Wednesday, January 27, 2016

Musik News Deutschland 27. Januar 2016


Niila, NIILA VERÖFFENTLICHT MIT RESTLESS HEART DIE ERSTE SINGLE SEINES DEBÜTALBUMS GRATITUDE

NIILA VERÖFFENTLICHT MIT "RESTLESS HEART" DIE ERSTE SINGLE SEINES DEBÜTALBUMS "GRATITUDE"
Wenn es in diesem Frühjahr ein Debütalbum gibt auf das jeder gespannt sein sollte, dann ist es „Gratitude“, das Erstlingswerk des finnischen Singer/ Songwriters Niila.

In seinem Heimatland schaffte der smarte Sänger bereits den Sprung an die Spitze der Charts. Auch hierzulande konnte er mit seiner EP „Sorry“ (VIDEO) für Aufsehen sorgen und spielte 2015 bereits seine erste eigene ausverkaufte Clubtour. Nicht zuletzt durch die Unterstützung Samu Habers, der auf Niila aufmerksam wurde und damit zu einer Art Mentor, bekam er den nötigen Rückenwind und gilt in Finnland bereits als der nächste große Popstar.

2016 steht ganz im Zeichen des skandinavischen Folk-Pop-Melancholikers: „Restless Heart“ – die erste Single seines Debütalbums „Gratitude“ – erscheint bereits am 26. Februar und gibt einen ersten Vorgeschmack auf den Longplayer, der ab dem 11. März überall im Handel erhältlich sein wird.

Auf „Gratitude“ vereint Niila Elemente aus Rock, HipHop und Pop miteinander. Diese Mischung macht seinen Sound erfrischend anders und aufregend. Beweis ist da natürlich die Single „Restless Heart“. Der Refrain ist nicht nur mitreißend, sondern geht direkt ins Ohr und gilt schon jetzt als Anwärter auf DEN Ohrwurm des Jahres.

Ein weiteres Großereignis 2016 wird die gemeinsame Tour mit der befreundeten Band Sunrise Avenue. Schon bei seinen ersten Supports für die finnischen Kollegen, konnte Niila auf sich aufmerksam machen und über 25.000 Leute von seinem Sound begeistern.

Ab dem 11. März gehen Niila und Sunrise Avenue gemeinsam auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit im Gepäck:  „Gratitude“ – unter Kritikern bereits eines der heiß gehandelsten Alben des Jahres.

SUNRISE AVENUE
with Wonderland Orchestra Tour

11.03.2016 Köln Lanxess Arena
12.03.2016 Leipzig Arena
14.03.2016 Hamburg Barclaycard Arena
15.03.2016 Berlin Velodrom
17.03.2016 Nürnberg Arena
18.03.2016 Zürich Hallenstadion
20.03.2016 Wien Stadthalle
21.03.2016 München Olympiahalle
23.03.2016 Frankfurt Festhalle
24.03.2016 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Veröffentlichungsplan
Alben
TÜSN / Schuld / 12. Februar 2016
Placebo / Sleeping With Ghosts (Re-Issue) / 19.02.2016
BOSSE / Engtanz / 12. Februar 2016
GLEIS 8 / Endlich / 12. Februar 2016
AaRON / We Cut The Night / 26. Februar 2016
Medina / We Survive / 26. Februar 2016
Schiller / Future / 26. Februar 2016
Royal Republic / Weekend Man / 26. Februar 2016
MEGALOH / Regenmacher / 04. März 2016
Aurora / All My Demons Greeting Me As A Friend /11.03.2016
Niila / Gratitude / 11. März 2016
AnnenMayKantereit / Alles Nix Konkretes / 18. März 2016
Okta Logue / Diamonds and Dispair / 15. April 2016 (via Virgin Records)
Singles
TÜSN / Ewig Allein / 05. Februar 2016
Medina / We Survive / 12. Februar 2016
Adiam / Quiet Desperation / 12. Februar 2016
Dua Lipa / Last Dance / 12. Februar 2016
Niila / Restless Heart / 26. Februar 2016

TV-Termine
Ado Kojo
19.02.2016 / 18:00 Uhr / RTL 2 / Köln 50667

Andreas Bourani
29.01.2016 / 20:00 Uhr / KiKa / KiKa Live
26.02.2016 / 21:15 Uhr / RTL / Die ultimative Chartshow: Die erfolgreichsten Sänger

AnnenMayKanetereit
05.02.2016 / 00:15 Uhr / BR / PULS

Gleis 8
10.02.2016 / 16:00 Uhr / MDR / MDR um vier
11.02.2016 / 09:05 Uhr / ZDF / Volle Kanne

Jamie-Lee Kriewitz
25.02.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Eurovision Song Contest 2016 – Unser Lied für Stockholm

Luxuslärm
25.02.2016 / 20:15 Uhr / ARD / Eurovision Song Contest 2016 – Unser Lied für Stockholm

Niedeckens BAP
28.01.2016 / 19:30 Uhr / NDR / Nordmagazin
29.01.2016 / 09:00 Uhr / NDR / Nordmagazin (Wiederholung)
29.01.2016 / 22:00 Uhr / NDR / Bettina und Bommes

Sarah Connor
29.01.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Semperopernball

Semino Rossi
29.01.2016 / 20:15 Uhr / MDR / Semperopernball

Sido
19.02.2016 / 23:00 Uhr / ZDF / Aspekte
alle Medien-Termine im Überblick
alle Medien-Termine im Überblick
Tourtermine
Ado Kojo
Andreas Bourani

André Rieu
AaRON
Beatrice Egli
Element of Crime

Frank Turner

Glasperlenspiel

Herbert Grönemeyer

JAN DELAY & DISKO No.1

Kraftklub

MoTrip
Okta Logue
PUR

Radio Doria
Saltatio Mortis

Sarah Connor

SASCHA GRAMMEL

Stefanie Heinzmann

Sunrise Avenue

Tocotronic
Wanda

Wise Guys

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.