Thursday, March 10, 2016

Musik News Deutschland 10. März 2016 Teil 2


Aurora, Aurora präsentiert ihr Debüt All My Demons Greeting Me As A Friend

Aurora präsentiert ihr Debüt "All My Demons Greeting Me As A Friend"
Am Freitag, den 11. März veröffentlicht Skandinaviens derzeit gefeiertster musikalischer Export Aurora ihr lang erwartetes Debüt „All My Demons Greeting Me As A Friend“.

Spätestens nachdem der Song „Running With The Wolves“ letztes Jahr eine große Werbekampagne unterlegte, ist die Musik von Aurora in allen Ohren. Aber auch die anderen Vorab-Singles „Runaway”, „Murder Song (5, 4, 3, 2, 1)“, „Conqueror” und „Warrior” beweisen, dass die Singer/Songwriterin aus dem norwegischen Bergen kein One-Hit-Wonder ist und die mediale Dauerpräsenz in ihrem Fall gar nicht erforderlich war – einmal gehört, kann man sich der Melange aus zwischen Euphorie und Melancholie oszillierendem Elektro-Pop und Auroras glasklarer wie zerbrechlicher Stimme nicht entziehen.

Hier gibt es das aktuelle Video zu „Conqueror“ zu sehen

Schon vor Release ihres ersten Albums sammelte die Autodidaktin Aurora so viele Vorschusslorbeeren wie kaum ein anderer Newcomer: ihr Coversong der Oasis-B-Seite „Half The World Away“ schaffte es in Großbritannien in die Top5 der Charts, niemand Geringeres als Katy Perry twittere bereits im März 2015 begeistert „Endlich! Musik, die mein Herz flattern lässt“ und der Guardian zog Parallelen zu Kate Bush und Lykke Li.

Was auf Platte alle in den Bann zieht, funktioniert dank Auroras immenser Ausstrahlung und Bühnenpräsenz live aber mindestens ebenso gut. Montagabend erntete Aurora bei Circus HalliGalli frenetischen Applaus, gestern stellte sie beim ARD Morgenmagazin ihre aktuelle Single „Conqueror“ vor und am 1. April steht sie bei ZDF Aspekte auf der Bühne. Am 15. März wird Aurora zudem eine ganz besondere Ehre zuteil: Bevor sie ab Ende März ihr Erstwerk in Berlin, Hamburg, München und Köln live präsentiert, ist die 19-Jährige in Jimmy Fallons weltbekannter Tonight Show zu Gast.

Aurora live:
21.03.2016 Berlin, Heimathafen Neukölln
29.04.2016 Hamburg, Mojo
01.05.2016 München, Freiheiz
02.05.2016 Köln, Gloria
20.08.2016 Hamburg, Dockville Festival
11.09.2016 Berlin, Lollapalooza Festival

Weitere Infos unter:
http://www.aurora-music.com/
http://www.universal-music.de/aurora/home

Luxuslärm, Luxuslärm veröffentlichen ihr neues Album Fallen und Fliegen
Luxuslärm
Luxuslärm veröffentlichen ihr neues Album "Fallen und Fliegen"
Blickt man auf das bisherige, vier Alben (davon die letzten zwei  in den Top10 der Offiziellen Deutschen Album-Charts) umfassende Oeuvre der westfälischen Band LUXUSLÄRM, ragen aus dem umfangreichen Fundus besonders die Songs, die in einer Schnittmenge aus vielschichtigen Hooklines, klug dosierten Arrangements und emotionalem Tiefgang münden. Eine Basis, die jetzt ein ganzes Album trägt. „Fallen und Fliegen“, das neue – fünfte - Album, erinnert an die Anfangstage der Band. Nach dem eher rockigen „Alles was du willst“ nehmen sich LUXUSLÄRM ein Stück weit zurück.

Doch nicht falsch verstehen, auch wenn „Fallen und Fliegen“ gut und gern als Pop-Produktion bezeichnet werden kann, ist LUXUSLÄRM immer noch eine Rockband. Es geht nicht ungebremster zur Sache, dem vermeintlichen Manko wird mit Leidenschaft, Ideenreichtum und Liebe zum Detail begegnet. Kopf und Herz von LUXUSLÄRM ist nach wie vor Frontfrau Jini Meyer, die mit ihrem umfangreichen Timbre und ihrer charismatischen Ausstrahlung die Band zu etwas Besonderem macht. Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit: Mit Schlagzeuger Jan Zimmer, Keyboarder Christian Besch, Gitarrist Freddy Hau und Bassist David Müller an ihrer Seite führt die Luxuslärmerin eine perfekt eingegroovte Band. Nicht zuletzt profitieren LUXUSLÄRM von der Zusammenarbeit mit Götz von Sydow – Produzent, Manager, Songmitschreiber; genau genommen das sechste Bandmitglied. Ging es beim Vorgängeralbum darum, die Takes gemeinsam und live einzuspielen (was sie als Band einmal mehr zusammenschweißte), gönnten sich die Lärmer auf „Fallen und Fliegen“ den Luxus, in gewohnter Atmosphäre aufzunehmen, sich auch einmal Zeit zu lassen. Die entspannte Herangehensweise zieht sich wie ein roter Faden durch das Album und trotz gelebter Detailverliebtheit wirkt nichts überfrachtet oder aufgesetzt.

Ein besseres Geschenk hätte sich die Band und ihren Fans nicht machen können: 2016 ist das zehnte Jahr von LUXUSLÄRM. Eine Dekade voll unzähliger Tourneen, ECHO-Nominierung, 1LIVE Krone-Gewinn und den vierten Platz bei Raabs Songcontest, 42 Millionen Klicks in einschlägigen Internetportalen und 250.000 verkaufte Alben. Jubiläumsaktivitäten wird es jedoch keine geben, denn das alles ist erst der Anfang.

Das Video zu "Bis es weh tut" gibt es hier zu sehen

http://www.universal-music.de/luxuslaerm/home

Niila, Niila präsentiert sein Album Gratitude ++ Live-Tour gemeinsam mit Sunrise Avenue ++ Headliner-Tour im Herbst
Niila
Niila präsentiert sein Album "Gratitude" ++ Live-Tour gemeinsam mit Sunrise Avenue ++ Headliner-Tour im Herbst
Wie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer- / Songwriter-Shootingstar mit seiner gefeierten Debüt-EP „Sorry“ bewiesen, dass der 28-jährige Musiker zu den aufregendsten und mitreißendsten Talenten dieser Zeit zählt – und auch 2016 steht ganz im Zeichen des skandinavischen Folk-Pop-Melancholikers: Am Freitag legt Niila mit „Gratitude“ seinen ungeduldig erwarteten Longplay-Erstling vor!

Nachdem Niila während winziger Gigs in seiner finnischen Heimat erste Live-Erfahrungen sammeln konnte, war er hierzulande schon wenig später auf den ganz großen Brettern zu erleben: Ende Juni performte der Sänger und Gitarrist im Vorprogramm seiner Landsmänner von Sunrise Avenue vor durchschnittlich über 25.000 restlos begeisterten Leuten, bevor er im letzten Dezember auch auf eigene Kappe eine weitgehend ausverkaufte Headlinertour durch deutsche Venues absolvierte – und das mit nur einer veröffentlichten 4-Track-EP im Rücken! Alleine das sagt schon mehr als genug über die unglaublichen Musikerqualitäten des sympathischen Twenty-Somethings aus. Auf seinem Albumdebüt „Gratitude“ lässt Niila nun seine Musik für sich selbst sprechen!

SUNRISE AVENUE
with Wonderland Orchestra Tour

11.03.2016 Köln Lanxess Arena
12.03.2016 Leipzig Arena
14.03.2016 Hamburg Barclaycard Arena
15.03.2016 Berlin Velodrom
17.03.2016 Nürnberg Arena
18.03.2016 Zürich Hallenstadion
20.03.2016 Wien Stadthalle
21.03.2016 München Olympiahalle
23.03.2016 Frankfurt Festhalle
24.03.2016 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle

NIILA live
02.10.2016 Wien, Szene Wien
04.10.2016 München, Technikum Kultfabrik
06.10.2016 Stuttgart, Im Wizemann (Club)
08.10.2016 Nürnberg, Z-Bau Nürnberg
09.10.2016 Köln, Essigfabrik
10.10.2016 Frankfurt, Batschkapp
12.10.2016 Leipzig, WERK2 - Halle D
13.10.2016 Berlin, HUXLEY'S NEUE WELT
14.10.2016 Hamburg, Mojo Club
16.10.2016 Bochum, Zeche Bochum


Antony & Cleopatra, Antony & Cleopatra veröffentlichen erste EP Love Is A Lonely Dancer
Antony & Cleopatra, Antony & Cleopatra veröffentlichen erste EP Love Is A Lonely Dancer
Antony & Cleopatra
Antony & Cleopatra veröffentlichen erste EP "Love Is A Lonely Dancer"
Das aus London stammende Duo Antony & Cleopatra veröffentlicht am kommenden Freitag, den 11. März seine Debüt-EP „Love Is A Lonely Dancer“. Neben dem Titeltrack sind auf der EP ganze sechs weitere Remixe des Songs enthalten, die u. a. von dem australischen Produzenten Amateur Dance, von Bass-Veteran Low Steppa sowie von dem jungen Berliner Produzenten LCAW stammen.

„Love Is A Lonely Dancer“ ist ein spannendes Konglomerat aus 70s Disco, 80s US-House und 90s Diva-Gesang. Anita Blay und Alexander Burnett, die sich hinter Antony & Cleopatra verbergen, schaffen es gekonnt, verschiedene House-Stile mit rhythmischen Breakbeats und kosmischen Synthesizer-Akkorden zu verbinden und so einen komplett neuen, modernen Sound zu erschaffen.

In Bezug auf den Titeltrack erklärt das britische Duo: „Das ist einer der ersten Songs, die wir jemals geschrieben haben. Er entstand vor ein paar Jahren in einem Kellerstudio in Hackney Downs in London. Aber wir vergaßen ihn schnell wieder, griffen ihn erst jetzt erneut auf und merkten, dass an ihm etwas dran ist. Letztendlich wurde er dann von dem sehr talentierten Sammy Bananas in New York produziert.”
https://www.facebook.com/antonyandcleo/

http://www.universal-music.de/antony-and-cleopatra/home


 
Digster, Digster Playlist: Violetta - die ultimative Playlist!
Digster
Digster Playlist: Violetta - die ultimative Playlist!
Violetta ist zurück!  Der Star der beliebten Telenovela aus Argentinien ist gerade mit der 3. Staffel im Disney Channel zu sehen. Immer montags bis freitags um 19:20 Uhr laufen die neuen Folgen mit Martina Stoessel, Jorge Blanco & Co.

Passend dazu gibt es jetzt die ultimative Playlist auf Spotify mit allen Violetta-Hits sowie ihren brandneuen Songs aus dem Album „EN GIRA".  Hier gibt es  atemberaubende Balladen, coole Beats und gefühlvolle Duette. Die stimmgewaltigen Songs „En Mi Mundo“ „Se Mejor“ oder „Amor En El Aire“ bringen die mitreißende und romantische Stimmung der Serie direkt zu den Fans nach Hause!

Jetzt der Playlist z.B. bei Spotify folgen

Mehr Infos auf www.digster.de


Veröffentlichungsplan
Alben
Aurora / All My Demons Greeting Me As A Friend /11.03.2016
Niila / Gratitude / 11. März 2016
Luxuslärm / Fallen und Fliegen / 11. März 2016
AnnenMayKantereit / Alles Nix Konkretes / 18. März 2016
Larkin Poe / Reskinned / 18. März 2016
Salatio Mortis / Zirkus Zeitgeist - Live aus der Grossen Freiheit (versch. Formate) / 11.03.16
AaRON / We Cut The Night / April 2016
Okta Logue / Diamonds and Dispair / 15. April 2016 (via Virgin Records)
Ruen Brothers / Point Dume / 29. April 2016
Samy Deluxe / Berühmte Letzte Worte / 29. April 2016
Arthur Beatrice / Keeping The Peace / 20. Mai 2016
Singles
Cassius, Feat. Cat Power, Mike D / Action / 11. März 2016
a-ha / Objects In The Mirror / 11. März 2016
Sara Hartman / Two Feet Off The Ground / 11. März 2016
Antony & Cleopatra / Love Is A Lonely Dancer (EP) / 11. März 2016
Elias Hadjeus / Elefanten / 11. März 2016
Element of Crime / Wenn der Wolf schläft müssen alle Schafe ruhen (EP) / 18. März 2016
Sarah Connor / Kommst Du mir ihr / 18. März 2016
Alltag / Planet Soul / 22. März 2016
Milow / Howling At The Moon / 25. März 2016
MPN
Singles
Arthur Beatrice / Real Life / Bemust. 04.03.2016
Placebo / 36 Degrees / Bemust. 04.03.2016
Fernanda Varela / Vivere / Bemust. 04.03.2016
Toni Klein / Time After Time / Bemust. 04.03.2016
Dua Lipa / Be The One / Bemust. 04.03.2016
Okta Logue / Pitch Black Dark / Bemust. 04.03.2016
Dellé feat. Gentleman / Tic Toc / Bemust. 04.03.2016

Alben
AURORA / All My Demons Greeting Me As A Friend / Bemust. 08.03.2016
Niila / Gratitude / Bemust. 11.03.2016
Luxuslärm / Fallen und Fliegen / Bemust. 11.03.2016

TV-Termine
Ado Kojo
24.04.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Fernsehgarten on tour

Beatrice Egli
24.03.2016 / 20:15 Uhr / ZDF / Willkommen bei Carmen Nebel
09.04.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Frag doch mal die Maus
10.04.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Ein Frühlingstag in Venedig
08.05.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Fernsehgarten

Glasperlenspiel
26.03.2016 / 14:00 Uhr / Sixx / Sweet & Easy- Enie backt
01.05.2016 / 11:00 Uhr / ZDF / Fernsehgarten on tour
29.05.2016 / 07:30 Uhr / ARD / Tigerenten Club

Jamie-Lee Kriewitz
18.03.2016 / 20:15 Uhr /Sat.1 / The Voice Kids - Halbfinale
01.05.2016 / 07:30 Uhr / ARD / Tigerenten Club

Julien LePlay
08.04.2016 / 23:00 Uhr / ZDF / Aspekte

Lena
09.04.2016 / 19:30 Uhr / 3sat / Bauerfeind assistiert…

Niila
11.03.2016 / 20:00 Uhr / RTL2 / RTL2 News
17.04.2016 / 07:30 Uhr / ARD / Tigerenten Club

Rea Garvey
19.03.2016 / 20:15 Uhr / ZDF / Das Spiel beginnt…

Sarah Connor
18.03.2016 / 22:00 Uhr / NDR / 3 nach 9
07.04.2016 / 20.15 Uhr / ARD / Echo 2016

Semino Rossi
24.03.2016 / 20:15 Uhr / ZDF / Willkommen bei Carmen Nebel

Sophia Hoffmann
21.05.2016 / 14:00 Uhr / Sixx / Sweet & Easy- Enie backt
alle Medien-Termine im Überblick
alle Medien-Termine im Überblick
Tourtermine
Andreas Bourani

André Rieu
AaRON
Beatrice Egli
Element of Crime

Frank Turner

Glasperlenspiel

Herbert Grönemeyer

JAN DELAY & DISKO No.1

Kraftklub

MoTrip
Niila
Okta Logue
PUR

Radio Doria
Saltatio Mortis

Sarah Connor

SASCHA GRAMMEL

Stefanie Heinzmann

Sunrise Avenue

Tocotronic
Wanda

Wise Guys
© 2016 Universal Music

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.