Thursday, December 3, 2015

International Country Music Award 13. – 15. Nov. 2015 in der Pullman City

International Country Music Award 13. – 15. Nov. 2015 in der Pullman City

Wieder einmal besuchten wir mit dem Wohnmobil die Pullman City in Eging/See (Bayern). Wir kamen schon Donnerstag an, als erste, und hatten daher einen sehr schönen Stellplatz direkt vor dem Eingang. Da es bei solchen Veranstaltungen regelmäßig spät wird ist es angenehm, wenn man nicht zu weit laufen muss. Freunde aus Tirol trafen dann Freitag ein.

Freitag, 13.11., um 17:20 h begann das Programm im Saloon, danach abwechselnd in der Music Hall. Seit 15 Jahren findet dieser Event statt und in dieser Zeit sind 527 Musiker hier aufgetreten. 2001, als die Awards zum ersten Mal vergeben wurden, traten 28 Bands auf. 2015 waren bereits 35 Bands angemeldet, also 135 Musiker, zwei Bands mussten leider absagen.

Die Liste der Teilnehmer aus Deutschland: Marketa & Friends, Unplucked (Duo), Rebel Bunch, United (Trio), OakHeart (Trio), Riffmen’ Groove, Slide & Ride Trio, The Time Traders, Stefan Maier (Solo), Hi Mama, Louisiana on tour, Annie & The Dusty Boots, Slide & Ride Band, W. R. Brown, Skyline Riders.

Österreich war vertreten durch: Cider Quarter Rebels, Wanted Men, XanX-Format, The Flowers, Rhythm 4 Boots, Harry Davidson, Still Country, Dado Eldorado Band, Wolfgang Schanik & Friends, Doc Tom & The Bandits, The Groovecake Factory.

Des weiteren The Dusty Saddle Boys (Italien/USA), Country to Go (Duo aus D/USA), Blue Ground & Klara (CZ), Wyna West (Schweiz), Eddy Gee (Solist aus Niederlande) und Linda Lou (Italien).

Stilistisch wurde ein breites Spektrum an Countrymusik geboten und die Awards in verschiedenen Kategorien von der Jury vergeben. Sonntag um 18 h war endlich die Siegerehrung. Leider waren viele der Gewinner die eine weitere Heimreise hatten nicht mehr anwesend, doch wird denen der Pokal per Post übermittelt.

Hier sind nun die Sieger:

Solisten: 3) Eddy Gee, NL
2) Harry Davidson, A, Linz
1) W. R. Brown, D

Duo: 3) Unplucked, D
2) XanX-Format, A, Bregenz
1) Country to Go, D/USA

Trio: 3) Wolfgang Schanik & Friends, A, NÖ
2) Marketa & Friends, D
1) Annie & The Dusty Boots, D

Country Traditional: 3) Wanted Men, A, Salzburg
2) The Flowers, A, Tirol
1) Doc Tom & The Bandits, A, OÖ

New Country: 3) Dado Eldorado Band, A, NÖ
2) Skyline Riders, D, Franken
1) BlueGround & Klara, CZ, Prag

Country Rock: 3) The Dusty Saddle Boys, Italien/USA
2) Slide & Ride, D
1) Riffmen’ Groove, D

Newcomer-Band: The Groovecake Factory, A, Wien
Newcomer-Duo: XanX-Format, A, Bregenz

Der beste Countrysong wurde von BlueGround & Klara (CZ) eingereicht.

Nach dem offiziellen Teil trafen sich verschiedene Musiker noch im Saloon zur Jamsession, ich durfte dabei auch einiges mitspielen am Cajon. Das machte Spaß.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und danke an die Jury die drei Tage lang eine wirklich schwere Arbeit verrichtet hat. Im Verhältnis zu allen Teilnehmern war diesmal Österreich ein großer Erfolg beschieden, denn von 11 österreichischen Akts durften 8 als Gewinner heimfahren, genau genommen sogar 9, da XanX-Format gleich 2x ausgezeichnet wurde. Auch an die Band aus Prag ergingen zwei Preise. Um Nachwuchs in der Countrryszene brauchen wir uns wirklich keine Sorgen machen.

Text: Elisabeth Kölbl für Country Music News International
Fotos by Eliza





























Posted in:

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.