Tuesday, August 25, 2015

SAVANNAH, MANDY STROBEL, HEEHAW PICKIN’ BAND, HILLBILLY DELUXE bei den Country & Western Friends Kötz


Country-Weekend an der Donau, …

. jedoch nicht in Wien sondern in Leipheim, in der Nähe von Ulm. Seit mehr als 10 Jahren veranstalten dort die >Country & Western Friends Kötz< (www.cwf-koetz.de) im Schützenhaus gepflegte Countrymusic-Abende. Nachdem 2013 das letzte große Kötzer Country Music Festival stattgefunden hatte nahm man die 33jährige Vereinsgründung zum Anlaß, hier am 03. und 04. Juli 2015 ein Country Weekend zu organisieren.
Direkt neben der Donau, also im Auwald, liegt dieses Schützenhaus und dort war auch schon unser Stellplatz für das Wohnmobil reserviert. Freitag begann das Musikprogramm um 20 h mit der niederländischen Band SAVANNAH (www.savannah.nl). Wir erlebten diese Gruppe bereits mehrmals als Begleitband von Billy Yates. Bestückt mit E-Git., Bass, Akust. Git., Drums, Pedalsteel, und Keyboard unterhielten sie stimmungsvoll, vielseitig und auch gut tanzbar mit vielen Klassikern der Country Music die zahlreichen Gäste: >Sing Me Back Home<, It’s So Easy>, >I’m A One Woman Man<, >All My Exes Live In Texas<, >Hello Josephine<, usw. Auch ein spanisches Lied, vom Bassisten gesungen, fehlte nicht. Und als fünfte Zugabe – man glaubt es nicht - >Wulle Bulle< ein Song aus den 70ern. Zwei Tanzflächen standen zur Verfügung und wurden auch fleißig genutzt.

Trotz der herrschenden Hochsommer-Temperaturen waren auch Samstag viele Gäste gekommen. Bereits um 14 Uhr begann das Rahmenprogramm mit einem Flohmarkt und einer Plattenbörse sowie einer Open-Stage vor dem Schützenhaus. <MANDY STROBEL< (www.mandystrobel.com) nützte diese Gelegenheit, um Lieder von seiner neuen CD vorzustellen. Um 18 h eröffnete der Country-Solist >John D.< mit seiner Gitarre das Abendprogramm. Er hatte uns bereits am Freitag-Abend am Lagerfeuer privat unterhalten und gab nun einige sehr gute Songs auf der Bühne zum Besten. Am meisten gefiel mir >Paradise< (John Fogerty). >John D.< (www.facebook.com/WALKTHELINE.JOHN.D) stamt zwar aus Ulm, lebte jedoch 30 Jahre in den USA und hat daher das richtige Feeling für solche Songs.

Anschließen kamen zwei Bands die sich mit je 2 Set abwechselten. Die erste war >HEEHAW PICKIN’ BAND< aus dem Raum München (www.heehawband.de). Sie ist bereits seit mehr als 35 Jahren ein fester Bestandteil in der deutschsprachigen Country-Music-Szene und kam in ihrer aktuellen neuen Besetzung: Pit Klement – Piano, Banjo, Harp, Accordion,; Nico Debris – Lead Vocals, Guitar; Ingbert Graf – Pedal Steel Guitar, Vocals; Mick Krippendorf – Bass, Vocals; Bernd Navroki – Drums. Sie unterhielten uns mit Bluegrass, Old-Country, Swing, und Honky Tonk – am meisten kam da wohl Pit Klement dran, denn er wechselte ständig seine Instrumente. Sie spielten sehr flott, und am besten gefiel mir >Mama Tried< (Merle Haggard), dafür hatte der Sänger die exakt richtige Stimme.

Als zweite Band stand >HILLBILLY DELUXE< aus Köln auf der Bühne (www.hillbillydeluxe.de) mit Texas-Swing und Country-Rock. Die vier Musiker: Mr. Rufus T. - Gesang, Gitarre, Mundharmonika; Lil’Flo - Gitarre, Gesang; The Coalminer - Bass, Gesang; KayEm - Schlagzeug, Gesang, Perkussion; hatten 2015 den Deutschen Country-Preis gewonnen. Neben >Move it on over< (Hank Williams) und >Dead Flowers< (Rolling Stones) – beides sehr gut gespielt – erklangen auch eigene Titel von ihrer CD More Bang for the Buck, z. B >Down to Nashville<.

Schon um 23 Uhr hieß es Ende. Nächstes Mal sollte man mit dem Techniker ein Wörtchen reden. Am Freitag war die Lautstärke sehr angenehm als SAVANNAH ohne Techniker sich selbst betreute. Dagegen war es am Samstag entschieden viel zu laut. Die Bands waren alle sehr gut und haben eine derartige Lautstärke nicht nötig, denn >weniger ist mehr<. Trotzdem ist es sehr erfreulich, dass CWF-Kötz hier die Countrymusic-Szene am Leben hält und das Ton-Problem lässt sich ja sicher beheben.

Text: Elisabeth Kölbl für Country Music News International
Fotos by Eliza



Posted in:

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.