Saturday, July 30, 2011

Jeremy Parsons – Doggondest Fellin' (CD Vorstellung)

Jeremy Parsons – Doggondest Fellin'


PCG Nashville Records



1. The Night Hank Williams Died 3:31 2. Doggondest Feelin' 3:29 3. Hide Her Angel Wings 3:40 4. Out Comes The Sun 3:04 5. Can't Recall The Fall 3:30 6. Since My Baby Left Me 2:48 7. I'm Scared 2:57 8. I Could Be Your Pick Me Up 3:54 9. Passenger Seat 2:54 10. When My Old Man Was Young 3:40 11. Doggondest Feelin' (Vinyl Version) 3:30
Texas Jungs spielen Country Music. Jeremy Parsons ist der Grund warum Country Music einen solchen großen Erfolg hat. Bodenständige Musik ohne Allüren von Rock und Pop. Mit seinem Album „Doggondest Fellin'“ bringt er die Country Music zurück nach Nashville. Wenn er es jetzt noch schafft die Musikindustrie davon zu überzeugen, dass Pop und Rock nicht unbedingt etwas mit Country Music zu tun haben, kann er der nächste George Strait werden.

Christian Lamitschka ( Ch.Lamitschka@t-online.de )
Posted in:

0 Kommentare:

Post a Comment

Translate News, Interviews and CD Reviews

Google+ Badge

Google+ Followers

Magazine Archive

Powered by Blogger.