Friday, July 24, 2015

Vier Fliegen auf einen Streich = Meuselwitz und Bücheloh


Vier Fliegen auf einen Streich = Meuselwitz und Bücheloh

Ende April begann für meinen Mann Franz und mich die Frühjahr-Country-Saison. Die erste Fahrt brachte Franz mit dem Wohnmobil nach Meuselwitz in Thüringen, Deutschland, zum 6. Country & US-Car Festival (www.country-uscar-festival-meuselwitz.de).

Freitag, 01.05.2015, eröffnete um 18 h DJ Hoss den musikalischen Teil, im Anschluss spielten THE ROAD BROTHERS (www.theroadbrothers.com) mit Kontrabass, Gitarre, Banjo, Cajon und mehrstimmigem Gesang ausgezeichneten Bluegrass und Old Country im Bluegrass-Stil. Leider hatte Franz ein kleines Problem damit, ihre sächsischen Ansagen zu verstehen.

Samstag, 02.05.2015, startete DJ Hoss bereits um 10 h Vormittag mit einem Frühschoppen. Im Rahmenprogramm gab es Ponyreiten, Linedance-Workshops, Joe und Jolene - die >Goldwäscher vom Sprottetal< und auch T-Shirt-Manne aus Berlin war wieder gekommen mit seinem Westernwear-Shop. Auf dem freien Gelände konnte man sehr schöne US-Cars bewundern und abends gab es täglich ein großes Lagerfeuer.

Den Samstagabend gestaltete die RED RIVER BAND (www.redriverband.de) aus der Region. Vier Musiker unterhielten das zahlreiche Publikum mit verschiedenen Gitarren, Banjo, Bass, Steelgitarre und Gesang und einem unerschöpflichen Repertoire an Cover-Countrysongs.

Es war schön zu sehen, dass die viele Arbeit und Mühe von Sven und Anja wieder belohnt wurde mit gutem Besucherzustrom und sehr guter Stimmung an allen Tagen.
Nachdem das Fest Sonntag mit dem Frühschoppen von DJ Hoss ein Ende fand machte Franz sich gemütlich auf nach Saalfeld/Saale, wo ich dann am 11.05. mit dem Zug aus Wien ankam. Von nun an ging es gemeinsam weiter. Unterwegs zum nächsten Festival besuchten wir die Falknerei Kranichfeld, doch schon am Dienstag Nachmittag trafen wir in Bücheloh, Thüringen, bei der Feldscheune auf dem Campground ein (http://country.buecheloh.de/countryfest.php) und freuten uns auf die kommenden Tage. Es waren schon einige Camper hier doch konnten wir uns einen wirklich schönen und ruhigen Stellplatz neben dem Teich unter einem Kastanienbaum aussuchen. Wir trafen wieder Joe und Jolene, die >Goldwäscher vom Sprottetal<, auch DJ Hoss und noch einige andere Freunde.

Mittwoch, 13.05., begann der musikalische Teil um 20 h, allerdings nicht mit Countrymusic sondern mit einer Rockband, den STARTING FIVE (www.facebook.com/starting.five) aus Würzburg, unter dem Motto: >Classic Rock meets Western Friends<. Manche Besucher waren mit diesem Programm zwar nicht einverstanden, doch war dies ein Versuch, auch sehr jugendliche Gäste anzuziehen. Warum nicht – auch wir tanzten zu sehr lauter Pop- und Rockmusik bis Mitternacht.

Donnerstag, 14.05., war Feiertag und gleichzeitig >Männertag< und wir nützten wie viele andere auch das wunderschöne Wetter für einen Ausflug zur Talsperre Heyda. Abends wurde es jedoch ziemlich kühl; dem konnte nur mehr die gesellige Runde am Lagerfeuer und Tequila abhelfen.
Freitag, 15.05., ging es richtig los mit Countrymusic. THE COUNTY BOYS aus Schwaben (www.thecountyboys.de) erfreuten das zahlreiche Publikum mit Honky Tonk Roots Music, durchwegs bekannte Nummern, wie z. B. >Working Man Blues<, >Hey, Good Lookin’<, >Truck Driving Man<, >Mama tried< (sehr gutes Gitarrenspiel), >Driving nails in my coffin<, >Luckenbach, Texas< usw. Zwischen den einzelnen Sets war DJ Hoss für die Line Dancer aktiv. Diese Pausen dauern in der Regel 30 Minuten oder mehr, das ist für uns ungewohnt. Für die Musiker dürfte es auch nicht so gut sein, weil die Konzentration infolge der langen Unterbrechungen nachlässt.
Samstag, 16.05., kamen noch mehr Besucher, SLOW HORSES (www.slowhorses.de) waren angekündigt. 4 Musiker und eine Sängerin eroberten die Fans mit >Life is a Rodeo<, >Ashes of Love<, >Twist and Shout<, >Folsom Prison Blues<, usw., bei >Ring of Fire< sang der ganze Saal mit, es machte Spaß.
Zwei Tage später ging es wieder >on the road< und zwar nach Sachsen. Doch das wird eine andere Geschichte …….
Text: Elisabeth und Franz für Country Music News International.
Fotos by Eliza











Posted in:

0 Kommentare:

Post a Comment

Pyramid Sun Sonnenstudio

CMNI Radio Show

Google+ Badge

Google+ Followers

Nashville Music City

Mietwagen Preisvergleich

Unsigned Only 2017

Tennessee Tourism

USA Songwriting Competition

The Independent Music Show

Coreopsis Publications LLC

Magazine Archive

Powered by Blogger.