Slowgrass im Headquarter


Slowgrass im Headquarter

Am 4. Mai gab es ein Wiedersehen mit der Band SLOWGRASS (www.slowgrass.at) im sehr beliebten Headquarter der Vienna Globetrampers, 1150 Wien. Hier ist immer was los, es kommt viel Stammpublikum aber auch immer wieder neue Gäste werden gerne gesehen.

Für diesen Abend hatte die Band ein komplett neues Set mit ausschließlich eigenen Liedern von Chris geplant. Daraus wurde jedoch leider nichts, da Chris krank und mit Fieber auf der Bühne stand und sich dennoch 2 lange Set durchkämpfte. Einen neuen Song hörte ich aber doch: >Don’t fall in love with me<. Ansonsten bunt gemischt, Eisenbahnpfeiferl bei >Steel rails<, dann ein schönes Duett von Irene und Sissi, Sissi abwechselnd am E-Baß, dann wieder Kontrabass, und Irene als Teufelsgeigerin mit Wahnsinnstempo bei >Mountain Music<.

Im 2. Set ein Medley >Are you washed in the blood of your lamb/I fly away< - gefällt mir sehr gut. Und schließlich auch meinen Ohrwurm >Never ever<, eine Eigenkomposition von Chris. Sogar eine Zugabe >Three wooden crosses< wurde noch gespielt, aber dann war endgültig Schluß, denn Chris hatte fast keine Stimme mehr. Tapfer, tapfer.

Text und Fotos: Eliza








No comments