Monday, July 18, 2011

CRIPPLE CREEK BAND „STILL ALIVE & KICKIN`“

CRIPPLE CREEK BAND „STILL ALIVE & KICKIN`“

VÖ 2011 / Rockwerk Records, published by AGR

The Cripple Creek Band is back!


Endlich! Das Warten hat ein Ende!
Nachdem das letzte Studioalbum der Cripple Creek Band nun schon 7 Jahre zurück liegt, erschien nun im Juli 2011 endlich das neueste Werk „Still Alive & Kickin´“.

Wer beim letzten Album „Forbidden Love“ über die etwas härteren Töne der Cripple Creek Band erschrak, der sei beruhigt. Im Großen und Ganzen ist es wieder ein typisches CCB – Album im Country Rock/Pop – Style. Nur bei Songs, wie „Too Hot To Handle” undStraight Whiskey Woman” wird es etwas “härter”.

Nachdem man schon einige der Songs der vier Jungs bei den Live-Auftritten hören konnte und diese mich schon da überzeugten, war es eigentlich fast klar, dass das Album super wird!

Die Titel “Wild Lady”, “Star Of Mine” und das Instrumentalstück “Sortso Gab” stammen aus der Feder von Erhard M. Hügel, Helmut Limbeck, Mike Gerst und Bernd Paptistella. Hier bewies man wieder ein großartiges Songwriter Talent.

Großartige Unterstützung bekam die CCB bei den Songs “Too Hot To Handle”, “Alive And Kickin`”, “I Forgot To Forget”, “Who, What, When”, “Good Lookin Woman”, “Glass Heart”, “Straight Whiskey Woman”, “Hallelujah, I made it to the Weekend” von dem amerikanischem Songwriter Michael McGee.

Zusammen mit Rolf Schnyder schrieb McGee den Ohrwurm „Happy Hours In Heaven“. Dieses Songwriter Duo schrieb u.a. auch schon für Tommy Roberts jr. .

Blue Water” eine wunderschöne Ballade wurde John Adam Murph geschrieben.

Robert Palmers „Bad Case Of Lovin You” aus dem Jahr 1979 ist ein gelungener Abschluss des Albums.

Das gesamte Werk ist ein gelungener Mix aus flotten Songs und Balladen. Selbst ein Instrumentalstück ist dabei. Stilwerkzeuge wie die klassische Gitarre, Drums, E-Guitar, Bass, Fiddle, Akkordeon, Harmonika und das Banjo kamen zum Einsatz und gaben den jeweiligen Songs einen besonderen Touch.

Aufgenommen wurde das Album „Still Alive & Kickin´“ in der Bandheimat – Franken, in Fürth. Den Feinschliff allerdings gab es übern großen Teich, im Mekka der Country Music – Nashville/Tennessee.

Da, der ein oder andere Song – wie zum Beispiel der Titelsong - ein richtiger Ohrwurm ist, darf man auf Single-Auskopplungen gespannt sein.

Informationen über die Cripple Creek Band gibt es auf der Bandhomepage http://www.ccb.tc. Zu beziehen ist das das Album u.a. bei iTunes und Amazon oder direkt über die Band.


1 – Too Hot To Handle
2 – Alive And Kickin
3 – I Forgot To Forget
4 – Blue Water
5 – Wild Lady
6 – Who, What, When
7 – Good Lookin Woman
8 – Glass Heart
9 – Sortso Gab
10 – Straight Whiskey Woman
11 – Star Of Mine
12 – Happy Hours In Heaven
13 – Hallelujah
14 - Bad Case Of Lovin You


TOP!! Ein Album mit 14 erstklassigen Songs, welches in jedes CD-Regal gehört!
Posted in:

0 Kommentare:

Post a Comment

Translate News, Interviews and CD Reviews

Google+ Badge

Google+ Followers

Magazine Archive

Powered by Blogger.