgerstätten kreuz und quer durch Europa. Dies war für den WDR Rockpalast Anlass genug, die Band das gesamte Jubiläumsjahr 2015 hindurch zu begleiten und eine abendfüllende Doku zu drehen. Ebenso wurde von dem WDR Rockpalast das Jubiläumsfestival „20 Wahre Jahre“ komplett dokumentiert und ausgestrahlt. Dort hat die Band im September 2015 auf der Loreley an zwei aufeinander folgenden Abenden vor jeweils 12.500 Zuschauern das ausverkaufte Rund mit zwei verschiedenen Sets (die ersten 10 und die letzten 10 Jahre) begeistert.

Doch kaum war die Loreley wieder gefegt und hergerichtet, hat die Band sich schon wieder in den Proberaum verzogen, um an dem Nachfolger für das 2013er Erfolgsalbum „KUNSTRAUB“ (#2 der deutschen Charts) zu arbeiten und damit die Weichen für 2016 zu stellen. „QUID PRO QUO“ erscheint nun am 24.06.16.

Die Band steht an folgenden Tagen für Interviews zur Verfügung:

17.05. Berlin
18.05. Köln
19.05. München

Und natürlich wird die Band das neue Album auch auf die europäischen Bühnen der Welt tragen, so wurden bereits zahlreiche Festivals und Sommer Headliner-Open-Airs bestätigt und es sind ab sofort auch die Tickets für die ausgedehnte Hallen Tour im Herbst 2016 erhältlich. Außerdem werden die Fans in Russland, Weißrussland und der Ukraine befeuert.

Vorab wird die Band eine kleine Warmuptournee spielen und kündigt diese so über ihre Onlinekanäle an:

Wir befinden uns auf der Zielgeraden für unser neues Album QUID PRO QUO. Aus diesem Grund kommen wir auch wieder auf eine kurze Warm Up Tour um den Release herum, um mit Euch in einem kleinen und intimen Rahmen zu feiern, zu singen und zu tanzen! Wir haben uns dafür ein paar schöne enge Clubs ausgesucht, wo wir uns sogar gegenseitig riechen können! Die Tickets sind limitiert, wer zuerst kommt, darf dabei sein! In grosser Vorfreude auf ein tolles Konzert-Jahr! Es grüssen Euch - Eure 7!"

Hier die Daten:

22.06.16 Aschaffenburg - Colosaal - ausverkauft
25.06.16 Jena - F-Haus- ausverkauft
26.06.16 Bochum - Zeche
27.06.16 Memmingen - Kaminwerk
28.06.16 Nürnberg - Hirsch
29.06.16 Rostock - Mau Club

Und hier die weiteren Tourdaten:

QUID PRO QUO – SOMMER-HEADLINER-SHOWS 2016

23.06.16  KOBLENZ  FESTUNG EHRENBREITSTEIN
24.06.16  ABENBERG  BURG ABENBERG / FEUERTANZ FESTIVAL
22.07.16  CREUZBURG  BURG CREUZBURG
23.07.16  GÖRLITZ KULTURBRAUEREI OPEN AIR
19.08.16  LEIPZIG  PARKBÜHNE
20.08.16  MAGDEBURG  FESTUNG MARK

SOMMER-FESTIVALS
27.05.16  MÜNCHEN  ROCKAVARIA
28.05.16  GELSENKIRCHEN  ROCK IM REVIER
29.05.16  HERBORN  HESSENTAG
13.08./.14.08.16 HILDESHEIM MERA LUNA FESTIVAL

QUID PRO QUO-TOUR 2016 (UA, BY, RUS)
10.09.16 KIEW
11.09.16 MINSK
13.09.16 STAVROPOL
14.09.16 KRASNODAR
16.09.16 NIZNHY NOVOGOROD
17.09.16 MOSKAU
18.09.16 ST.PETERSBURG

QUID PRO QUO-TOUR 2016 (GSA)
28.09.16  A-WIEN  GASOMETER
29.09.16  MÜNCHEN ZENITH
30.09.16  KÖLN    E-WERK
07.10.16  BIELEFELD    RINGLOKSCHUPPEN
08.10.16  BREMEN   PIER 2
12.10.16  SAARBRÜCKEN  SAARLANDHALLE
13.10.16  OBERHAUSEN  TURBINENHALLE
14.10.16  DRESDEN  SCHLACHTHOF
15.10.16  HANNOVER  SWISS LIFE HALL
20.10.16  CH-ZÜRICH   KOMPLEX
21.10.16  WIESBADEN  SCHLACHTHOF
22.10.16  STUTTGART  PORSCHE ARENA
27.10.16  HAMBURG  DOCKS
28.10.16  ERFURT  THÜRINGENHALLE
29.10.16  BERLIN  COLUMBIAHALLE

(präsentiert von Metal Hammer, Sonic Seducer, EMP, Guitar, Piranha, Ampya & Sea Shepherd)

Tickets: www.inextremo-tickets.de

Weitere Infos unter:
www.facebook.com/officialinextremo
www.inextremo.de
www.youtube.com/user/Inextremotv

Volbeat, VOLBEAT - mit neuem Studioalbum Seal The Deal & Let's Boogie und erster Single For Evigt

VOLBEAT - mit neuem Studioalbum "Seal The Deal & Let's Boogie" und erster Single "For Evigt"
VOLBEAT sind mit voller Wucht zurück! Am 03.06.16 erscheint drei Jahre nach dem internationalen Multiplatin-Topseller „Outlaw Gentleman & Shady Ladies“, einer Grammy-Nominierung und weltweitem Touring ihr neues, langerwartetes, sechstes Studioalbum „Seal The Deal & Let’s Boogie“ bei Vertigo/ Universal Music. Produziert wurde das Album erneut von Jacob Hansen und coproduziert von Frontmann Michael Poulsen und Lead Gitarrist Rob Caggiano. Spätestens seit dem letzten Album sind Volbeat endgültig die erfolgreichste Metal-Rock’n’Roll-Band unserer Tage. Nicht nur in Europa, auch in den USA gelang ihnen längst der ganz große Durchbruch, für eine europäische Band immer noch eine absolute Seltenheit.

Bereits die erste Single aus dem Album hält ein Dèjá-vu-Erlebnis der besonderen Art für die Fans bereit. Ist „For Evigt“, das am Freitag (29.04.) veröffentlicht wird, doch gewissermaßen ein wuchtiges Update auf „The Garden’s Tale“ aus dem zweiten Volbeat-Album „Rock The Rebel / Metal The Devil“. Erneut steigert sich Volbeat-Mastermind Michael Poulsen hier gemeinsam mit seinem Freund Johan Olsen von der dänischen Band Magtens Korridorer in einen Refrain, für den der Himmel die einzige Grenze ist. „For Evigt“ ist Dänisch und bedeutet „für immer“. Ebenso wie damals hat auch „For Evigt“ zudem einen dänisch-englischen Text, und, last but not least: auch in „The Garden’s Tale“ kam die Redewendung „For Evigt“ zum Einsatz.

Volbeat gelingt es mühelos, beständig Innovationen in ihren Sound zu integrieren. Über die Jahre haben die Dänen einen unverwechselbaren Stil kreiert. Der konsequente nächste Schritt in dieser Entwicklung ist nun das neue Album „Seal The Deal & Let’s Boogie". Es gibt absolut niemanden da draußen, der auf ähnlich mitreißende Weise Metal und Rock’n’Roll mit hymnischen Chören verbinden kann. Ein Konzept, dem Volbeat eine einmalige Karriere mit Millionen verkauften Alben und unzähligen Auszeichnungen verdanken.

Im April sind Volbeat auf US Tour und headlinen im Juni das legendäre Rock Am Ring/ Rock Im Park Festival und machen auch einen Abstecher in die Zitadelle nach Berlin.

Volbeat live in Deutschland:
03. -05. 06.16    Rock Am Ring / Rock im Park
07.06.16            Berlin – Zitadelle

Weitere Informationen unter:
www.volbeat.dk/
www.facebook.com/volbeat
www.twitter.com/volbeat
www.instagram.com/volbeat/
www.youtube.com/user/VolbeatVEVO

Olson, Olson präsentiert den Track Paris im Südbalkon-Remix

Olson präsentiert den Track "Paris" im Südbalkon-Remix
Als OLSONs Hype 2011 langsam ins Rollen kommt, fragten sich viele woher dieser Junge auf einmal herkommt. Als er 2014 sein Debut „Ballonherz“ veröffentlichte, war allen klar, hier feilt gerade jemand an einer großen Karriere. Aktuell arbeitet OLSON an seinem zweiten Album. Bis dahin hat er seine Stimme dem Projekt SÜDBALKON zur Verfügung gestellt. Aus dem Song „Paris“ wurde eine wunderschöne Deep House Produktion. Man möchte nur noch in ein Cabrio steigen und in die Stadt der Liebe fahren. Und im Radio läuft „Paris“.

„Paris“ ist der 1. Instant Grat aus dem Album Südbalkon, welches am 03. Juni 2016 erscheint.




Aurora, AURORA bestätigt zwei weitere Konzerte in Deutschland

AURORA bestätigt zwei weitere Konzerte in Deutschland
Mit ihrem im März veröffentlichten Debütalbum „All My Demons Greeting Me As A Friend“ im Gepäck ist die Norwegerin AURORA derzeit auf Tour – nun kündigt die 19-Jährige für Oktober zwei weitere Konzerte an.

Im Berliner Heimathafen stand die „Running With The Wolves“-Sängerin bereits im März auf der Bühne, weitere, größtenteils bereits ausverkaufte Shows in Hamburg, München, Köln sowie Festivalauftritte beim Dockville und Lollapalooza Festival waren bereits bestätigt. Jetzt dürfen sich angesichts der großen Nachfrage auch alle Fans in Frankfurt und Dortmund freuen: am 18. Oktober wird die Skandinavierin mit den weißblonden Haaren im St. Peter Café sowie am 20. Oktober im FZW ihren zwischen Euphorie und Melancholie oszillierendem Elektro-Pop zum Besten geben.

Hier gibt es das aktuelle Video zu „Conqueror“ zu sehen

Was auf Platte alle in den Bann zieht, funktioniert dank AURORAs immenser Ausstrahlung und Bühnenpräsenz live mindestens ebenso gut: bei Circus HalliGalli, dem ARD Morgenmagazin, ZDF Aspekte sowie in Jimmy Fallons weltbekannter Tonight Show eroberte AURORA in den vergangenen Monaten bereits alle Herzen im Sturm und wird ihren Siegeszug auf den anstehenden Tourdates fortsetzen.

AURORA live:
29.04.2016 Hamburg, Mojo (ausverkauft)
01.05.2016 München, Freiheiz
02.05.2016 Köln, Gloria (ausverkauft)
20.08.2016 Hamburg, Dockville Festival
11.09.2016 Berlin, Lollapalooza Festival
18.10.2016 Frankfurt, St. Peter Café
20.10.2016 Dortmund, FZW

Weitere Infos unter:
https://www.facebook.com/iamAURORA/
https://www.instagram.com/auroramusic/
http://www.aurora-music.com/
http://www.universal-music.de/aurora/home


Veröffentlichungsplan
Alben
Jamie-Lee / Berlin / 29. April 2016
Samy Deluxe / Berühmte Letzte Worte / 29. April 2016
Silly / Wutfänger / 06. Mai 2016
Niedeckens BAP / Die beliebtesten Lieder (CD/3CD/Fan Box) / 06.05.2016
Milow / Modern Heart / 13. Mai 2016
The Strumbellas / Hope / 20. Mai 2016 (physisch)
Georg auf Lieder / Mano Grande / 20. Mai 2016
Niedeckens BAP / Die beliebtesten Lieder 1976 – 1998 (2LP) / 27.05.2016
Niedeckens BAP / Die beliebtesten Lieder 1999 – 2016 (2LP) / 27.05.2016
Elias Hadjeus / Wir brauchen nichts / 27. Mai 2016
Arthur Beatrice / Keeping The Peace / 27. Mai 2016
Volbeat / Seal The Deal & Let's Boogie / 03. Juni 2016
Südbalkon / Südbalkon / 03. Juni
In Extremo / Quid Pro Quo / 24. Juni 2016
Cassius / Ibifornia / 24. Juni 2016
Beginner / tba / 26. August 2016
Singles
SAFIA / Embracing Me (EP / Remixes) / 29. April 2016
Wincent Weiss / Musik sein / 29. April 2016
Martin Van Lectro / Never Know (EP) / 29. April 2016
Volbeat feat. Johan Olsen / For Evigt / 29. April 2016
Olson / Paris (Fernweh 1) / 29. April 2016
Martin Jensen / All I Wanna Do / 29. April 2016
Elias Hadjeus / Gleise / 06. Mai 2016
Dua Lipa / Hotter Than Hell / 06. Mai 2016
Georg auf Lieder / Sie / 06. Mai 2016
Milow / No No No / 06. Mai 2016
Juli / Insel (Südbalkon Remix) /06. Mai 2016
Perttu feat. Alexandra / Waves / 13. Mai 2016
Norma Jean Martine / No Gold / 13. Mai 2016
Adiam / Dead Girl Walking / 13. Mai 2016
Arash feat. Snoop Dogg / OMG / 20. Mai 2016
Emilio / Down By The Lake / 27. Mai 2016
Cassius feat. Cat Power / Feel Like Me / 10. Juni 2016







TV-Termine
Ado Kojo
21.05.2016 / 17:45 Uhr / KiKa / Timster

AnnenMayKantereit
02.05.2016 / 22:40 Uhr / WDR / westArt

Arthur Beatrice
27.05.2016 / 23:00 Uhr / ZDF / Aspekte

Beatrice Egli
30.04.2016 / 20:15 Uhr / ZDF / Willkommen bei Carmen Nebel
08.05.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Fernsehgarten
13.05.2016 / 20:15 Uhr / BR / Auf geht's zur Landesgartenschau in Bayreuth
20.05.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Meine Schweiz
22.05.2016 / 10:00 Uhr / ARD / Immer wieder sonntags
27.05.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Musik für Sie
03.06.2016 / 05:30 Uhr / ARD / Morgenmagazin
03.06.2016 / 18:45 Uhr / NDR / DAS!
04.06.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Die große Show der Träume
28.07.2016 / 20:15 Uhr / HR / Schlagerparty

Bosse
30.04.2016 / 20:15 Uhr / ProSieben / Die beste Show der Welt

Christina Stürmer
27.04.2016 / 17:45 Uhr / ZDF / Leute heute
30.04.2016 / 20:45 Uhr / MDR / Starnacht aus dem Burgenland
08.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Grill den Henssler

Glasperlenspiel
01.05.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Fernsehgarten on tour
29.05.2016 / 07:30 Uhr / ARD / Tigerenten Club
04.06.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Die große Show der Träume
04.08.2016 / 20:15 Uhr / HR / Mach mal lauter

Jamie-Lee Kriewitz
29.04.2016 / 22:00 Uhr / NDR / Bettina und Bommes
01.05.2016 / 07:10 Uhr / ARD / Tigerenten Club
03.05.2016 / 18:45 Uhr / NDR / DAS!
04.05.2016 / 05:30 Uhr / ARD / Morgenmagazin
14.05.2016 / 21:00 Uhr / ARD / Eurovision Song Contest

Julian Le Play
27.04.2016 / 18:00 Uhr / BR / Abendschau
30.04.2016 / 20:45 Uhr / MDR / Starnacht aus dem Burgenland
04.08.2016 / 20:15 Uhr / HR / Mach mal lauter

Michelle
07.05.2016 / 20:15 Uhr / RTL / Deutschland sucht den Superstar – Das Finale
21.05.2016 / 22:30 Uhr / MDR / Michelle – Die ultimative Best Of Show

Milow
30.04.2016 / 20:45 Uhr / MDR / Starnacht aus dem Burgenland
10.05.2016 / 23:25 Uhr / SWR / Pierre M. Krause Show
17.05.2016 / 05:30 Uhr / ARD / Morgenmagazin
28.05.2016 / 19:00 Uhr / NDR / DAS!

Niedeckens BAP
03.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
10.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
17.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
31.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
16.07.2016 / 22:30 Uhr / MDR / Kims Klub

Radio Doria
04.08.2016 / 20:15 Uhr / HR / Mach mal lauter

Rea Garvey
20.05.2016 / 22:00 Uhr / NDR / NDR Talkshow

Samy Deluxe
03.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
03.05.2016 / 22:05 Uhr / VOX / Die Samy Deluxe Story
06.05.2016 / 23:00 / ZDF / Aspekte
10.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
17.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
31.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song

Sarah Connor
28.04.2016 / 01:30 Uhr / BR / Sarah Connor Live

Semino Rossi
18.07.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Starnacht am Wörthersee
23.07.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Wenn die Musi spielt

Silly
06.05.2016 / 05:30 Uhr / ARD / Morgenmagazin
06.05.2016 / 22:45 Uhr / NDR / Talkshow
07.05.2016 / 22:45 Uhr / MDR / Kims Klub
10.05.2016 / 09:05 Uhr / ZDF / Volle Kanne
13.05.2016 / 18:45 Uhr / NDR / DAS!
17.05.2016 / 16:00 Uhr / MDR / MDR um vier

Sophia Hoffmann
21.05.2016 / 14:00 Uhr / Sixx / Sweet & Easy- Enie backt

The BossHoss
03.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
10.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
17.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
31.05.2016 / 20:15 Uhr / VOX / Sing meinen Song
alle Medien-Termine im Überblick
alle Medien-Termine im Überblick
Tourtermine
Andreas Bourani

André Rieu
Aurora
Beatrice Egli
Beginner
Element of Crime

Frank Turner

Glasperlenspiel

Herbert Grönemeyer
In Extremo

JAN DELAY & DISKO No.1

Julian le Play

Kraftklub

MoTrip
Niila
PUR

Radio Doria
Saltatio Mortis
Samy Deluxe

Sarah Connor

SASCHA GRAMMEL

Stefanie Heinzmann

Sunrise Avenue

Tocotronic
Wanda

Wise Guys
© 2016 Universal Music

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.